Aktuelle Zeit: Mi 16. Jan 2019, 02:47




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 53 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
MGF und TF aus UK - so wird’s gemacht 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Jan 2011, 08:18
Beiträge: 6355
Wohnort: Schwalmtal (Niederrhein)
Beitrag Re: MGF und TF aus UK - so wird’s gemacht
Es tut sich was.

Siehe Artikel 6 (Seite 19-20) in dem verlinkten PDF-Dokument.

Das wäre ja nicht schlecht ...

_________________
MGF:
Mk1 MPI, HAM & Leder schwarz, LHD, 16.12.1997
MG TF:
TF 135 Monogram Spectre, RHD, 18.6.2004, Sommerfahrzeug
MG ZR:
Mk1 105 3-Türer, Pearl Black, Klimaautomatik, LHD, 11.2.2004


Mo 31. Aug 2015, 12:40
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Jun 2013, 06:34
Beiträge: 73
Wohnort: Rastatt bei Karlsruhe
Beitrag Re: MGF und TF aus UK - so wird’s gemacht
Das wäre doch mal was, falls ich auf irgendwelche Eigenheiten stosse, werde ich diese hier natürlich gerne teilen.

Eine Veränderung wäre toll, da aktuell auch schon die Heranholung eines Teilespenders für meinen "Johnny" geplant wird.

Aktuell habe ich ein paar Exemplare im Bereich 400-600 Pfund im Auge, das klappt dann aber erst Anfang - Mitte Oktober.

Eine Änderung der Gesetzeslage ist dringend nötig, da nachweislich sowohl wir deutschen als auch Engländer nicht wissen wie wir die Fahrzeuge hier rüber bringen sollen.

Mykel, ich dachte mir, erstmal zu versuchen die Umstellung der Scheinwerfer durch den Verstellhebel vorzunehmen und noch keine zu kaufen, was hältst du davon ?

Hast du Erfahrungen in dem Bereich oder hast du immer neue Scheinwerfer gekauft ?

Die Zwei Schrotthändler auf dem Weg nach Dover haben keine EU Scheinwerfer mehr, da Sie beide von einander unabhängig gesagt haben man könne diese durch einen Hebel am Scheinwerfer umstellen.

Grüße Thomas


Mo 31. Aug 2015, 18:48
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Mai 2009, 14:02
Beiträge: 4521
Beitrag Re: MGF und TF aus UK - so wird’s gemacht
Vergiss das mit dem Hebel bei den Scheinwerfern
Wenn du einen ordentlichen Prüfer hast lässt der dich abtreten
Das Leuchtbild wird nur beschnitten und nicht umgestellt wenn man den Hebel betätigt


Mo 31. Aug 2015, 19:46
Profil
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Jan 2011, 08:18
Beiträge: 6355
Wohnort: Schwalmtal (Niederrhein)
Beitrag Re: MGF und TF aus UK - so wird’s gemacht
Bau doch für die Abnahme die von deinem Cool Blue ein, danach die UK Leuchten wieder zurückbauen und abblenden, bis du welche in LHD findest.

_________________
MGF:
Mk1 MPI, HAM & Leder schwarz, LHD, 16.12.1997
MG TF:
TF 135 Monogram Spectre, RHD, 18.6.2004, Sommerfahrzeug
MG ZR:
Mk1 105 3-Türer, Pearl Black, Klimaautomatik, LHD, 11.2.2004


Mo 31. Aug 2015, 20:24
Profil
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Feb 2009, 19:26
Beiträge: 1456
Wohnort: Düren, NRW
Beitrag Re: MGF und TF aus UK - so wird’s gemacht
Hi,
kann man eigentlich, wenn das englische Kennzeichen bekannt ist, irgendwas an Historie über ein Fahrzeug herausbekommen, so z.B. über die MOT etc. ?. Ist jetzt kein F oder TF ;) .
Ich meine ich hätte da mal was gelesen.

_________________
Gruß, Michael
MGF/TF Stammtisch Köln

Bremsen macht die Felgen dreckig!


