Aktuelle Zeit: Mi 19. Jun 2019, 10:47




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
MGF Wegfahrsperre, Fernbedienung, Code und so'n Gedriss 
Autor Nachricht

Registriert: Di 19. Mai 2015, 03:18
Beiträge: 29
Wohnort: Dormagen
Beitrag MGF Wegfahrsperre, Fernbedienung, Code und so'n Gedriss
Moinsen!

Ich werde kirre: diese Fernbedienung der Wegfahrsperre ist das absolute Grauen!
Leider habe ich als gepflegter Gebrauchtbesitzer keinerlei Code geschweige den eine Bedienungsanleitung mit der Britischen Büchse erhalten :( Daher nun die folgenden Bitten an Euch:
a) könnte mir bitte jemand eine Bedienungsanleitung als pdf-Datei zur Verfügung stellen?
b) wie komme ich an den Code für die Wegfahrsperre?
c) ich habe bereits versucht eine gebrauchte FB laut Anleitung aus dem Forum anzulernen - leider ohne Erfolg. Gibt es hier vielleicht eine detailliertere Anleitung? So step by step? Also für gaaaaaanz Dumme ;)
c) worst case: wie kann ich die Wegfahrsperre vollständig - komplett - ganz und gar für immer deaktivieren ohne die Büchse in die Presse schicken müssen ;)

Yo, habe schon das Forum und auch Dieters Sammelwerke durchstöbert. Bin da aber leider nicht fündig bzw. schlau drauss geworden.

LG,
Andreas

_________________
Whatever doesn't kill me...
...had better start running.
KCCO

1997 VVC w. A/C, leather trim, 16" alloys, central locking, alarm and airbags


So 24. Mai 2015, 18:22
Profil
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Feb 2009, 20:26
Beiträge: 1476
Wohnort: Düren, NRW
Beitrag Re: MGF Wegfahrsperre, Fernbedienung, Code und so'n Gedriss
Hi,

was für Probleme hast Du denn?. Die Wegfahrsperre ist schon was Gewöhnungsbedürftig :angel:
Eine neue oder gebrauchte FB kannst Du nur mit einem Testbook an das Steuergerät anlernen ;) und den EKA Code kannst man auch nur mit einem Testbook auslesen.

_________________
Gruß, Michael
MGF/TF Stammtisch Köln

Bremsen macht die Felgen dreckig!


So 24. Mai 2015, 18:47
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Feb 2009, 20:26
Beiträge: 1476
Wohnort: Düren, NRW
Beitrag Re: MGF Wegfahrsperre, Fernbedienung, Code und so'n Gedriss
Ich habe Dir mal was an die hier im Forum hinterlegte E-Mail Adresse geschickt ;)

_________________
Gruß, Michael
MGF/TF Stammtisch Köln

Bremsen macht die Felgen dreckig!


So 24. Mai 2015, 18:51
Profil Website besuchen

Registriert: Di 19. Mai 2015, 03:18
Beiträge: 29
Wohnort: Dormagen
Beitrag Re: MGF Wegfahrsperre, Fernbedienung, Code und so'n Gedriss
Hi Michael,

super, ist angekommen - herzlichen Dank!

LG,
Andreas

_________________
Whatever doesn't kill me...
...had better start running.
KCCO

1997 VVC w. A/C, leather trim, 16" alloys, central locking, alarm and airbags


So 24. Mai 2015, 19:05
Profil

Registriert: Di 19. Mai 2015, 03:18
Beiträge: 29
Wohnort: Dormagen
Beitrag Re: MGF Wegfahrsperre, Fernbedienung, Code und so'n Gedriss
Nochens, Hi Michael,

Testbook? Steht das auch in der Bedienungsanleitung? Wird's jetzt rocket science oder kriegt das ein Hobbyschrauber meines Kalibers hin? Gibt's dazu eine detaillierte Beschreibung?

Mein Problem schient der bekannte Klassiker zu sein: unter 20x auf diese "MF-Nahbedienung" drücken geht nichts bei mir. Trotz nagelneuer Batterie.

