Aktuelle Zeit: Mo 30. Mär 2020, 19:17




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ] 
Englischer Migrant soll sesshaft werden 
Autor Nachricht

Registriert: Fr 21. Feb 2020, 18:05
Beiträge: 14
Wohnort: Biedenkopf
Beitrag Englischer Migrant soll sesshaft werden
Guten Morgen,
ich habe mich gestern hier bei euch angemeldet. Mein Name ist Jochen, bin Ende 40, und offensichtlich äussert sich so langsam die Midlife-Crisis in automobiler Form.
Kurzum, mir ist ein 2002er MG-F "zugelaufen", der das Lenkrad auf der falschen Seite und aktuell auch noch englische Kennzeichen hat. Grundsätzlich sieht ja beides auf nem englischen Roadster sehr geil aus, aber den letzteren Punkt muss ich demnächst dann mal in Angriff nehmen.

Der Wagen sieht soweit völlig "original" aus. Gehe ich recht in der Annahme, dass es dann mit anderen Scheinwerfern (wenn überhaupt) beim Tüv funktionieren sollte? Auf welche Papiere muss ich denn beim Abholen achten? V5, CoC, Kaufvertrag sollte reichen?

Wo bekommt man wenn günstig Scheinwerfer für "hier"?

LG & schönes Wochenende (hier kommt grad die Sonne raus): Jochen


Dateianhänge:
mg1.PNG
mg1.PNG [ 571.07 KiB | 1081-mal betrachtet ]
Sa 22. Feb 2020, 11:15
Profil
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Jan 2011, 09:18
Beiträge: 6627
Wohnort: Schwalmtal (Niederrhein)
Beitrag Re: Englischer Migrant soll sesshaft werden
Hab‘s mal nach „Allgemein“ verschoben …

Alle Infos hier: viewtopic.php?f=4&t=9569

_________________
MGF VVC, Flame Red, LHD, 4.4.1997
TF 135 Monogram Spectre, RHD, 18.6.2004
ZR 160 3-Türer, Solar Red, LPG, LHD, 21.8.2001
Midget Mk3 RWA, Blaze Red, LHD, 12/1972


Sa 22. Feb 2020, 12:17
Profil

Registriert: Fr 21. Feb 2020, 18:05
Beiträge: 14
Wohnort: Biedenkopf
Beitrag Re: Englischer Migrant soll sesshaft werden
Klasse, danke für die umfangreichen Informationen!

Bisheriger Stand war "Auto ist schon in Deutschland, läuft aber noch auf den englischen Vorbesitzer und kann so nach Hause gefahren werden". Dank deines Links habe ich jetzt mal den Versicherungsstatus abgefragt, und die Versicherung ist abgemeldet.

Was ist denn nun die beste Option? Kurzzeitkennzeichen mit den englischen Papieren möglich? Irgendwie muss ich ja zum Tüv mit dem guten Stück...


Sa 22. Feb 2020, 16:19
Profil
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Jan 2011, 09:18
Beiträge: 6627
Wohnort: Schwalmtal (Niederrhein)
Beitrag Re: Englischer Migrant soll sesshaft werden
Wie weit steht der denn von dir weg? Wenn der im selben oder dem Nachbarkreis ist, kriegst du auch ohne HU ein Kurzzeitkennzeichen. Alternativ ein Händlerkennzeichen nutzen, wenn du jemand kennst.

Ansonsten bleibt nur, die Kiste am jetzigen Standort abnehmen zu lassen, dann Papiere und Kennzeichen bei deiner zuständigen Zulassungsstelle zu holen und dann direkt nach Hause fahren.

_________________
MGF VVC, Flame Red, LHD, 4.4.1997
TF 135 Monogram Spectre, RHD, 18.6.2004
ZR 160 3-Türer, Solar Red, LPG, LHD, 21.8.2001
Midget Mk3 RWA, Blaze Red, LHD, 12/1972


Sa 22. Feb 2020, 17:34
Profil

Registriert: Fr 21. Feb 2020, 18:05
Beiträge: 14
Wohnort: Biedenkopf
Beitrag Re: Englischer Migrant soll sesshaft werden
Letzte Rückmeldung des Verkäufers: Er hat doch eine Versicherung. Alles wird gut. Nächsten Sonntag kommt er dann nach Hause, dann Scheinwerfer, dann Tüv, dann Ummelden, wenn sonst nix dran ist.

Scheinwerfer bietet CoWaParts im Tausch gegen die alten für 300 Euro an, ist das akzeptabel?

