Aktuelle Zeit: Do 30. Mai 2024, 22:02




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3020 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 141, 142, 143, 144, 145, 146, 147 ... 151  Nächste
Friese frisiert ! Na dann ... 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 16:30
Beiträge: 1842
Wohnort: auf ner Insel ...
Beitrag Re: Friese frisiert ! Na dann ...
Todde, Dein Auftritt ! :up:

Soweit ich weiß: 135er NW´s sonst normal, aber alles frisch gemacht, dreiwinklige Ventilsitze und nein, kein Fächerkrümmer. Komototec soll gesagt haben, das bringe nix Substantielles. Interessant. Und ja schon auf die Komponenten gemapptes Steuergerät.

Evrtl. macht Todde ja seinen eigenen Thread dafür auf.

Mal sehen, was er sonst noch sagt.

;)

_________________
1. Der Schwatte ist fertig VIN : 501503, LQW
2. Der neue Schwatte ist grün und kommt von Jan
3. Noch ein Schwatter ist neuerdings CAQ-rot, da ist der Name Programm

3 Winter, 3 Autos ... meinte die Sprotte letztens.


Di 31. Jan 2023, 20:38
Profil

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 19:42
Beiträge: 186
Wohnort: Kiel- Schulensee
Beitrag Re: Friese frisiert ! Na dann ...
Im Moment noch nicht so viel, ich liege mit 39 Grad Fieber flach. Der Schädel platzt mir. Echt nich so gut. Aber ich hoffe zum Wochenende
bin ich wieder aufn Damm. Dann auch Bericht über Kopf und co.
Thorsten


Mi 1. Feb 2023, 06:30
Profil
Benutzeravatar

Registriert: So 29. Jun 2014, 08:29
Beiträge: 1308
Wohnort: Waldsolms
Beitrag Re: Friese frisiert ! Na dann ...
Abreißschrauben an der Lenksäule: ich hab da einfach ne Kerbe reingedremelt und dann locker mit dem Schraubenziehen rausgeschraubt...lassen sich dann gar wiederverwenden (wenn man wöllte)...

:up: zum Job, Herr Lehrer! Ne Stunde von dir würde ich dann gerne mal hospitieren :D Gratuliere dir!

_________________
Beste Grüße,

Christian

----
MGF 1.8i VVC MKI ('96) BRG (HAM) - Montag 7. Oktober 1996
MGF 1.8i MPI MKI ('98) BRG (HFF) - Donnerstag 29. Oktober 1998
MG TF 135 Spark ('04) XPower Grey (LEF) - Mittwoch 20. Oktober 2004


Mi 1. Feb 2023, 07:28
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 16:30
Beiträge: 1842
Wohnort: auf ner Insel ...
Beitrag Re: Friese frisiert ! Na dann ...
Danke Christian ! Komm hoch und hospitiere gern. Sei dabei, wenn ich mit den Kids Stunden mach, die in keinem Lehrbuch stehen. :lol:

Tja, auf die Lösung mit dem Dremel sind wir leider nicht gekommen. Coole Idee ! :up:

Da schleicht sich der "wieso ist man da selber nicht drauf drauf gekommen" Gedanke ein... :lol:

Na ja, wenn ich Adrenalin krieg kann ich nicht denken. Soviel ist mal sicher... :roll:

Das ist ja auch der Grund, das ich gleich mitm Kuhfuss aushole, wenn was nicht flutscht. Fragt Thorsten oder Jan ... :mrgreen:

Der Kieler Fischjäger liegt flach ? Gute Besserung, Toddilein !

;)

_________________
1. Der Schwatte ist fertig VIN : 501503, LQW
2. Der neue Schwatte ist grün und kommt von Jan
3. Noch ein Schwatter ist neuerdings CAQ-rot, da ist der Name Programm

3 Winter, 3 Autos ... meinte die Sprotte letztens.


Mi 1. Feb 2023, 08:11
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 13. Jan 2009, 20:29
Beiträge: 1371
Wohnort: Südhessische Idylle
Beitrag Re: Friese frisiert ! Na dann ...
Ja, dann bin ich mal gespannt auf den Bericht über den Werdegang des Kopftunings und wie es sich dann im praktischen Betrieb auswirkt und wünsche natürlich auch dem Todde bald wieder einen kühlen Kopf - gute Besserung! :up:
Und Gratulation Cadde für die Einstellung als Lehrer und dann kann man ja nur noch sagen "wohlan denn!", irgendein Schwatten wird sich finden, den du zwangsbeatmen kannst :lol:

