Aktuelle Zeit: Sa 26. Mai 2018, 00:39




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
der vordere Hilfsrahmen ..... 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Sep 2016, 20:44
Beiträge: 63
Wohnort: Franken
Beitrag der vordere Hilfsrahmen .....
.... ist rostig und vom Tüv bemängelt worden. Hab ihn heute von unten gesehen, echt mürbe ... :x ist der Werkstatt vorher gar nicht aufgefallen :down:
Aber was jetzt machen ? Schrotthändler oder machen lassen ? Reingesteckt hab ich schon etliches. Auf der einen Seite ist der Zahnriemen neu und er fährt recht gut, auf der anderen Seite ist das Verdeck auch bröselig,die Wassertemperaturanzeige hat nen Wackler, dieUhr ist kaputt und ein Rostloch im Radkasten hat er auch ....


Di 27. Jun 2017, 20:21
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Jul 2012, 11:26
Beiträge: 1796
Wohnort: Wien
Beitrag Re: der vordere Hilfsrahmen .....
...das is ja normal. Reparieren und freuen.
Oder weg damit?

_________________
Gruß
Sepp

MGF 1,8 "die Kleine" mit jeder Menge Mods, kann sie gar nicht aufzählen...und natürlich selbst fertiggebaut.
Hört jetzt auf den Namen "MGINE"
...und eine HD WLA 750...ein wenig modifiziert


Di 27. Jun 2017, 23:39
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Sep 2016, 20:44
Beiträge: 63
Wohnort: Franken
Beitrag Re: der vordere Hilfsrahmen .....
na gestern hats mir schon gereicht. Das Verhalten der Werkstatt hat meine Laune auch nicht grad verbessert. Man lebt halt von seiner Alleinstellung hier. Mal sehen obs das Funbudget hergibt ....


Mi 28. Jun 2017, 06:33
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Mai 2011, 17:30
Beiträge: 283
Wohnort: Tauberbischofsheim
Beitrag Re: der vordere Hilfsrahmen .....
Ausbauen, entrosten.
Muss ich auch noch machen, irgendwann. Bin aber gerade noch immer mit dem hinteren beschäftigt. Gestern nachmittag den Stoßdämpfer, Feder und Oberlenker links ausgebaut, mit Schruppscheibe und Drahtbürsten grob entrostet, Fertan (aus der 1 Liter-Familienflasche) drauf. Wird nach 24 Stunden mit Wasser abgespült, getrocknet, dann 2x Hammerite drauf und mit tüchtig Kupferpaste alles wieder zusammengebaut. Das Gleiche natürlich an der Hilfsrahmenecke sowie im Stoßdämpferturm.
Ist halt bisschen Arbeit, aber so teuer dann natürlich nicht.
Gruß
Christof


Mi 28. Jun 2017, 09:00
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Sep 2016, 20:44
Beiträge: 63
Wohnort: Franken
Beitrag Re: der vordere Hilfsrahmen .....
ist leider nichts mit entrosten,ist fertig das Teil. Platz zum selber probieren das umzubauen hab ich leider auch nicht, bleibt nur Werkstatt bezahlen oder weg das Teil.


Mi 28. Jun 2017, 09:07
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mi 17. Dez 2008, 23:00
Beiträge: 1128
Wohnort: Luxusburg
Beitrag Re: der vordere Hilfsrahmen .....
Ich würde einen pulverbeschichteten Hilfsrahmen (~ £115) mit den nötingen Kleinteile für schmales Geld in GB bei Darren und Jill von MGFnTFBITZ besorgen und dann in einer Werkstatt einbauen lassen.

_________________
MG TF135 Trophy Yellow tweaked by Kmaps
<< Es ist ein englisches Fahrzeug; das muss man als Besitzer erst fertigbauen ! >>
Alles original. Es ist nur die streng limitierte MG-TF xPower Trophy Sonderedition (Nr.01/01) !!!

www.mgcarclub.lu


Mi 28. Jun 2017, 09:45
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Di 11. Nov 2008, 00:19
Beiträge: 4922
Wohnort: Waldhessen
Beitrag Re: der vordere Hilfsrahmen .....
Hab da kürzlich auch ganz was (für mich) neues fotografieren dürfen.