Sorry wenn ich vermeintlich dumme Fragen stelle, aber bis vor einer Woche wusste ich noch nichts von meinem Glück, hatte einen MGF noch nicht mal ansatzweise auf dem Schirm, und bin mittlerweile wirklich begeistert. Als ehemaliger Landrover-Fahrer kenne ich die sagenhafte britisch Qualität. :lol:


Sa 22. Feb 2020, 17:51
Profil

Registriert: Fr 21. Feb 2020, 18:05
Beiträge: 14
Wohnort: Biedenkopf
Beitrag Re: Englischer Migrant soll sesshaft werden
Oh, und wo wir schon dabei sind: Habe jetzt jemanden gefunden der leider nur den rechten Scheinwerfer noch über hat. Wäre es (auch für den Tüv) denkbar, nur den rechten zu tauschen und den linken auf "Kontinent" runterzustellen?


Sa 22. Feb 2020, 18:01
Profil
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Jan 2011, 09:18
Beiträge: 6627
Wohnort: Schwalmtal (Niederrhein)
Beitrag Re: Englischer Migrant soll sesshaft werden
Beim F kann man da nichts umstellen.

Wo bist du denn her? (Profil ausfüllen hilft :mrgreen: )

_________________
MGF VVC, Flame Red, LHD, 4.4.1997
TF 135 Monogram Spectre, RHD, 18.6.2004
ZR 160 3-Türer, Solar Red, LPG, LHD, 21.8.2001
Midget Mk3 RWA, Blaze Red, LHD, 12/1972


Sa 22. Feb 2020, 18:25
Profil

Registriert: Fr 21. Feb 2020, 18:05
Beiträge: 14
Wohnort: Biedenkopf
Beitrag Re: Englischer Migrant soll sesshaft werden
Recht haste, erledigt. Biedenkopf, mitten in Deutschland sozusagen.


Sa 22. Feb 2020, 19:12
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Sa 3. Dez 2016, 12:50
Beiträge: 257
Wohnort: Warendorf
Beitrag Re: Englischer Migrant soll sesshaft werden
Bei ebay Kleinanzeigen Leute drin die einen F schlachten. Die würde ich wegen der Scheinwerfer anschreiben. Sonst wünsche ich dir viel Spaß mit dem Auto.

_________________
MGF MK2, VIN530865, anthrazit, LHD
mit ein paar kleinen Änderungen


Sa 22. Feb 2020, 20:18
Profil
Benutzeravatar

Registriert: So 29. Jun 2014, 08:29
Beiträge: 1064
Wohnort: Waldsolms
Beitrag Re: Englischer Migrant soll sesshaft werden
Na, da die Scheinwerfer, bzw deren Reflektoren, recht schnell aufgeben, würde ich gleich zu neuen oder CoWa-Style zu refurbisheden greifen. Refurbishen geht natürlich auch selber - dann bräuchtest du auch nur die Streuscheiben eines LHD-Fahrzeugs - aber dabei macht man schnell was kaputt und am Ende wird es spannend, ob sich der Scheinwerfer dann auch noch ordentlich einstellen lässt. Neue kosten übrigens auch nur etwa 330 € +Versand....

_________________
Beste Grüße,

Christian

----
MGF 1.8i VVC MKI ('96) BRG (HAM) - Montag 7. Oktober 1996
MGF 1.8i MPI MKI ('98) BRG (HFF) - Donnerstag 29. Oktober 1998
MG TF 135 Spark ('04) XPower Grey (LEF) - Mittwoch 20. Oktober 2004


Di 25. Feb 2020, 08:44
Profil

Registriert: Mo 23. Feb 2009, 17:15
Beiträge: 80
Wohnort: 15745 Wildau
Beitrag Re: Englischer Migrant soll sesshaft werden
Streuscheiben umkehren und rechts und links tauschen.
Bernd


Di 25. Feb 2020, 20:10
Profil

Registriert: Fr 21. Feb 2020, 18:05
Beiträge: 14
Wohnort: Biedenkopf
Beitrag Re: Englischer Migrant soll sesshaft werden
Purche hat geschrieben:
Streuscheiben umkehren und rechts und links tauschen.
Bernd


Oder halt den Wagen aufs Dach drehen. :D

Morgen vormittag wird mein "Brexit Baby" geliefert, ich bin wirklich gespannt auf das Ding.