_________________
-----------
Viele Grüße
Peter


MGF Trophy 2001 trophy yellow
MGF MPI 2001 solar red


Mi 1. Feb 2023, 08:56
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 16:30
Beiträge: 1842
Wohnort: auf ner Insel ...
Beitrag Re: Friese frisiert ! Na dann ...
Peter, Rotec is nich hier oben. Das ist eher Hannover als Hamburg. Aber natürlich dichter als Komotec, wo immer auch die sitzen. Obwohl für Südhessische Idylle is das geografisch alles oben, klar ! :lol:


Ich war ja mal da, beim Bernd.
Die Fa. Rotec residiert in einem sehr hübsch ausgebauten Kuhstall. Findet man auch nur, wenn man wie ich, die Postbotin fragt, wo denn die Fa. Rotec sitzt, denn kein Schild an der Strasse, keine Nummern an den Bauernhöfen, wenn von der Strasse nich zu sehen. Der scheint da keine Besucher haben zu wollen. :roll:

Und ich meine, das Rotec da keine CNC Bearbeitung für Kopfkanäle anbietet. Denn ich hab da keine CNC Maschine gesehen.
Wenn er das macht, dann Oldschool per Hand. Aber vielleicht weiß da einer mehr.

Aber wenn, würd ich das auch Komotec machen lassen. CNC ist da einfach im Vorteil.

Hoffentlich hat Thorsten Bilder gemacht und Maße genommen bevor er den Kopf runtergeschickt hat.

Obwohl, bei seinem Handy is die Bildquali so, als wenn ich den Kopf mit Buntstiften abmalen würde. :roll:

:mrgreen:

_________________
1. Der Schwatte ist fertig VIN : 501503, LQW
2. Der neue Schwatte ist grün und kommt von Jan
3. Noch ein Schwatter ist neuerdings CAQ-rot, da ist der Name Programm

3 Winter, 3 Autos ... meinte die Sprotte letztens.


Sa 4. Feb 2023, 10:27
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 11. Nov 2008, 00:19
Beiträge: 5188
Wohnort: Waldhessen
Beitrag Re: Friese frisiert ! Na dann ...
Cadde hat geschrieben:
Peter, Rotec is nich hier oben. Das ist eher Hannover als Hamburg. Aber natürlich dichter als Komotec, wo immer auch die sitzen. Obwohl für Südhessische Idylle is das geografisch alles oben, klar ! :lol:
..............

Wenn er das macht, dann Oldschool per Hand. Aber vielleicht weiß da einer mehr.



Klar weiß da einer mehr. :up:
Bernd schraubt nur und hat paar mechanische Werkstätten im Umkreis, die die Lohnarbeiten professionell übernehmen. Kopf planen z.B mit ner richtigen Topfschleifmaschine, nicht mitm Winkelschleifer von Hand.
Wenn ich mich recht entsinne gibt es zu jedem Kopf noch ein Messprotokoll für Volumen und Dichtigkeit dazu.

Auf der Website hab ich noch Fotos von der Werkstatt und dem Elisetreffen vor 19 Jahren.
https://www.mgfcar.de/event/2004_Rotec/

Nördlich von Celle gibt es übrigens noch einen uralten Trophyfahrer der gerade seinen F wiederbeleben will. Motor hatte damals Bernd bearbeitet.
Leider ist nun eine Hydragaseinheit platt und ich hab ihm geraten gleich auf Re-gas umzubauen.
Das Auto war immer beim Bernd in der Werkstatt, aber vor dem Tausch der Einheiten schreckt er noch zurück.
Vielleicht ergibt sich dies Jahr noch die Gelegenheit und ich schau da mal vorbei...

_________________
Gruß
Dieter
MGF/TF http://www.mgfcar.de
Kein Support über E-Mail oder PM, Fragen bitte im Forum stellen!


