Aktuelle Zeit: Sa 19. Jan 2019, 13:13




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Radio- Kaufempfehlung 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Nov 2014, 09:36
Beiträge: 169
Wohnort: Chemnitz
Beitrag Radio- Kaufempfehlung
Hi,

war immer ein wenig auf der Suche nach einem passenden Radio. Als ich den MG gekauft habe war so ein modernes Ding drin, ich selbst hab letztlich noch ein moderneres reingebaut :roll: , diese ganze übertriebene Klickibunti, LasVegas-Lichtorgelnummer passte mir aber immer irgendwie gar nicht ins Ambiente. Andererseits wollte ich aber auch zumindest auf SD Karten nicht verzichten, was ich hätte bei wirklich alten, oder Retroradios aber hätte tun müssen.

Und nun? Bin fündig geworden in einem Kienzle MCR1016 BT. SD, Bluetooth,superschick, modern und nicht teuer...
Find es sieht ultraklasse aus! PS: das soll keine Werbung sein, nur Ausdruck meiner Begeisterung und Kaufempfehlung für Youngtimerer die so etwas suchen. Falls die Admins der Produktname stört, nehm ich ihn wieder raus...


Dateianhänge:
P1020505.jpg
P1020505.jpg [ 53.99 KiB | 5803-mal betrachtet ]
P1020501.jpg
P1020501.jpg [ 72.83 KiB | 5803-mal betrachtet ]
Mi 20. Jul 2016, 13:14
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mo 8. Jul 2013, 05:19
Beiträge: 128
Wohnort: Duisburg
Beitrag Re: Radio- Kaufempfehlung
Kann man das Licht der Knöpfe noch einstellen?
Finde das Radio sehr schön.

Ich liebäugel seit einiger Zeit mit diesem:
https://www.amazon.de/dp/B00ZPK4PGU/ref ... 2UWZ15EM1T

Schlichter geht wohl nicht. Aber für 35€ erwarte ich auch keine Qualität.
Kennt jemand so eins, von einem namenhaften Hersteller?

_________________
MGF 1,8i 16V RD MPi, Baujahr 1998
Austauschmotor 18K4FM15 327341
VIN 504634


Mi 20. Jul 2016, 14:39
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mi 17. Dez 2008, 22:49
Beiträge: 985
Wohnort: Rockenhausen
Beitrag Re: Radio- Kaufempfehlung
Ja, das Thema "Modernes Radio - schlichtes Design" hat mich vor Jahren fast verzweifeln lassen, als ich was für meinen alten BMW E30 gesucht hatte.
Hab mich dann für das (damals) moderne BECKER Grand Prix entschieden mit IPOD-STeuerung und BT- Freispecheinrichtung.

Aber ich glaub, das wird gar nicht mehr hergestellt ??

Auf alle Fälle gefällt mir das Kienzle auch sehr gut !!

_________________
MG F VVC / 1999 / tahiti blue
16. Hunsrücktreffen 2018 ==> der Thread zum Treffen
HOMEPAGE Hunsrücktreffen


Mi 20. Jul 2016, 15:44
Profil
Benutzeravatar

Registriert: So 29. Jun 2014, 07:29
Beiträge: 914
Wohnort: Waldsolms
Beitrag Re: Radio- Kaufempfehlung
:up: :D Ha - hab mir gerade vor 2 Wochen das selbe zugelegt - kann die Empfehlung für das MCR 1016 BT nur unterstreichen! Passt optisch, ist technisch auf der Höhe der Zeit, die Bedienung ist problemlos und MAN KANN DAS DISPLAY IMMER LESEN! Bin begeistert! Und ich habs gebraucht für 40 € geschossen :mrgreen:

_________________
Beste Grüße,

Christian

----
MGF 1.8i VVC - Montag 7. Oktober 1996
MGF 1.8i MPI - Donnerstag 29. Oktober 1998


Mi 20. Jul 2016, 16:45
Profil
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Jan 2011, 08:18
Beiträge: 6357
Wohnort: Schwalmtal (Niederrhein)
Beitrag Re: Radio- Kaufempfehlung
Sieht echt fein aus, sogar recht nahe am Original dran:

Dateianhang:
CD MGF.jpg
CD MGF.jpg [ 16.9 KiB | 5759-mal betrachtet ]


Was mich ein bisschen stört ist der USB-Anschluss in der Frontplatte – meins hat dafür ein Kabel, das man schön versteckt verlegen kann (cubby box). Wie sieht’s mit Audio Playback/Playlist-Ansteuerung über USB am iPhone aus?