Fr 7. Sep 2018, 17:10
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Feb 2009, 19:26
Beiträge: 1456
Wohnort: Düren, NRW
Beitrag Re: MGF und TF aus UK - so wird’s gemacht
Hab die Adresse gefunden, da läßt sich Tax und MOT abrufen : https://www.gov.uk/check-vehicle-tax

_________________
Gruß, Michael
MGF/TF Stammtisch Köln

Bremsen macht die Felgen dreckig!


Fr 7. Sep 2018, 17:27
Profil Website besuchen

Registriert: So 5. Aug 2018, 10:58
Beiträge: 5
Beitrag Re: MGF und TF aus UK - so wird’s gemacht
Ich möchte mein TF aus UK in Deutschland bringen. Ich habe geprüft, dass der Transporter zu teuer ist.
So wahrscheinlich ich muss das Fahrzeug selbst nach Deutschland fahren.

Ich habe einige Fragen:
- Muss der TF gültige MOT und Steuer haben?
- Wie kauft man Kurzzeitkennzeichen? Nur durch ADAC?
- Brauche ich noch eine trennende Kfz-Versicherung wenn ich Kurzzeitkennzeichen habe?

Ich bin noch ziemlich neu in Deutschland und hoffenlich die erfahreneren Leute könnten mir beraten. Vielen Dank!

Wil


Di 23. Okt 2018, 07:43
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Mai 2011, 16:30
Beiträge: 334
Wohnort: Tauberbischofsheim
Beitrag Re: MGF und TF aus UK - so wird’s gemacht
Also, ich hab mein Kurzzeitkennzeichen damals nicht beim ADAC geholt, sondern unter
https://www.kurzzeit-evb.de/
bestellt. Hat super funktioniert.
Allerdings steht da was von gültiger HU; die hatte ich nicht, kam ja aus UK, das gute Stück.
Vielleicht mal dort nachfragen.
Steuer brauchte ich nicht.
Gruß
Christof


Di 23. Okt 2018, 08:11
Profil
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Jan 2011, 08:18
Beiträge: 6355
Wohnort: Schwalmtal (Niederrhein)
Beitrag Re: MGF und TF aus UK - so wird’s gemacht
Hi Wil,

please allow me to answer your in English, as it’s your native language.

Since paper tax discs were abolished in the UK, exporting a vehicle on its own wheels has become a bit more complicated. Whenever a car is either sold or SORN’d, this usually means it immediately runs out of road tax. With all the CCTV and ANR cameras present, the authorities will easily detect an untaxed car which may lead to problems, especially at the customs checks at ferry or tunnel ports.

As you wrote it’s your own car we are talking about, I suppose you have a V5 in your name and are a UK resident or citizen. So the easiest way to do it would be to get the TF taxed and insured with you as named driver (MOT’d if necessary) and then drive it over here on the UK registration. This would also be a personal export, so all you’d have to do is to fill in the slip #4 of the V5 (notification of permanent export) and send it to DVLA in Swansea. You will then get a tax refund.

In Germany, you will need to get a new “Hauptuntersuchung” (MOT test) and a data sheet, both can be obtained from any TÜV station. Please make sure to change the headlights for LHD ones before going there. Then take all the TÜV papers, your V5 and the UK licence plates to your local registration office in Germany, and have German papers and plates issued for your TF.

hth
Mykel

_________________
MGF:
Mk1 MPI, HAM & Leder schwarz, LHD, 16.12.1997
MG TF:
TF 135 Monogram Spectre, RHD, 18.6.2004, Sommerfahrzeug
MG ZR:
Mk1 105 3-Türer, Pearl Black, Klimaautomatik, LHD, 11.2.2004


Di 23. Okt 2018, 09:40
Profil

Registriert: So 5. Aug 2018, 10:58
Beiträge: 5
Beitrag Re: MGF und TF aus UK - so wird’s gemacht
Edit: no need to use *Zitat*(quote everything) , just key on *Antworten* (answer, @ the bottom of the screen)

Vielen Dank Mykel für deine erklärung. Das V5 Dokument meines TFs jedoch steht nicht mehr unter meinem Namen.