Do 9. Feb 2023, 00:33
Profil Website besuchen

Registriert: So 28. Apr 2019, 22:05
Beiträge: 39
Wohnort: Bonn
Beitrag Re: Friese frisiert ! Na dann ...
Cadde hat geschrieben:
Und ich meine, das Rotec da keine CNC Bearbeitung für Kopfkanäle anbietet. Denn ich hab da keine CNC Maschine gesehen.
Wenn er das macht, dann Oldschool per Hand. Aber vielleicht weiß da einer mehr.


Rotec genießt bei den Elise-Fahrern einen exzellenten Ruf und die Bearbeitung per CNC ist nicht unbedingt besser als per Hand. Oftmals sogar im Gegenteil, weil die Strömungsführung per Hand "weicher" ist und so mehr Leistung erzielt. Andere namenhafte Tuner bearbeiten auch von Hand. Für einen Firma wie Komo-Tec mach es aber Sinn die Köpfe per CNC zu bearbeiten. Auch wenn das Ergebnis nicht ganz so gut wie von Hand sein mag, hat es aber den Vorteil, dass die Umbausätze immer gleich sind. Dadurch entfällt das individuelle Mappen des Steuergerätes (einmal eine passende Map erstellen und dann immer dieselbe verwenden spar viele Stunden Arbeit). Generell scheinen sie mehr auf die Kosten zu achten. Früher wurden bei den Tuning-Sätzen noch die Abgaskrümmer innen ausgeschliffen. Das gibt es jetzt nicht mehr.

_________________
Grüße
Andreas

ACBC


Mo 27. Feb 2023, 23:38
Profil

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 19:42
Beiträge: 186
Wohnort: Kiel- Schulensee
Beitrag Re: Friese frisiert ! Na dann ...
]Ich denk mal der Reusensteller wird das Unterfangen hier mal dokumentieren.
Macht er dann mal. Alles fing damit an, das ich die 52er Drosselklappe von Cadde in meinen silbernen einbauen wollte. Huch hab ich gedacht, wieso ist der Ausgleichsbehälter so leer ? Keine Kühlwasserspuren zu sehen. Na, erstmal die Klappe eingebaut, Wasser aufgefüllt und laufen lassen und siehe da: an der Stirnseite über dem Getriebe kams raus. OK, wenn die Dichtdung schon fritte ist, kann man ja auch dumm tüch mit dem Kopf anstellen. Ich hatte die Qual der
Wahl, Como-tec, Rotec beide haben eigentlich einen sehr guten Ruf. Meine Wahl fiel auf Komo-tec. Der Plan wurde geschmiedet. Da unsere Bühne leider immer noch nicht steht, brachte ich den F also mit Cadde, zu einem Kollegen in seine Halle. Bühne und einige andere nette Helferlein sind bei ihm vorhanden, und das wichtigste: ein Ofen. Auch Elektriker Sammy hatte sich für Samstag angekündigt. Also mit Ihm und Cadde den Kopf runter. Das war dann auch in ca 2,5 Std.
erledigt. Nach einem sehr angenehmen Gespräch mit Komo-tec ging der Kopf auf die Reise zu ihnen. Da ist er also seit Anfang Februar. Mein Plan ist ein sanftes
Tuning. Es werden alle Kanäle geportet, die Ventilsitze überarbeitet, die Ventilführungen. Ventile bleiben original. Aber an Teilen alles neu. Laut Aussage soll der Kopf mit seinen scharfen Nockenwellen gut für 160 PS sein. Das ist aber gar nicht mein Ziel. Ich hab ihm meine 135er Nockenwellen, die ich liegen hatte mitgeschickt. Da klöppelt er mir den Finger für den Verteilerfinger dran. Mein LE 75 ist ja noch Mems 1.8 und ich wollte nicht alles auf Mems 3 umstricken. Mir lief vor einiger Zeit mal ein Saws gemapptes Steuergerät übern Weg. Das kommt dann dazu. Luftfilterkasten vom TF. Die Auspuffanlage kommt nur in Edelstahl
ab Krümmer. Wo ich mit dem ganzen Kram nachher liege? Ich hab keine Ahnung was nachher dabei rauskommt. Ach so, ein Protokoll über den Kopf bekomme
ich selbstverständlich auch. Fortsetzung folgt......