Linker Halter für den Motor, bzw das Getriebe.
Sieht der nicht lecker aus ? und man kommt definitiv zu Füllen mit Wachs etc nur da an der linken Seite dran (Loch hier verdeckt)
Dateianhang:
Dateikommentar: Recht marode von innen nach Aussen gerottet
DSC_1641-1.JPG
DSC_1641-1.JPG [ 1.04 MiB | 1995-mal betrachtet ]

Dateianhang:
Dateikommentar: Rückseite
DSC_1642-1.JPG
DSC_1642-1.JPG [ 181.27 KiB | 1995-mal betrachtet ]

und noch'n unterer Querlenker
Dateianhang:
Dateikommentar: Zwangsbelüftet
DSC_1645-1.JPG
DSC_1645-1.JPG [ 171.76 KiB | 1995-mal betrachtet ]


Fotos der rottigen kurzen Gelenkbolzen sind in dem anderen Fred ;-)

_________________
Gruß
Dieter Könnecke MGF 1,8i HEF-MG96
MGF/TF > http://www.mgcc.de > http://www.mgfcar.de > http://www.mgfregister.org
Kein Support über E-Mail oder PM, Fragen bitte im Forum stellen, damit jeder was davon hat!


Mi 28. Jun 2017, 19:53
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Sep 2016, 20:44
Beiträge: 63
Wohnort: Franken
Beitrag Re: der vordere Hilfsrahmen .....
so ähnlich schaut der Hilsrahmen auf der linken Seite aus .....


Do 29. Jun 2017, 06:54
Profil

Registriert: So 13. Jul 2014, 00:58
Beiträge: 407
Wohnort: Chemnitz
Beitrag Re: der vordere Hilfsrahmen .....
pascal hat geschrieben:
Ich würde einen pulverbeschichteten Hilfsrahmen (~ £115) mit den nötingen Kleinteile für schmales Geld in GB bei Darren und Jill von MGFnTFBITZ besorgen und dann in einer Werkstatt einbauen lassen.

Hm, ich bin mir nicht sicher ob es ggf. günstiger wäre das in D machen zu lassen.

Der Rahmen bei MGFnTFBITZ kostet hinten £110 und vorn £150, aber beides ohne Versand nach Deutschland. Der wird bei den Abmaßen/Gewicht wohl eher bei £50-100 liegen, pro Teil.

Macht in Summe geschätzt 450 € für beide Rahmen inkl. Transport nach Deutschland. Mir fehlt jetzt die Erfahrung was man in Deutschland so für Sandstrahlen und Pulvern zahlt? Ich hatte ja schonmal einen Thread aufgemacht wo ich nach Erfahrungen gefragt habe was die Englische Teilequalität angeht.


Fr 30. Jun 2017, 06:19
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Mai 2011, 17:30
Beiträge: 283
Wohnort: Tauberbischofsheim
Beitrag Re: der vordere Hilfsrahmen .....
Na, du bist mir ja einer ;) .
Warum kauft man sich einen F, wenn man nichts selber dran machen will oder kann? Es gibt Ratschläge und DIY-Anleitungen in Hülle und Fülle, hier beim mgboard sowie bei The-T-Bar.com. Wozu gibt's das www?
Unsere früheren Kisten (Astra, Sharan, Touran) hab' ich auch immer in die Werkstatt gebracht (weiß garnicht mehr, wieso :konfus: ). Heute probiere ich erstmal selbst, was ich tun kann, besorge mir notfalls etwas Spezialwerkzeug und werkle dann drauflos. Manchmal ist das Ergebnis besser als in der Werkstatt, gerade bei der MG.
Stoßdämpfer hinten und knarzende Aufhängung am X-Type: selbst. Fahrwerk, Auspuff, Seitenscheibe, Zahnriemen am Calibra: selbst. Kupplung, Hilfsrahmen, Auspuff, Kühlrohre, Anlasser, Lichtmaschine, Radlager usw. an der MG: selbst.
Verstehe ich, ehrlich gesagt, nicht.
Wenn du in Franken wohnst (wo genau?), fahr doch mal nach Langenzenn zum Korrosionsschutz-Depot http://www.korrosionsschutz-depot.de/, lass die druntergucken und dich beraten.
Ansonsten glaube ich nicht, dass du bei der km-Leistung, Zustand und ohne TÜV 950 Euer für dein Auto kriegst.
Gruß
Christof


