mgboard.de
https://mgboard.de/

Zahnriemen montieren
https://mgboard.de/viewtopic.php?f=2&t=12501
Seite 1 von 1

Autor:  Hyse [ Fr 10. Nov 2017, 16:57 ]
Betreff des Beitrags:  Zahnriemen montieren

Hallo Kollegen,

nachdem ich heute die Kopfdichtung (MLS) erneuert habe, wollte ich den Zahnriemen wieder montieren.
Egal was ich versuche, ich bekomme den Riemen nicht eingelegt.
Habe schon die Schraube im Langloch der Spannrolle entfernt um sie so weit wie möglich in Richtung " entspannen " schieben zu können.
Trotzdem scheint es als wäre der Riemen um 1-2 Zähne zu kurz.
Egal in welcher Reihenfolge ich ihn auflege. Er passt einfach nicht.
Ich verstehe es nicht. Schließlich war er ja schon mal eingebaut. ( Wurde vor ca. 8000km inkl. neuer ZKD ( auch MLS )und Wapu erneuert ).
So langsam zweifel ich an mir selbst.

Wer hat den goldenen Tip?

Autor:  Hyse [ Fr 10. Nov 2017, 17:16 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Zahnriemen montieren

Grrr, wollte noch dazu schreiben das die manuelle Spannrolle verbaut ist.

Autor:  xpower [ Fr 10. Nov 2017, 17:43 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Zahnriemen montieren

darfst ihn nur zu 5mm auf jedem rad auflegen und musst ihn dann hinterschieben wenn er überall drauf ist...

Autor:  Dieter [ Fr 10. Nov 2017, 17:58 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Zahnriemen montieren

Jou, und das ist egal ob mit automatischer oder manueller Rolle.
5mm mag ggf. schon zuviel sein.

In jedem Fall muß man sich den Spass an diesem Job wirklich erst vollständig einreden, und die Kinder wegschicken wegen der gottlosen Flüche.
Spannrolle fand ich auch am Besten so lose wie möglich zu machen.
(bei Automatische Rolle mit Inbus das Ding möglichst ganz weit zurückdrehen)

Autor:  Hyse [ Sa 11. Nov 2017, 20:44 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Zahnriemen montieren

Danke Euch,
Genau das war der goldene Tip. :up:
Die Diva schnurrt wieder.

Gruß an alle

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/