Dateianhänge:
Dateikommentar: Fachpersonal ist, wie ihr seht vorhanden.
DSC00521.JPG
DSC00521.JPG [ 129.96 KiB | 9076-mal betrachtet ]
Sa 18. Mär 2023, 17:35
Profil

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 19:42
Beiträge: 186
Wohnort: Kiel- Schulensee
Beitrag Re: Friese frisiert ! Na dann ...
Ich habe noch nicht fertig. Winterzeit ist Bastelzeit. Da nicht nur son Sinnloser Kram rein soll kommen noch ein paar nützliche Dinge, wie z.B. den Thermostat
nach vorne verlegen ( nach Jo- sepps Anleitung ) ein neuer schöner Kühler, Edelstahl Wasserrohre. Dann kams hart. Die Stimme in meinem Kpf wurde immer lauter, die mir sagte: schon so viel basteln, dann kann ich auch das große Rad drehen. Der hintere Hilfsrahmen kommt raus und alles neu. Ich hab mal günstig nen sehr guten Hilfsrahmen bekommen. Den fehlte nichts. Alle Hohlräume mit Mike Sanders und Wax geflutet und vorher schön neu lackiert. Ist über die Zeit nur ein wenig eingestaubt, wie man auf den Bildern sieht In der Halle steht ne schöne kleine Strahlbox. Genau richtig für Querlenker und um alle anderen Teile mal richtig sauber zu blasen. Viele Teile hatte ich eh schon liegen. Auf den Rest kommt es jetzt auch nicht mehr an. Spurstangen, Kugelgelenke Radnarben, neue Radlager, Sämtliche Buchsen, alle Schrauben. Der F hat zwar noch nicht viel erlebt aber vom langen stehen wurden die Teile ja auch nicht besser. Inzwischen ist der Rahmen draußen, sind ja auch nur 3 von 4 Schrauben an den Kleinen Hilfsrahmenbuchsen abgerissen. Beim ABS Sensor, das gleiche. Nächste Woche will ich das Getriebe vom Motor trennen. Als der F in die Halle des Bekannten ging, ist mir ein schlabbriges Kupplungbedal aufgefallen. Hab die Gänge kaum noch rein bekommen. Wie gut, das schon ein neuer Kupplungshebel mit Schmiernippel bereit liegt. Dazu kommt jetzt noch Geber und Nehmerzylinder samt neuer Leitung in Edelstahl. Am Getriebe wird außer einer verstärkten AP Kupplung für ne Elise und einen leichterem Schwungrad nur noch die Simmerringe der Antriebswellen gemacht. Ich höre schon die Kommentare, wegen der leichteren Schwungscheibe aber sie ist nur ein Kilo leichter. Das ganze soll ja noch Alltagstauglich bleiben. So noch ein paar Bilder und Fortsetzung folgt. Leider nur noch ein Bild. Ich muss die erst kleiner machen.....


Sa 18. Mär 2023, 18:15
Profil

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 19:42
Beiträge: 186
Wohnort: Kiel- Schulensee
Beitrag Re: Friese frisiert ! Na dann ...
Hab jetzt mal probiert die Bilder etwas kleiner zu machen


Dateianhänge:
Dateikommentar: der Kopf ist ab, die Laufbuchsen gesichert
DSC00535.JPG
DSC00535.JPG [ 56.41 KiB | 9051-mal betrachtet ]
Dateikommentar: schön neu mit Fett und Wachs
DSC00529.JPG
DSC00529.JPG [ 281.19 KiB | 9051-mal betrachtet ]
DSC00528.JPG
DSC00528.JPG [ 36.31 KiB | 9051-mal betrachtet ]
Dateikommentar: viel zu schön um ihn versteckt ein zu bauen
DSC00519.JPG
DSC00519.JPG [ 40.17 KiB | 9051-mal betrachtet ]
So 19. Mär 2023, 07:42
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 13. Jan 2009, 20:29
Beiträge: 1371
Wohnort: Südhessische Idylle
Beitrag Re: Friese frisiert ! Na dann ...
Ja, solche Projekte machen Laune :up:
Bin gespannt auf das Resultat und auch die vielen kleinen Verbesserungen machen natürlich Sinn, wenn man eh schon den Kram auseinander hat.
Bei mir hat sich auch so einiges angesammelt, was ich dann mal angehen will, werde dann auch enstprechend berichten.
Bitte viele weitere Bilder von deinen Umbauarbeiten und einen Fahrbericht am Schluss 8-)

