Aktuelle Zeit: Sa 21. Apr 2018, 07:56




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Brooklands in den Originalzustand versetzen 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Jul 2012, 11:26
Beiträge: 1776
Wohnort: Wien
Beitrag Re: Brooklands in den Originalzustand versetzen
Sir Prise hat geschrieben:
Ihr schafft mich...

Na ja, wennst mal länger mit der Materie beschäftigt bist dann hast den Schmäh bald raus. :D

_________________
Gruß
Sepp

MGF 1,8 "die Kleine" mit jeder Menge Mods, kann sie gar nicht aufzählen...und natürlich selbst fertiggebaut.
Hört jetzt auf den Namen "MGINE"
...und eine HD WLA 750...ein wenig modifiziert


Di 17. Jan 2017, 23:41
Profil

Registriert: So 11. Sep 2016, 12:24
Beiträge: 133
Wohnort: Norderstedt bei Hamburg
Beitrag Re: Brooklands in den Originalzustand versetzen
Joezapp hat geschrieben:
Sir Prise hat geschrieben:
Ihr schafft mich...

Na ja, wennst mal länger mit der Materie beschäftigt bist dann hast den Schmäh bald raus. :D


Alles gut, ich habe mir bewusst einen Briten ausgesucht, da ich mich bezüglich Auto's mittlerweile für "Teflonbeschichtet" halte.
Aber meine Frau ist halt noch nicht so belastbar :)

Amüsierte Grüße,
Sascha

_________________
Es gibt keine Probleme, nur Situationen.


Do 19. Jan 2017, 19:24
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Jul 2012, 11:26
Beiträge: 1776
Wohnort: Wien
Beitrag Re: Brooklands in den Originalzustand versetzen
Also meine Frau hat sich die MGINE ausgesucht.
Ich spiele mit als Bordmechaniker, aber mit Freude, das Auto ist geil. :up:

_________________
Gruß
Sepp

MGF 1,8 "die Kleine" mit jeder Menge Mods, kann sie gar nicht aufzählen...und natürlich selbst fertiggebaut.
Hört jetzt auf den Namen "MGINE"
...und eine HD WLA 750...ein wenig modifiziert


Do 19. Jan 2017, 20:48
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Do 23. Okt 2014, 21:05
Beiträge: 70
Wohnort: 77694 Kehl
Beitrag Re: Brooklands in den Originalzustand versetzen
Joezapp hat geschrieben:
Also meine Frau hat sich die MGINE ausgesucht.
Ich spiele mit als Bordmechaniker, aber mit Freude, das Auto ist geil. :up:


....und meine Frau hat mir den F ausgesucht...

gruß Linus

_________________
2000er F, derzeit HGF

sosechswieunsfünfgibtskeiviermolmirdreisindizweieinzige


Do 19. Jan 2017, 22:48
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Mai 2009, 15:02
Beiträge: 4478
Beitrag Re: Brooklands in den Originalzustand versetzen
gibt mal wieder Felgen

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 07-223-414


Mo 27. Feb 2017, 14:22
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Dez 2008, 00:49
Beiträge: 1032
Wohnort: Straupitz im Spreewald
Beitrag Re: Brooklands in den Originalzustand versetzen
Geile Fotos... :mrgreen:
Aber bei 150€ kann man auch ein paar Macken in Kauf nehmen und sie aufarbeiten (lassen).

_________________
Dirk, der neu-Spreewälder ;-)


Mo 27. Feb 2017, 15:16
Profil

Registriert: So 11. Sep 2016, 12:24
Beiträge: 133
Wohnort: Norderstedt bei Hamburg
Beitrag Re: Brooklands in den Originalzustand versetzen
Da steht: "Reifen sind nicht mehr zu gebrauchen" :(

Schade.

_________________
Es gibt keine Probleme, nur Situationen.


Mo 27. Feb 2017, 21:50
Profil
Benutzeravatar

Registriert: So 29. Jun 2014, 08:29
Beiträge: 776
Wohnort: Waldsolms
Beitrag Re: Brooklands in den Originalzustand versetzen
naja...bei dem Preis schon ok...damit würde ich eh rechnen...

_________________
Beste Grüße,

Christian

----
MGF 1.8i VVC - Montag 7. Oktober 1996
MGF 1.8i MPI - Donnerstag 29. Oktober 1998


Mo 27. Feb 2017, 22:20
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mi 17. Dez 2008, 21:32
Beiträge: 1339
Wohnort: bei Stuttgart
Beitrag Re: Brooklands in den Originalzustand versetzen
Sir Prise hat geschrieben:
Schade.

wieso ?
Also ist der Preis doch ok, noch fahrbare Reifen braucht man da nicht erwarten.
so nebenbei:
1. Die Felgenanzahl steht zwar nicht dabei, vermutlich 4 Stk
2. Reifen aus Mahagoni ähmmm... von Maragoni,
die will eh keiner ( mehr ) fahren.
Maragoni hat vor 3 Jahren die Reifenproduktion eingestellt, die Reifen sind sicherlicher weit älter ( auch wenn ich die DOT nicht lesen konnte )
auch wenn die Reifen von der absoluten Top-Marke :mrgreen: hergestellt wurden,
sind die fertig, und verhärtet, also wie Mahagoni :angel:

_________________
Gruss
Andreas TF160

TF160, MY2005,
x-power-grey


Mo 27. Feb 2017, 23:13
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mi 17. Dez 2008, 21:32
Beiträge: 1339
Wohnort: bei Stuttgart
Beitrag Re: Brooklands in den Originalzustand versetzen
da ja google nichts vergisst :konfus: , wurde mir auch gleich ein Video zu den Reifen angeboten.
Wollte ich Euch nicht vorenthalten :mrgreen:
@Mods: falls es in Off-Topic besser passt, einfach verschieben, wobei es ein abschreckendes Video zum Thema Billig-Reifen ist.
https://www.youtube.com/watch?v=I2nwzmFr8oQ

