Aktuelle Zeit: Sa 17. Nov 2018, 01:25




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Werkstatt in Bankfurt und pfeifen tuts auch 
Autor Nachricht

Registriert: Mi 31. Mai 2017, 17:51
Beiträge: 4
Beitrag Werkstatt in Bankfurt und pfeifen tuts auch
Ich hab da mal zwei Fragen…

Ich hab meinen TF 160 über die Jahre bei Spreng in Bankfurt betreuen lassen. Blöderweise haben die den Laden zugemacht… Frage also gibts in Frankfurt noch jemand, der MG‘s warten und reparieren kann – und empfehlenswert ist?. Wäre schade wenn nicht.

Und zweitens ich finde, meiner macht seit ein paar Wochen ein Pfeifendes Geräusch aus dem Motorraum rechts (in Fahrtrichtung gesehen). Die Geschichte ist eindeutig Drehzahlabhängig. Jemand eine Idee, was das sein könnte?

danke und euch eine gute Zeit, Thomas


Mo 22. Okt 2018, 15:48
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Dez 2008, 14:39
Beiträge: 390
Wohnort: Mainz
Beitrag Re: Werkstatt in Bankfurt und pfeifen tuts auch
Beilriemen, äh Keilriemen ist locker?!

_________________
Ich will immer Alles selber machen! Natürlich nur am "F-chen"


Di 23. Okt 2018, 09:39
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mo 10. Nov 2008, 23:19
Beiträge: 5014
Wohnort: Waldhessen
Beitrag Re: Werkstatt in Bankfurt und pfeifen tuts auch
Wenns der Bettenspanner ist, dann könnts kurzfristig sehr sehr teuer werden.

Gleichen Effekt hat oft der schon genannte Beilriemen... wenner reisst fliegen öfter mal Fetzen zwischen Bahnriemen und Biemenscheibe.
Dann krachts gewaltig.
Vielleicht isses ja auch ne sterbende Bichtmaschine.

_________________
Gruß
Dieter Könnecke MGF 1,8i HEF-MG96
MGF/TF > http://www.mgcc.de > http://www.mgfcar.de > http://www.mgfregister.org
Kein Support über E-Mail oder PM, Fragen bitte im Forum stellen, damit jeder was davon hat!


Di 23. Okt 2018, 10:58
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: So 29. Jun 2014, 07:29
Beiträge: 897
Wohnort: Waldsolms
Beitrag Re: Werkstatt in Bankfurt und pfeifen tuts auch
Ach Bieter, jetzt bei doch nicht bo nebativ :mrgreen:

_________________
Beste Grüße,

Christian

----
MGF 1.8i VVC - Montag 7. Oktober 1996
MGF 1.8i MPI - Donnerstag 29. Oktober 1998


Di 23. Okt 2018, 11:57
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mo 10. Nov 2008, 23:19
Beiträge: 5014
Wohnort: Waldhessen
Beitrag Re: Werkstatt in Bankfurt und pfeifen tuts auch
MOD* hat gesprochen :lol:

Wenns erstamal pfeift, krachts zu 80% auch danach. Weil erst krachen und dann pfeifen ham wir hier noch nie nich gehabt ... :angel:

* MOD = master of desaster

_________________
Gruß
Dieter Könnecke MGF 1,8i HEF-MG96
MGF/TF > http://www.mgcc.de > http://www.mgfcar.de > http://www.mgfregister.org
Kein Support über E-Mail oder PM, Fragen bitte im Forum stellen, damit jeder was davon hat!


Di 23. Okt 2018, 12:50
Profil Website besuchen

Registriert: Mi 31. Mai 2017, 17:51
Beiträge: 4
Beitrag Re: Werkstatt in Bankfurt und pfeifen tuts auch
...wobei sich wieder die Frage stellt - wohin bringen, das Mobil? Das brennt grad zwar nicht, weil ab November geht der eh in den Winterschlaf, aber dann sollte das Thema, das erste der Saison 2019 sein.


Di 23. Okt 2018, 13:30
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mi 17. Dez 2008, 23:49
Beiträge: 1226
Wohnort: Straupitz im Spreewald
Beitrag Re: Werkstatt in Bankfurt und pfeifen tuts auch
Den Beilriemen spannen kriegst du auch alleine hin. Und wenn es dann immer noch pfeift ist’s Tinitus. Hab ich manchmal an den Augen. Dann seh ich nur noch Pfeifen... :mrgreen:

_________________
Dirk, der neu-Spreewälder ;-)


Di 23. Okt 2018, 16:33
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mo 10. Nov 2008, 23:19
Beiträge: 5014
Wohnort: Waldhessen
Beitrag Re: Werkstatt in Bankfurt und pfeifen tuts auch
... zumindest mal gucken ob es der Keilrippenriemen ist.
Am Besten von unten auf der Bühne mal mittig draufdrücken....wenn sich das richtig lose anfühlt dann mußder ersetzt, bzw. mehr gespannt werden.
Dabei fällt mir noch *Schadenmindernd* ein:
HAt das Teil ne Aircon ? Falls ja, dann kanns auch die Umlenkrolle für den langen riemen sein. Ist aber genauso gefährlich wenn die auseinanderfällt. (Fetzen vom Riemen zwischen Zahnriemen und Riemenscheibe)
Und wenns keine Bühne gibt, dann Rad ab, Abdeckung ab und von der Seite checken.

