Aktuelle Zeit: So 19. Sep 2021, 21:19




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Spurplatten nur hinten, andere Reifengröße 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Di 13. Jan 2009, 20:29
Beiträge: 1228
Wohnort: Südhessische Idylle
Beitrag Spurplatten nur hinten, andere Reifengröße
Hallo zusammen,
hab ja schon irgendwann hier mal gelesen, dass jemand sich eine andere Reifengröße hat eintragen lassen, weil es für unsere exotischen Dimensionen ja kaum noch Auswahl gibt und die wirklich guten Reifen eigentlich überhaupt nicht mehr.
Wenn man zum Beispiel vorn und hinten 205/45 - 16 drauf macht, liegt der Abrollumfang bei ca. 101,5% gegenüber original (215/40 - 16).
Das sollte meines Wissens noch ohne Tachoabgleich gehen?

Weiterhin würde ich dann hinten pro Seite 10mm Spurplatten einbauen wollen. Zum einen, weils besser aussieht ;) , zum anderen, weil dann vorn 205 u. hinten die gleiche Reifenbreite mit den 10mm ein bisschen ausgeglichen wäre zur originalen Differenz von 195 vorn zu 215 hinten.
Ist das möglich, nur hinten? Ich meine auch mich zu erinnern, dass die Radmuttern mindestens 7 Gewindegänge haben müssen beim Festschrauben? Das wäre bei mir sogar noch mit 10mm-PLatte u. Trophy-Felge der Fall, hab 8,5 Umdrehungen gemessen.

Oder ginge auch 215/45 - 16 an Bereifung? Das wäre dann 103,7% zum originalen und eine Tachoangleichung nötig. Geht das überhaupt beim MG?

Bei 205/45 wie auch bei 215/45 gibt es eine große Auswahl an guten Reifen :up:

_________________
-----------
Viele Grüße
Peter


MGF Trophy 2001 trophy yellow
MGF MPI 2001 solar red


Di 20. Jul 2021, 13:23
Profil

Registriert: Fr 28. Jun 2019, 13:52
Beiträge: 206
Wohnort: Köln
Beitrag Re: Spurplatten nur hinten, andere Reifengröße
Ich schreibe später was dazu, genau das Prozedere exerziere ich gerade mit 205er und 10er Platten.

Gruß,
Phil


Fr 30. Jul 2021, 20:04
Profil

Registriert: Fr 28. Jun 2019, 13:52
Beiträge: 206
Wohnort: Köln
Beitrag Re: Spurplatten nur hinten, andere Reifengröße
So, jetzt. Habe seit Kurzem die Federal 595 RS Pro in 205/45-16 rundum auf den Abingdon Cup Felgen samt 10mm Spurplatten drauf. Vorweg: ganz weg ist das Untersteuern bei mir noch nicht, aber hier ist noch so viel im Argen, das kann sich noch ändern. Radläufe hinten musste ich insofern bearbeiten, als dass ich Angst um meine Flanken wegen der Kante hatte. Habe ich dezent umgelegt und leicht gezogen. Vorne ist super wenig Platz, da muss ich noch ran.

Die Balance ist jedenfalls gravierend besser, ich fahre nichts anderes mehr als 205/45-16.

Gruß,
Phil


Fr 30. Jul 2021, 20:54
Profil

Registriert: Fr 28. Jun 2019, 13:52
Beiträge: 206
Wohnort: Köln
Beitrag Re: Spurplatten nur hinten, andere Reifengröße
Achso, zum Thema Radmuttern; die Originalen haben einen drehbaren Kegel, der im vorderen Bereich ca. 10mm lang kein Gewinde besitzt. Von Ford gibt es sehr hübsche Radmuttern, wo das Gewinde direkt ab Kegel Unterkante beginnt. Damit hat man dann auch wieder die gewünschten 7,5 Umdrehungen.

Gruß,
Phil


Sa 31. Jul 2021, 01:13
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 13. Jan 2009, 20:29
Beiträge: 1228
Wohnort: Südhessische Idylle
Beitrag Re: Spurplatten nur hinten, andere Reifengröße
Servus Phil,

auch schon eingetragen?

Ich habe 10mm Spurplatten von www.spurverbreiterung.de da, die ich mir mal vor ca. 3 od. 4 Jahren gekauft hatte, aber die gibts offenbar jetzt nicht mehr im Programm.
Hab auch nur 2, also eine Achse. Würde sie bei mir nur hinten drauf machen, vorne lasse ich alles wie es ist, um die Lenkgeometrie nicht zu verändern.

Hast du also keine neuen Radbolzen gebraucht?

Bei 205/45-16 ist ja der Abrollumfang nur ca. 101,5% über Serie, somit braucht man keine Tachoangleichung. Bei 215/45-16 wären es 103,7%, somit Tachoangleichung nötig.
Mal sehen, ob ich letzteres versuche, oder auch mit 205er rundum. Die Federal sind ja schon öfter gelobt worden.
Welche hattest du vorher und wie sind sie im Vergleich?