As I have left the UK some months ago, I transferred ownership to a friend of mine still residing in the UK. So, I suppose he will need to send the export part to the DVLA and I will keep the V5C/2 (green slip) as normal. What would be the best course of action in this case to legally drive the car to Germany?


Di 23. Okt 2018, 13:05
Profil

Registriert: So 5. Aug 2018, 10:58
Beiträge: 5
Beitrag Re: MGF und TF aus UK - so wird’s gemacht
c.steffan hat geschrieben:
Also, ich hab mein Kurzzeitkennzeichen damals nicht beim ADAC geholt, sondern unter
https://www.kurzzeit-evb.de/
bestellt. Hat super funktioniert.
Allerdings steht da was von gültiger HU; die hatte ich nicht, kam ja aus UK, das gute Stück.
Vielleicht mal dort nachfragen.
Steuer brauchte ich nicht.
Gruß
Christof


Danke Christof, sonst hätte ich sofort eine ADAC-Mitgliedschaft gekauft... :lol:
Ich soll mehr Recherchieren machen.


Di 23. Okt 2018, 13:10
Profil
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Jan 2011, 08:18
Beiträge: 6355
Wohnort: Schwalmtal (Niederrhein)
Beitrag Re: MGF und TF aus UK - so wird’s gemacht
that_mgtflife hat geschrieben:
As I have left the UK some months ago, I transferred ownership to a friend of mine still residing in the UK. So, I suppose he will need to send the export part to the DVLA and I will keep the V5C/2 (green slip) as normal. What would be the best course of action in this case to legally drive the car to Germany?

Ah, I see! In that case it should be easy, assuming your friend still has licenced the car and MOT/tax are valid.

As you’re not the legal owner any more, this would not be a personal export, but an international sale. No problem at all, provided the following precautions are taken:

First, DO NOT remove or tear off anything from the V5, you will need it as a complete document for registration in Germany.

Next, make sure that you can be a named driver on your friend’s insurance. You can then drive the car from the UK to Germany without any problems.

In my (somewhat outdated) pdf file (linked in the first post of this thread) you will find a blank sales contract and the necessary notification of export for DVLA. The former is essential for the reg office here in Germany, when you are not the registered owner in the V5. This is proof of legal transfer of ownership. The latter is needed to terminate UK registration for your friend.

Once the car is in Germany, simply follow the steps described in the pdf file.

Another thing: You CANNOT use German temporary plates for importing a vehicle from abroad. First, a valid German Hauptuntersuchung is required to obtain them in the first place. Second, the authorities won’t issue them if you can’t prove the car’s already in Germany. To put the icing on the cake, especially the Dutch authorities are known to impound cars driving through the Netherlands on German temps, should that be part of your route.

Last advice: Get the whole process done before the Brexit shit finally hits the fan end of March, as nobody knows how any kind of “deal” (in the worst case: none at all) will affect a private car import from the UK. As long as it’s from an EU country, there are no taxes, duties or whatever to pay, this might be very different once the UK has left the bloc.

_________________
MGF:
Mk1 MPI, HAM & Leder schwarz, LHD, 16.12.1997
MG TF:
TF 135 Monogram Spectre, RHD, 18.6.2004, Sommerfahrzeug
MG ZR:
Mk1 105 3-Türer, Pearl Black, Klimaautomatik, LHD, 11.2.2004


Di 23. Okt 2018, 15:19
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Jul 2012, 10:26
Beiträge: 1896
Wohnort: Wien
Beitrag Re: MGF und TF aus UK - so wird’s gemacht
Der "Es tut sich was"-Link funzt nicht... :?

_________________
Gruß
Sepp

MGF 1,8 "die Kleine" mit jeder Menge Mods, kann sie gar nicht aufzählen...und natürlich selbst fertiggebaut.
Hört jetzt auf den Namen "MGINE"
...und eine HD WLA 750...ein wenig modifiziert


Mi 24. Okt 2018, 14:47
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 53 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de