...und wer ein paar Minuten Zeit hat, kann sich diesen Text noch reinziehen :mrgreen:
https://www.heise.de/forum/Autos/Artike ... ing_401918

_________________
Gruss
Andreas TF160

TF160, MY2005,
x-power-grey


Mo 27. Feb 2017, 23:40
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Mai 2009, 15:02
Beiträge: 4478
Beitrag Re: Brooklands in den Originalzustand versetzen
Sir Prise hat geschrieben:
Da steht: "Reifen sind nicht mehr zu gebrauchen" :(

Schade.



tja bei dem Preis werden wohl neue Markenreifen im Wert von 250€ erwartet.... :mrgreen:


Di 28. Feb 2017, 01:11
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Jul 2012, 11:26
Beiträge: 1776
Wohnort: Wien
Beitrag Re: Brooklands in den Originalzustand versetzen
Andreas TF160 hat geschrieben:
...wobei es ein abschreckendes Video zum Thema Billig-Reifen ist....

So fahr ich jeden Tag auch wenns trocken ist... :angel: :D :lol:

_________________
Gruß
Sepp

MGF 1,8 "die Kleine" mit jeder Menge Mods, kann sie gar nicht aufzählen...und natürlich selbst fertiggebaut.
Hört jetzt auf den Namen "MGINE"
...und eine HD WLA 750...ein wenig modifiziert


Di 28. Feb 2017, 11:00
Profil

Registriert: So 11. Sep 2016, 12:24
Beiträge: 133
Wohnort: Norderstedt bei Hamburg
Beitrag Re: Brooklands in den Originalzustand versetzen
An die Stirn klatsch :D
Ich habe Reifen gelesen aber an die Felge gedacht.
Für'n gescheiten Satz Felgen ist der Kurs sicherlich OK.

Bis später,
Sascha

_________________
Es gibt keine Probleme, nur Situationen.


Di 28. Feb 2017, 22:24
Profil

Registriert: So 11. Sep 2016, 12:24
Beiträge: 133
Wohnort: Norderstedt bei Hamburg
Beitrag Re: Brooklands in den Originalzustand versetzen
MEIN SCHAATZ :D

Ich habe die Felgen bekommen, die "Holzreifen" wurden sogar kostenlos abgezogen und dabehalten.
Jetzt mache ich die Schätzken ein wenig hübsch und lege sie erstmal in den Keller.
Diesen Sommer fahre ich die 15" Reifen erstmal eckig.
Weiß jemand die korrekte Bezeichnung der Reifen, wenn ich 195er vorne und 215er hinten auf 16" Felgen bestellen möchte?

@ xpower: Danke für den Link, die Suche ist somit vorerst beendet, der "Brooklands" ist nun weitestgehend original :up:

Fröhliche Grüße,
Sascha

_________________
Es gibt keine Probleme, nur Situationen.


Mi 1. Mär 2017, 16:29
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Sa 3. Dez 2016, 12:50
Beiträge: 152
Wohnort: Warendorf
Beitrag Re: Brooklands in den Originalzustand versetzen
Für hinten ist die richtige Reifengröße 215/40 R16. Die fahre ich aber auch vorne. Ist bei meinem MK2 vom Werk so gewesen. Weiß aber nicht wie der Brooklands vom Werk bereift war. Aber das wissen sicher andere hier

_________________
MGF MK2, VIN530865, anthrazit, LHD
mit ein paar kleinen Änderungen


Mi 1. Mär 2017, 17:24
Profil

Registriert: So 11. Sep 2016, 12:24
Beiträge: 133
Wohnort: Norderstedt bei Hamburg
Beitrag Re: Brooklands in den Originalzustand versetzen
215er rundum war auch beim Brookland Standard.
Aber an ein Mittelmotor-Auto gehören (nach meinem dafürhalten) hinten breitere Reifen als vorne.
Ausserdem werden die 215er das Motörchen ziemlich fordern :)

Die 195er an der Vorderachse werden völlig reichen.

_________________
Es gibt keine Probleme, nur Situationen.


Mi 1. Mär 2017, 18:27
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Mai 2009, 15:02
Beiträge: 4478
Beitrag Re: Brooklands in den Originalzustand versetzen
Vorn sind es 195/45 R16 wenn du die Trophy Kombination fahren willst


Mi 1. Mär 2017, 20:05
Profil
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Jan 2011, 09:18
Beiträge: 6179
Wohnort: Schwalmtal (Niederrhein)
Beitrag Re: Brooklands in den Originalzustand versetzen
Nimm 215-er rundrum, Sascha. 195-er vorn sind okay bei der härteren und tieferen Fahrwerksaufhängung vom Trophy und TF (z.B. kein Gummi in den Lagern der Hilfsrahmen). Die schmaleren Reifen vorn bringen zu wenig Grip, und die Kiste untersteuert dadurch deutlich. Merke ich momentan mit den 15-Zöllern (185v/205h) auch schon. Und das, obwohl die hinteren (Winter-)Reifen deutlich mehr abgefahren sind, als die vorderen.

_________________
MGF:
Mk1 MPI, HAM & Leder schwarz, LHD, 16.12.1997
MG TF:
TF 135 Monogram Spectre, RHD, 18.6.2004, Sommerfahrzeug
MG ZR:
Mk1 105 3-Türer, Pearl Black, Klimaautomatik, LHD, 11.2.2004


Mi 1. Mär 2017, 20:14
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de