_________________
-----------
Viele Grüße
Peter


MGF Trophy 2001 trophy yellow
MGF MPI 2001 solar red


So 19. Mär 2023, 09:13
Profil

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 19:42
Beiträge: 186
Wohnort: Kiel- Schulensee
Beitrag Re: Friese frisiert ! Na dann ...
So, ein ein wenig weiter gekommen heute,
Kühlwasserrohre und ein schöner neuer Kühler


Dateianhänge:
DSC00524.JPG
DSC00524.JPG [ 48.81 KiB | 9028-mal betrachtet ]
DSC00523.JPG
DSC00523.JPG [ 47.22 KiB | 9028-mal betrachtet ]
DSC00522.JPG
DSC00522.JPG [ 46.07 KiB | 9028-mal betrachtet ]
So 19. Mär 2023, 17:27
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 16:30
Beiträge: 1842
Wohnort: auf ner Insel ...
Beitrag Re: Friese frisiert ! Na dann ...
Sauber, Toddilein ! :up:

Ich halt am WE wieder mit rein, ABÄ:

"Fachpersonal ist, wie ihr seht vorhanden."

Das meinst Du nich Ernst, oder ? :angel:

Bist Du unter die Komiker gegangen, oder wat ?

:lol:

:mrgreen:

_________________
1. Der Schwatte ist fertig VIN : 501503, LQW
2. Der neue Schwatte ist grün und kommt von Jan
3. Noch ein Schwatter ist neuerdings CAQ-rot, da ist der Name Programm

3 Winter, 3 Autos ... meinte die Sprotte letztens.


Di 21. Mär 2023, 22:16
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 16:30
Beiträge: 1842
Wohnort: auf ner Insel ...
Beitrag Re: Friese frisiert ! Na dann ...
Moin Jungs !

Mögen Joezapp und Peter B. bitte einmal Ihre PN´s checken !

Ich hab nen Bock der es evtl über die Alpen schafft !

Und das will ausprobiert werden !

Dazu brauch ich ein bisschen Support !

:mrgreen:

_________________
1. Der Schwatte ist fertig VIN : 501503, LQW
2. Der neue Schwatte ist grün und kommt von Jan
3. Noch ein Schwatter ist neuerdings CAQ-rot, da ist der Name Programm

3 Winter, 3 Autos ... meinte die Sprotte letztens.


Fr 5. Mai 2023, 09:53
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Sa 17. Jan 2009, 01:33
Beiträge: 2459
Beitrag Re: Friese frisiert ! Na dann ...
Alpenüberquerung, echt jetzt... ? Hat du ADAC-plus, oder wat :lol:

Wann soll´s denn wo hin gehen?

_________________
MG TF

"Wenn Du den Baum siehst, in den Du reinfährst, hast Du
untersteuert. Wenn Du ihn nur hörst, hast Du übersteuert."
Walter Röhrl


Di 16. Mai 2023, 10:09
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mi 17. Dez 2008, 21:41
Beiträge: 1869
Wohnort: Renningen
Beitrag Re: Friese frisiert ! Na dann ...
Falls du an Stuttgart vorbei kommst.... gerne melden.

_________________
The sun always shines in MG.


Di 16. Mai 2023, 10:23
Profil ICQ Website besuchen

Registriert: So 13. Jul 2014, 00:58
Beiträge: 1064
Wohnort: Chemnitz
Beitrag Re: Friese frisiert ! Na dann ...
Cadde hat geschrieben:
Moin Jungs !

Mögen Joezapp und Peter B. bitte einmal Ihre PN´s checken !

Ich hab nen Bock der es evtl über die Alpen schafft !

Und das will ausprobiert werden !

Dazu brauch ich ein bisschen Support !