LG,
Andreas

_________________
Whatever doesn't kill me...
...had better start running.
KCCO

1997 VVC w. A/C, leather trim, 16" alloys, central locking, alarm and airbags


So 24. Mai 2015, 19:11
Profil
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Jan 2011, 09:18
Beiträge: 6507
Wohnort: Schwalmtal (Niederrhein)
Beitrag Re: MGF Wegfahrsperre, Fernbedienung, Code und so'n Gedriss
Beim Mk1 hilft es, die Antenne neu zu verlegen (s. Dieters Seite). Ansonsten die „Lucas-Position“ einnehmen: Zum Auto hin drehen, die Fernbedienung unters Kinn pressen, den Mund etwas öffnen und dann drücken. Sieht voll bescheuert aus, funktioniert aber :mrgreen:

_________________
MG TF:
TF 135 Monogram Spectre, RHD, 18.6.2004, Sommerfahrzeug
MG ZR:
Mk1 105 3-Türer, Pearl Black, Klimaautomatik, LHD, 11.2.2004


So 24. Mai 2015, 19:32
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Mai 2009, 15:02
Beiträge: 4514
Beitrag Re: MGF Wegfahrsperre, Fernbedienung, Code und so'n Gedriss
oder eher mal nach einer kalten Lötstelle suchen...

und das Testbook ist ein Rover Diagnose System also Laptop mit passender Software plus Umsetzerbox und verschieden kodierter Kabel also nicht was man mal fix selber machen kann....

Brauchst also jemand der so ein Testbook hat um was anzulernen


So 24. Mai 2015, 21:52
Profil

Registriert: Di 19. Mai 2015, 03:18
Beiträge: 29
Wohnort: Dormagen
Beitrag Re: MGF Wegfahrsperre, Fernbedienung, Code und so'n Gedriss
Okaaaaaaay, hab' verstanden - danke!
...und wer hat so 'nen Zauber-Laptop und hat Lust mir zu helfen und wohnt bei mir in der Gegend (Dormagen)?

LG,
Andreas

_________________
Whatever doesn't kill me...
...had better start running.
KCCO

1997 VVC w. A/C, leather trim, 16" alloys, central locking, alarm and airbags


So 24. Mai 2015, 22:36
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Mai 2009, 15:02
Beiträge: 4514
Beitrag Re: MGF Wegfahrsperre, Fernbedienung, Code und so'n Gedriss
siehe hier: viewtopic.php?f=2&t=9344 oder hier: http://www.mgfcar.de/data/MG_Rover_Workshop_DE.pdf


So 24. Mai 2015, 22:47
Profil

Registriert: Mi 18. Feb 2015, 16:40
Beiträge: 182
Wohnort: Peiting
Beitrag Re: MGF Wegfahrsperre, Fernbedienung, Code und so'n Gedriss
Die Wegfahrsperre ist eine Erfindung des Teufel...

Oder doppelte Absicherung der Dieb der das Auto mit Fb stehlen will...kommt auch nicht weg...

Mg iloveit

_________________
der ganz normale Wahnsinn...
Tee.Time


Mo 25. Mai 2015, 11:55
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Do 1. Jul 2010, 12:36
Beiträge: 215
Wohnort: 94544 Hofkirchen
Beitrag Re: MGF Wegfahrsperre, Fernbedienung, Code und so'n Gedriss
Lösung?
http://www.mini-cooper-clubman.de/html/ ... acken.html

_________________
LE75 No. 1090 von 2000
K&N,Toyosport, Soundgenerator


Mo 25. Mai 2015, 12:09
Profil Website besuchen

Registriert: Di 19. Mai 2015, 03:18
Beiträge: 29
Wohnort: Dormagen
Beitrag Re: MGF Wegfahrsperre, Fernbedienung, Code und so'n Gedriss
xpower & wudda, Ihr zwei habt mir sehr geholfen - danke!
Genau diese Infos habe ich gebraucht - topp!

