Aktuelle Zeit: Do 30. Mai 2024, 21:09




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 83 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5
100.000 km (selbstgefahren) Thread 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Mai 2014, 00:19
Beiträge: 398
Wohnort: Lummerland
Beitrag Re: 100.000 km (selbstgefahren) Thread
Ich denke, dass der Kühlhaushalt vom Motor, sehr viel mit der Länge der Lebenserwartung der ZKD zu tun hat. Niedrigere oder besser gesagt,
vernünftige Öl- und Wassertemperaturen, helfen bestimmt die Lebenserwartung einer ZKD zu verlängern. Seit der Nachrüstung eines Ori-
Ölkühlers der bei den letzten Trophy Modelle Serie war, steigt an meinem F die Öltemperatur nur noch sehr selten über 90°C, gegen früher,
wo 120°C beim meinem MGF immer Standard waren und im Sommer bei 30° draußen, waren 140°C Öltemperatur, immer völlig normal. Hoffe
diese niedrigeren Temperaturen, im Gegensatz zu früher, helfen dabei, dass ich länger keine ZKD mehr wechseln muss...

_________________
Grüße, Daniel


Mi 3. Mai 2023, 01:49
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28. Aug 2010, 21:45
Beiträge: 464
Wohnort: Düsseldorf
Beitrag Re: 100.000 km (selbstgefahren) Thread
Sodele, bei mir isses auch soweit.


Ich hab meinem f jetzt auch die 100´000 km auf die Uhr geschrieben.
Allerdings ging das nicht ganz komplikationslos. Da ich die kiste schon mit deutlich mehr als 100´000 km gekauft habe war halt auch einiges fällig.

Mittlerweile hat er auch nen Austauschmotor bekommen, der alte "bläute" etwas viel. der Motor ist noch recht jungfräulich, stammte aus nem Unfaller mit gerade mal 30tsd km.

Insgesamt gibt es glaub Ich kaum ne Schraube an dem Teil die ich nicht schon mal auf und eben wieder zu geschraubt habe. Aber Hey, mein f hat mich jetzt 13 Jahre doch recht zuverlässig begleitet. Liegen geblieben bin Ich nie, habe immer alles repariert bevor es böse wurde. Die ersten 4 Jahre war es mein einziges Auto, dann kam noch ein ZR dazu, da ich zum zweiten mal Papa wurde und das mit zwei Kids und nem zweisitzer irgendwie spannend wurde.

Dennoch war der f immer mein bevorzugtes Fahrzeug.


Aber nu, jetzt wo die 100´000 voll sind werden sich wohl unsere Wege trennen. Mit einem Tränchen im Auge stelle ich das Auto was ich wohl am besten kennengelernt habe zum verkauf, da mir die Tiefgaragenstellplätze irgendwie ausgehen.

Habe mir ein TF 1500 von 1955 gegönnt und zwei zweisitzige Autos, sind für Düsseldorfer Tiefgaragenpreise eines zuviel. Aber das ist ein anderes Thema Hier gehts um die selber gefahrenen 100´000 km und die hat mein kleiner grüner nu wirklich hinter sich. :angel: :lol: :lol:

Grüße Markus

_________________
"Woher soll ich wissen was ich denke bevor ich höre was ich sage?" - Marilyn Monroe

Mein F musste leider nem TF weichen.


Sa 20. Mai 2023, 23:02
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Sa 17. Jan 2009, 01:33
Beiträge: 2459
Beitrag Re: 100.000 km (selbstgefahren) Thread
Prima, Glückwunsch Markus :up:

_________________
MG TF

"Wenn Du den Baum siehst, in den Du reinfährst, hast Du
untersteuert. Wenn Du ihn nur hörst, hast Du übersteuert."
Walter Röhrl


Mo 22. Mai 2023, 00:08
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 83 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de