Mi 26. Feb 2020, 00:27
Profil

Registriert: Mo 23. Feb 2009, 17:15
Beiträge: 80
Wohnort: 15745 Wildau
Beitrag Re: Englischer Migrant soll sesshaft werden
Das Auto brauchst Du nicht auf den Kopf stellen. Es ist eine schnelle Lösung. Ich habe es selber ausprobiert und noch einige andere wie auch User bawo. Später kannst Du ja originale Streuscheiben einbauen oder kpl tauschen.
Gruß Bernd


Mi 26. Feb 2020, 17:51
Profil

Registriert: Fr 21. Feb 2020, 18:05
Beiträge: 14
Wohnort: Biedenkopf
Beitrag Re: Englischer Migrant soll sesshaft werden
Verdammt, der Groschen ist pfennigweise gefallen... :konfus:

Jetzt wo das Auto da ist, verstehe ich erst was du meinst. Ich dachte erst, die ovalen Scheiben der Scheinwerfer können unmöglich von links auf rechts passen. Grade gesehen daß die eigentlichen Streuscheiben innen drin sitzen und kreisrund sind. Top Idee, so wird's gemacht! Danke Dir, Bernd!


Do 27. Feb 2020, 14:05
Profil

Registriert: Fr 21. Feb 2020, 18:05
Beiträge: 14
Wohnort: Biedenkopf
Beitrag Re: Englischer Migrant soll sesshaft werden
Auch nicht schlecht:

MOT Mileage

22nd October 2019
67,933 miles
26th October 2018
67,905 miles
28th July 2017
67,893 miles
26th July 2017
67,893 miles
29th July 2016
67,809 miles
16th July 2015
67,699 miles
7th July 2015
67,695 miles
16th May 2014
67,331 miles


Sa 29. Feb 2020, 00:42
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Mai 2009, 15:02
Beiträge: 4581
Beitrag Re: Englischer Migrant soll sesshaft werden
klingt ja wie eine Standuhr :)


Sa 29. Feb 2020, 02:30
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Sa 7. Nov 2015, 20:23
Beiträge: 88
Beitrag Re: Englischer Migrant soll sesshaft werden
Hoffentlich hat er keine Standschäden. Der ist wohl immer nur zur MOT gefahren, und hat ihn dann wieder in die Garage gestellt.

_________________
Schöne Grüße
Gerd

Horsepower is how fast you hit the wall, torque is how far you take the wall with you.


Sa 29. Feb 2020, 11:41
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Mär 2013, 22:10
Beiträge: 650
Beitrag Re: Englischer Migrant soll sesshaft werden
Gerd hat geschrieben:
Hoffentlich hat er keine Standschäden. Der ist wohl immer nur zur MOT gefahren, und hat ihn dann wieder in die Garage gestellt.


Nach meinen Erfahrungen mit meinem amaranth-farbenen MGF, der wegen eines Frontschadens 8 Jahre gestanden ist, bevor er bei mir gelandet ist, habe ich bzgl Standschäden wenig Bedenken. Neue Reifen würde ich aber eventuell in Betracht ziehen. Den Zahnriemen würde ich auch wechseln, wenn das seit 2014 nicht geschehen ist.

_________________
achteckige Grüße


Matthias

MGF (120 PS), brg, EZ 05/96
MGF (120 PS), amaranth, EZ 12/96
MGB Roadster, green mallard, EZ 03/73
MGC Roadster, dark burgundy, EZ 12/68


Fr 6. Mär 2020, 19:07
Profil

Registriert: Fr 21. Feb 2020, 18:05
Beiträge: 14
Wohnort: Biedenkopf
Beitrag Re: Englischer Migrant soll sesshaft werden
Matthias_S hat geschrieben:
Gerd hat geschrieben:
Hoffentlich hat er keine Standschäden. Der ist wohl immer nur zur MOT gefahren, und hat ihn dann wieder in die Garage gestellt.


Nach meinen Erfahrungen mit meinem amaranth-farbenen MGF, der wegen eines Frontschadens 8 Jahre gestanden ist, bevor er bei mir gelandet ist, habe ich bzgl Standschäden wenig Bedenken. Neue Reifen würde ich aber eventuell in Betracht ziehen. Den Zahnriemen würde ich auch wechseln, wenn das seit 2014 nicht geschehen ist.


Reifen sind schon, Zahnriemen kommt wenn er angemeldet ist und ich damit zu ner Werkstatt komme. Das ist was was ich mir selber nicht unbedingt zutraue, schon gar nicht in der Höhle da hinten.


Sa 7. Mär 2020, 10:59
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de