:mrgreen:


Ich hätte jetzt interpretiert, dass er ggf. in Italien nen MGF kaufen will und den auf eigener Achse nach Deutschland überführen will. ;) :lol:


Di 16. Mai 2023, 17:20
Profil

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 19:42
Beiträge: 186
Wohnort: Kiel- Schulensee
Beitrag Re: Friese frisiert ! Na dann ...
Dateianhang:
Kupplungshebel innen.JPG
Kupplungshebel innen.JPG [ 133.84 KiB | 8148-mal betrachtet ]
Dateianhang:
Alter Kupplungshebel.JPG
Alter Kupplungshebel.JPG [ 128.46 KiB | 8148-mal betrachtet ]
nein, nein, Cadde war nur für ne Autogramstunde und ein paar Gastauftritte in Italien. Aber es gibt Neuigkeiten von der Kopftuning Aktion. Trotz viel Arbeit ist es hier oben etwas weiter gegangen. Leider ist der Kopf von Komo Tec immer noch nicht bei mir. Aber dazu später mehr. Na ja, das lies mir Zeit, ein paar andere Kleinigkeiten in Angriff zu nehmen. Hab mal meine beigen Einspritzdüsen mit neuen Dichtungen und Kappen und allem aus dem Überholsatz ausgestattet und in die Aluansaugbrücke verpflanzt. Weiter gings mit dem Getriebe. Ein neuer Kupplungshebel von Rimmer sollte rein, da der Alte schon von außen nicht mehr gut aus sah und seht selbst, der hätte es bald hinter sich. Natürlich auch den kleinen Simmerring mit getauscht. Den Rimmerhebel gut gefettet, ging auch gut rein und die Originalschraube passte perfekt. Neues Ausrücklager rein, das sollte es gewesen sein. Meine Theorie zum elenden festgammeln des Hebels, der Simmerring zerbröselt oder leiert einfach mit der Zeit aus. Wasser dringt ein und kann nicht mehr raus und mit der Zeit gerade als Season Fahrzeug geht er fest. WD 40 kriecht ja auch rein und hilft ja auch mach mal und für ne gewisse Zeit. So, noch neue Simmerringe für die Antriebswellen.


Do 18. Mai 2023, 07:35
Profil

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 19:42
Beiträge: 186
Wohnort: Kiel- Schulensee
Beitrag Re: Friese frisiert ! Na dann ...
Dateianhang:
Alles schön in den neuen Hilsfrahmen.JPG
Alles schön in den neuen Hilsfrahmen.JPG [ 131.79 KiB | 8147-mal betrachtet ]
Dateianhang:
Kupplung.JPG
Kupplung.JPG [ 127.65 KiB | 8147-mal betrachtet ]
Dateianhang:
neue Kupplung und Schwungscheibe.JPG
neue Kupplung und Schwungscheibe.JPG [ 134.52 KiB | 8147-mal betrachtet ]
Ich unterteile das hier mal ein wenig. Hab Angst, das ich das Zeitlimit überschreite und ich alles neu schreiben muss. Aber weiter im Text. den Motor raus aus dem alten Hilfsrahmen. Ich hatte schon lange nen Satz aus leichterer Schwungscheibe und verstärkter AP Kupplung hier liegen und das war die Chance, das gleich mit zu verbauen. Die Schwungscheibe ist aber nur 1 Kilo leichter. Ob man das überhaupt merkt, wer weiß?. Ich hab seiner Zeit den ganzen Satz zu Bamotec in Nürnberg geschickt, der hat Kupplung und Schwungscheibe noch mal feingewuchtet. Hab lange überlegt, ob ich den hinteren Simmerring der Kurbelwelle mit tauschen soll oder nicht, da er noch trocken war. Letztlich hab ich ihn doch noch gewechselt. Wer weiß , wann ich da wieder rann komme. Getriebe wieder an den Motor und in den neuen Hilfsrahmen.


Dateianhänge:
Feingewuchtete Kupplung und Schwungscheibe.JPG
Feingewuchtete Kupplung und Schwungscheibe.JPG [ 130.07 KiB | 8147-mal betrachtet ]
Do 18. Mai 2023, 07:53
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3020 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 141, 142, 143, 144, 145, 146, 147 ... 151  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de