LG,
Andreas

_________________
Whatever doesn't kill me...
...had better start running.
KCCO

1997 VVC w. A/C, leather trim, 16" alloys, central locking, alarm and airbags


Mo 25. Mai 2015, 23:32
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Mai 2009, 15:02
Beiträge: 4514
Beitrag Re: MGF Wegfahrsperre, Fernbedienung, Code und so'n Gedriss
Rik 11 hat geschrieben:
Die Wegfahrsperre ist eine Erfindung des Teufel...


ach was die hat wenigstens noch Wirkung und nicht wie bei den aktuellen Neuwagen wo jeder Handtaschendieb sie überlisten kann...
Wenn die Handsender in Ordnung sind geht die WFS normal ohne Probleme und wenn man die späteren Modelle hat dann ist der Handsender auch mit Transponder und man muss nicht jedes mal auf den Knopf drücken.

alles in allem ist die WFS mit Stand von 1995 besser als das was heute auf dem Markt ist.


Di 26. Mai 2015, 01:20
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Jul 2012, 11:26
Beiträge: 1944
Wohnort: Wien
Beitrag Re: MGF Wegfahrsperre, Fernbedienung, Code und so'n Gedriss
Das mit dem "Unters Kinn halten, den Mund leicht öffnen und voll blöd dreinschauen hat nach der Erklärung an diverse Leute am Viktualienmarkt in Gars, es handelt sich hier um eine biometrische Sicherheitsfunktion, schon mal ordentlich für Gelächter gesorgt. Was solls... :mrgreen:

_________________
Gruß
Sepp

MGF 1,8 "die Kleine" mit jeder Menge Mods, kann sie gar nicht aufzählen...und natürlich selbst fertiggebaut.
Hört jetzt auf den Namen "MGINE"
...und eine HD WLA 750...ein wenig modifiziert


Di 26. Mai 2015, 11:06
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Apr 2015, 11:45
Beiträge: 73
Wohnort: Münsterland
Beitrag Re: MGF Wegfahrsperre, Fernbedienung, Code und so'n Gedriss
Nabend zusammen!

Schreibe mal hier rein, da es bereits mehrere Posts zu ähnlichen Problemen gab und ich nicht wieder einen neuen eröffnen will.

Folgendes ist passiert:

Nach längerer Zeit wollte ich den TF (2004 135er) mal wieder anschmeißen. Da ich den Erstschlüssel über den Winter verlegt hatte und partout nicht finden konnte, habe ich den Zweitschlüssel bemüht.
Batterie von der FB war natürlich leer, also mit Schlüssel die Tür aufgeschlossen und versucht zu starten.
Und da fing der Schlamassel an...
Der Wagen startete nicht. Stattdessen gab es nur ein Tüdelü.
Also SuFu bemüht und herausgefunden, dass die FB angelernt werden muss - war wohl noch nie benutzt worden. Batterie rein in die FB und das mit dem 4 mal öffnen/schließen in alle Richtungen ausprobiert.
Ergebnis war, dass beim Starten das Tüdelü zwar weg war, dafür aber ein klackern kam, was sich ziemlich ungesund anhört. Wohl die Wegfahrsperre. Das Lämpchen der Wegfahrsperre leuchtet dabei.
Noch ein paar mal mit öffnen/schließen ausprobiert - nix.
Anschließend in der Annahme, dass dieser Abhilfe verschafft, die Suche nach dem Erstschlüssel intensiviert, und siehe da... Wer nen halben Tag suchet, der findet - in der Sommerjackentasche :konfus: .
Leider auch hier... Kein Unterschied. Wagen startet nicht.
Als nächstes das mit dem Notfallcode probiert. Da dieser leider nicht auf der Sicherheitskarte steht, hab ich einen genommen, der am Schlüsselbund auf einer kleinen silbernen Plakette steht: L1234 (ist der das??).
Ergebnis war jedenfalls, dass beim dritten Schlüsseldreh "verriegeln" die Alarmanlage anging :? .

Krönung war schließlich, dass, als ich erneut mit dem Zweitschlüssel probiert habe den Wagen zu starten, die Elektronik scheinbar völlig verrückt spielte, was sich darin äußerte, dass der Wagen einen ständigen "Schließreflex" bekam und sich ohne Ende abschloss. Außerdem leuchteten die Verschiedenen Kontrolllämpchen abwechselnd.