Und, mehr als die WerstattInfos pdf Liste enthält wissen die User hier leider auch nicht. Link ist da oben im Header.

_________________
Gruß
Dieter Könnecke MGF 1,8i HEF-MG96
MGF/TF > http://www.mgcc.de > http://www.mgfcar.de > http://www.mgfregister.org
Kein Support über E-Mail oder PM, Fragen bitte im Forum stellen, damit jeder was davon hat!


Di 23. Okt 2018, 18:11
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Jul 2012, 10:26
Beiträge: 1863
Wohnort: Wien
Beitrag Re: Werkstatt in Bankfurt und pfeifen tuts auch
Lima?

_________________
Gruß
Sepp

MGF 1,8 "die Kleine" mit jeder Menge Mods, kann sie gar nicht aufzählen...und natürlich selbst fertiggebaut.
Hört jetzt auf den Namen "MGINE"
...und eine HD WLA 750...ein wenig modifiziert


Di 23. Okt 2018, 18:32
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 15:30
Beiträge: 1520
Wohnort: auf ner Insel ...
Beitrag Re: Werkstatt in Bankfurt und pfeifen tuts auch
:lol:

Der witzigste Thread ever ! :up:

:mrgreen:

_________________
fully unfunctional ...

1. black Mistbock, hat derzeit nicht mehr Power als ein kaputtes Fahrrad VIN : 501503 , LQW

2. grauer Winterbock, ein MPI der de fakto derzeit teilfunktional ist ... VIN : 500995 , MNX


Mi 24. Okt 2018, 17:49
Profil

Registriert: Mi 31. Mai 2017, 17:51
Beiträge: 4
Beitrag Re: Werkstatt in Bankfurt und pfeifen tuts auch
also...

nochmals danke für die Antworten....

Keilriemen denke ich nicht. Zupf ich am Wochenende mal rum. Wenn ein Keilriemen durchrutscht würde ich es lauter erwarten - und quitischer (ja... ich weiß... aber wie will man so Geräusche erklären...). Vom Geräusch her hab ich zuerst gedacht, dass der irgendwo Luft zieht... kommt aber halt von rechts. Und ist nicht laut. Wenn das Dach auf ist, muss man sich schon konzentrieren, damit mans mitbekommt. Geschlossen hört mans natürlich besser. Klima hab ich nicht. Zusatzinfo: ich hab das Auto jetzt seit 14 1/2 Jahren und bin Erstbesitzer. Der Wagen wurde komplett werkstattgepflegt und war zuletzt im Juni beim Spreng (den es nicht mehr gibt - kann also aus der Liste gestrichen werden (Eintrag 114)). Dabei wurde auch der Zahnriemen getauscht.

Sowohl den "Britsh Car Service" als auch "AH Michel Weber" (Einträge 115 & 116) hatte ich wg. Betreuung des Autos angeschrieben - aber keine Antwort erhalten. Der nächste wäre dann der Milinski - aber Bruchköbel ist schon weit für eine Werkstatt. Weil man muss ja im Inspektions oder Reperaturfall ohne Auto hin und zurück kommen... Ich hatte halt gehofft, dass jemand persönliche Erfahrung/Empfehlung in Bankfurt hat.

Ich überlege mir ob ich den Jaguar Agustin ausprobiere... der macht primär Old und Yountimer und hat da ab und an auch alte MG's stehen. Ist halt sehr überbucht - was eher für die Werktstatt spricht.


Do 25. Okt 2018, 14:08
Profil
Benutzeravatar

Registriert: So 29. Jun 2014, 07:29
Beiträge: 897
Wohnort: Waldsolms
Beitrag Re: Werkstatt in Bankfurt und pfeifen tuts auch
Zumindest habe ich die persönliche Erfahrungen, dass Autohäuser auf EMails nicht wirklich reagieren... Anrufen würde ich empfehlen. Sonst kann ich noch vom AH AR Butzbach berichten, die sich mit MGs auskennen und gute Arbeit machen - aber auf nen schnellen Termin und ne freundliche Behandlung würde ich mich nicht einstellen. Aber das wird dir eh auch zu weit sein, nehme ich an...

_________________
Beste Grüße,

Christian

----
MGF 1.8i VVC - Montag 7. Oktober 1996
MGF 1.8i MPI - Donnerstag 29. Oktober 1998


Do 25. Okt 2018, 17:44
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mo 10. Nov 2008, 23:19
Beiträge: 5014
Wohnort: Waldhessen
Beitrag Re: Werkstatt in Bankfurt und pfeifen tuts auch
Thomas Daum hat geschrieben:
Dabei wurde auch der Zahnriemen getauscht..

Spekulationen: Also dann doch die Spannrolle als Kandidat nach der Lichtmaschine.
Steht bei Sprengs Zahnriemenwechsel eine Spannrolle mit auf der Rechnung ?

Butzbach ist doch im Regionalbahn Bereich, 35 Minuten ab Ffm HBf.
Die könnten zumindest mal reinhorchen.

_________________
Gruß
Dieter Könnecke MGF 1,8i HEF-MG96
MGF/TF > http://www.mgcc.de > http://www.mgfcar.de > http://www.mgfregister.org
Kein Support über E-Mail oder PM, Fragen bitte im Forum stellen, damit jeder was davon hat!


Do 25. Okt 2018, 20:08
Profil Website besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de