Fr 30. Jun 2017, 07:15
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Sep 2016, 20:44
Beiträge: 63
Wohnort: Franken
Beitrag Re: der vordere Hilfsrahmen .....
c.steffan hat geschrieben:
Warum kauft man sich einen F, wenn man nichts selber dran machen will oder kann?


weil er ganz traurig bei einem Export-Händler stand und ich etwas Spaß wollte. Dummerweise hat die Werkstatt in die ich den MG nach dem Kauf gebracht habe (Ölwechseln, Reifen wechseln etc.)nicht mit offenen Karten gespielt, sonst hätte ich z.b. den Zahnriemen nicht machen lassen.


Fr 30. Jun 2017, 12:09
Profil

Registriert: So 13. Jul 2014, 00:58
Beiträge: 407
Wohnort: Chemnitz
Beitrag Re: der vordere Hilfsrahmen .....
Einen MGF wird man leider ohne Eigeninitiative in keinem vernünftigen Preis/Leistungsverhältnis längere Zeit besitzen können. Egal in welchem Zustand er gerade ist/ zu sein scheint. Das heißt die dienstleistungsbasierte Wartung von so einer Karre mit den verbleibenden Werkstätten wird in Relation zum Fahrzeugwert extrem teuer und damit zwangsläufig unwirtschaftlich.

Das was dir helfen könnte wäre eine MG Gemeinschaft in deiner Nähe, die zu Schrauberaktionen einlädt. Aber wie gesagt ganz ohne Eigeninitiative wird es schwierig. Man muss den MGF schon wirklich wollen.


Fr 30. Jun 2017, 20:40
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Jul 2012, 11:26
Beiträge: 1796
Wohnort: Wien
Beitrag Re: der vordere Hilfsrahmen .....
Tomcatciller hat geschrieben:
Man muss den MGF schon wirklich wollen.

Yeah...Man :D :up:

_________________
Gruß
Sepp

MGF 1,8 "die Kleine" mit jeder Menge Mods, kann sie gar nicht aufzählen...und natürlich selbst fertiggebaut.
Hört jetzt auf den Namen "MGINE"
...und eine HD WLA 750...ein wenig modifiziert


Mo 3. Jul 2017, 10:36
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Sep 2016, 20:44
Beiträge: 63
Wohnort: Franken
Beitrag Re: der vordere Hilfsrahmen .....
so ... Hilfsrahmen und Querlenker sind ersetzt, mal sehen was als nächstes kommt. Als Warnung ging heute mal das Airbag Lichtchen an und nicht mehr aus ...


Do 20. Jul 2017, 22:55
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mi 17. Dez 2008, 21:32
Beiträge: 1343
Wohnort: bei Stuttgart
Beitrag Re: der vordere Hilfsrahmen .....
Airbagleuchte, da würde ich erst einmal unter den Sitzen die Steckverbindungen kontrollieren, sind für die Gurtstraffer.
Hinweis: wenn man an den Airbag-"Sachen" rumfummelt, sollte man vorher die Batterie abklemmen, dann ca. 15 min Kaffee trinken, dann erst dran arbeiten.

_________________
Gruss
Andreas TF160

TF160, MY2005,
x-power-grey


Fr 21. Jul 2017, 00:20
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de