_________________
-----------
Viele Grüße
Peter


MGF Trophy 2001 trophy yellow
MGF MPI 2001 solar red


Sa 31. Jul 2021, 12:21
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Dez 2008, 00:49
Beiträge: 1422
Wohnort: Le Chêne, Provence-Alpes-Côte d’Azur
Beitrag Re: Spurplatten nur hinten, andere Reifengröße
Ich häng mich mal rein...
Mehr als 14mm/7mm pro Seite wirst Du nicht eingetragen bekommen. 2%-Regel.
Ich fahr die 7 mm rundum mit 215ern. Spurplatten sind vom Schippan mit Materialgutachten und die originalen Bolzen reichen dann auch.
Eingetragen hab ich sie nicht. Interessiert mich hier in Frankreich genau so wenig wie TÜV.... :mrgreen:

_________________
Dirk, der neu-Provinzler ;-)


So 1. Aug 2021, 07:43
Profil

Registriert: Fr 28. Jun 2019, 13:52
Beiträge: 206
Wohnort: Köln
Beitrag Re: Spurplatten nur hinten, andere Reifengröße
Alles über die 2% Regel ist Teil einer Einzelabnahme. Die steht in Anbetracht der Reifen ohnehin an. Dank eben jener 1,XX Prozent Tachoabweichung gehe ich hier nicht von Problemen aus. Eine Tachoabgleichung ist möglich, habe dazu mal einen Beitrag im Netz gefunden, allerdings geht das wohl nur digital mit einem Trimmpoti, wenn ich mich recht entsinne. Keine Gewähr für die Info, finde den Beitrag leider nicht mehr und es ist zu lange her.

Vorher war auf meinem Wagen nur Schrott, aber bislang hatten sämtliche TF mit Mischbereifung 215/195 ein ekelhaftes Untersteuern , gerade bei langezogenen Kurven und auf der Vorderachse mit der großen AP Bremse eine schlechte Bremsbalance. Mit den breiteren Reifen auf der VA wird das deutlich besser. Leider ist mein Wagen technisch immer noch keine Referenz, ich habe noch viel Arbeit vor mir.

Neue Radbolzen sind nicht nötig, neue Radmuttern schon. Mal ganz davon abgesehen, dass ich bei den Originalen wegen Korrosion zwischen drehbarem Kegelbund und Gewindeteil Probleme mit Verlust der Vorspannkraft hatte. 2 Radmuttern waren mal deutlich weniger fest, als sie bei 100nm ursprünglich waren. :shock: :shock:
Würde daher jedem empfehlen die Dinger mindestens zu prüfen.

Gruß,
Phil


So 1. Aug 2021, 13:36
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Mai 2014, 00:19
Beiträge: 217
Wohnort: Maulburg
Beitrag Re: Spurplatten nur hinten, andere Reifengröße
Warum unbedingt eintragen? Interessiert doch kein Schwein, habe meine Spurverbreiterungen (hinten 15mm, vorne 7mm) nicht eingetragen und fahre so,
auch seit Jahren immer zur HU weil ich zu faul bin, die Dinger zu entfernen... :mrgreen:
-gab noch nie ein Problem... ;)

_________________
Grüße, Daniel


So 1. Aug 2021, 14:13
Profil Website besuchen

Registriert: Fr 28. Jun 2019, 13:52
Beiträge: 206
Wohnort: Köln
Beitrag Re: Spurplatten nur hinten, andere Reifengröße
Weil damit die Betriebserlaubnis erloschen ist. Die Folgen in der heutigen Zeit können dramatisch sein, wenngleich in der Regel nichts passiert und es nicht einmal auffällt. Das Thema muss man nicht weiter diskutieren.

Stichwort 2% Regel: 2% von rund 1400mm Spurbreite macht immer noch 28mm Gesamtverbreiterung pro Achse. 10mm je Seite sind also völlig unkritisch einzutragen, sofern es Rad-Reifenkombination und der Platz im Radhaus erlaubt.

Gruß,
Phil


Mo 2. Aug 2021, 01:59
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Dez 2008, 00:49
Beiträge: 1422
Wohnort: Le Chêne, Provence-Alpes-Côte d’Azur
Beitrag Re: Spurplatten nur hinten, andere Reifengröße
@RST
Hast natürlich recht. Ich hatte da wohl ne Erinnerungslücke bzw. nen Denkfehler drin.... :konfus:
Für ein besseres Aussehen reichen 10mm/Seite locker. Irgendwann gehts halt auf die Peripherie... Aber das wurde alles schon tausendmal diskutiert. ;)

_________________
Dirk, der neu-Provinzler ;-)


Mo 2. Aug 2021, 13:01
Profil

Registriert: Fr 28. Jun 2019, 13:52
Beiträge: 206
Wohnort: Köln
Beitrag Re: Spurplatten nur hinten, andere Reifengröße
Ich hätte am liebsten auch keine verbaut, wegen der Abingdon/Cup Felgen ist es aber in meinem Fall nötig vorne 10mm zu verbauen. Die haben dann auch eine Mittenzentrierung für die Felgen.
Die Radlager mögen das sicherlich nicht, du kannst mir aber glauben, dass ein Satz warm gefahrener Semis schlimmer ist, als 10mm Spurplatten. Noch schlimmer sind Semis und Spurplatten. :mrgreen:

Ist bei mir aber sowieso alles neu, daher wurscht.

Gruß,
Phil


Mo 2. Aug 2021, 14:51
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: hein und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de