Ende vom Lied... Batterie abgeklemmt. Und so steht er da jetzt.

Lange Rede, kurzer Sinn:
Was tun? Jemand eine Idee?

Bin für jede Hilfe zutiefst dankbar!! :up:

_________________
Beste Grüße
Christian
_________________________
2003 MG TF 135, xpower grey
SARRDWBKN4D620450


Fr 12. Feb 2016, 23:45
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Fr 31. Mai 2013, 02:11
Beiträge: 779
Wohnort: Nasses Dreieck
Beitrag Re: MGF Wegfahrsperre, Fernbedienung, Code und so'n Gedriss
Hallo nuebolos,
bis die wirklich Informierten kommen, versuche ich mal mein Glück: wenn es beim Startversuch unschön klackert, vermute ich, daß nicht nur die Batterie der Fernbedienung, sondern auch die des Autos nicht mehr genug Saft hat. Hast Du das mal überprüft?

_________________
Ein Bekannter hat mir erzählt, Verkehrsregeln seien nur Empfehlungen. Ich weiß nicht, ob es stimmt, rege mich seitdem aber weniger auf UND(!) bin deutlich früher zu Hause (© P.K.)


Sa 13. Feb 2016, 02:19
Profil
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Jan 2011, 09:18
Beiträge: 6507
Wohnort: Schwalmtal (Niederrhein)
Beitrag Re: MGF Wegfahrsperre, Fernbedienung, Code und so'n Gedriss
Exactement, die Batterie ist leer. Ladegerät dran, einen Tag warten und neues Glück versuchen. Oder eben Starthilfe holen.

EDIT: Die Nummer auf dem Plättchen hat mit dem EKA-Code nichts zu tun, wenn auf der Sicherheitskarte nichts steht, dann kann das mit TestBook (alle Modelle) oder PScan (z.Zt. nur Lucas 5AS, eckige Fernbedienung) ausgelesen werden.

_________________
MG TF:
TF 135 Monogram Spectre, RHD, 18.6.2004, Sommerfahrzeug
MG ZR:
Mk1 105 3-Türer, Pearl Black, Klimaautomatik, LHD, 11.2.2004


Sa 13. Feb 2016, 08:41
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Mai 2009, 15:02
Beiträge: 4514
Beitrag Re: MGF Wegfahrsperre, Fernbedienung, Code und so'n Gedriss
:konfus: mehr fällt mir da nicht zu ein....


Sa 13. Feb 2016, 09:53
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Apr 2015, 11:45
Beiträge: 73
Wohnort: Münsterland
Beitrag Re: MGF Wegfahrsperre, Fernbedienung, Code und so'n Gedriss
Danke, Reinhard und Mykel. Werds mal probieren. Wobei ich die Batterie eigentlich als letztes auf der Liste hatte, weil sie erst im November neu kam und seitdem meist abgeklemmt war.
Aber werde mich gerne eines Besseren belehren lassen. ;)

Und xpower... Wozu genau fällt dir nicht mehr als :konfus: ein?

_________________
Beste Grüße
Christian
_________________________
2003 MG TF 135, xpower grey
SARRDWBKN4D620450


Sa 13. Feb 2016, 17:36
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Dez 2008, 10:19
Beiträge: 1042
Wohnort: Ludwigsburg
Beitrag Re: MGF Wegfahrsperre, Fernbedienung, Code und so'n Gedriss
wenn´s nur klackert...dann isses ebeb die Batterie..ansonsten würde der Anlasser durchdrehen, aber nicht anspringen wg. Wegfahrsperre.

_________________
Life is tooo short not to ;)

zuerst LB-MD 1963 MGF 1,8i MkI von 55.000km-155000 km, VIN 507105 brg (HFF)/beige
jetzt: LB-MG 5563 MGF 1,8i MkII ab km 66.000 z.Zt. 216 000km, VIN 534335, brg (HFF)/black mit DK52, Carbonairbox, cw,short knuckles etc


Sa 13. Feb 2016, 19:20
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de