_________________
MGF:
Mk1 MPI, HAM & Leder schwarz, LHD, 16.12.1997
MG TF:
TF 135 Monogram Spectre, RHD, 18.6.2004, Sommerfahrzeug
MG ZR:
Mk1 105 3-Türer, Pearl Black, Klimaautomatik, LHD, 11.2.2004


Mi 20. Jul 2016, 17:34
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Nov 2014, 09:36
Beiträge: 169
Wohnort: Chemnitz
Beitrag Re: Radio- Kaufempfehlung
Pyka hat geschrieben:
Kann man das Licht der Knöpfe noch einstellen?


Nein, das ist praktisch auch mein einziges Manko, Lichtfarbe ist so wie sie ist...

Pyka hat geschrieben:
Ich liebäugel seit einiger Zeit mit diesem:
https://www.amazon.de/dp/B00ZPK4PGU/ref ... 2UWZ15EM1T
Schlichter geht wohl nicht. Aber für 35€ erwarte ich auch keine Qualität.
Kennt jemand so eins, von einem namenhaften Hersteller?


So eins in der Art hatte ich vorher. Die Qualität war aber eben wirklich schrott. Der schwarze Kunststoff glänzte billig, Radioempfang praktisch 0 und regelmässig bootete es grundlos neu...

bohli hat geschrieben:
Hab mich dann für das (damals) moderne BECKER Grand Prix entschieden mit IPOD-STeuerung und BT- Freispecheinrichtung.

yep, gibt es in der Tat nicht mehr und unterstützt kein SD

crimak42 hat geschrieben:
Ha - hab mir gerade vor 2 Wochen das selbe zugelegt - kann die Empfehlung für das MCR 1016 BT nur unterstreichen!

Na das hätte man hier aber doch wohl mal posten können, hätte mir vieeeeel Nerven gekostet :D :lol:
Hab es für die vollen 134Euronen erstanden :(


Do 21. Jul 2016, 07:08
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Nov 2014, 09:36
Beiträge: 169
Wohnort: Chemnitz
Beitrag Re: Radio- Kaufempfehlung
Mykel hat geschrieben:
Wie sieht’s mit Audio Playback/Playlist-Ansteuerung über USB am iPhone aus?


Kann ich (noch) nicht sagen. Ich bin selber Androide, probiere am WE erstmal BT/USB Steuerung via Android, nächste Woche teste ich dann mal mit nem Apfel 8-)


Do 21. Jul 2016, 09:16
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Mai 2015, 15:29
Beiträge: 117
Wohnort: Pécs (Ungarn)
Beitrag Re: Radio- Kaufempfehlung
Hab mir das hier eingebaut.

https://www.amazon.de/Blaupunkt-Sydney- ... B00FEEJ0WQ

SD Karte und USB Front , keine CD Laufwerk (wollte ich nicht) und auch recht schlichtes Design ohne geblinke!

Super funktioniert bei dem Radio auch die Freisprecheinrichtung ohne zusätzliches Mikrofon verlegen (und das im Cabrio :-) )

Leider ist die Oberfläche sehr kratz-empfindlich !!!

_________________
_______________________
MGF MK II (I.5) VVC BRG
(Bj2000)


Mi 10. Aug 2016, 13:19
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Nov 2014, 09:36
Beiträge: 169
Wohnort: Chemnitz
Beitrag Re: Radio- Kaufempfehlung
Lloyd hat geschrieben:
Hab mir das hier eingebaut.

https://www.amazon.de/Blaupunkt-Sydney- ... B00FEEJ0WQ

SD Karte und USB Front , keine CD Laufwerk (wollte ich nicht) und auch recht schlichtes Design ohne geblinke!

Super funktioniert bei dem Radio auch die Freisprecheinrichtung ohne zusätzliches Mikrofon verlegen (und das im Cabrio :-) )

Leider ist die Oberfläche sehr kratz-empfindlich !!!



Kannst du mal ein Foto schiessen? Über dies bin ich nämlich auch gestolpert. Halte aber nach wie vor das Kienzle für das nonplusultra...

BT Streaming mit allem probiert was geht- klappt alles supereinfach 8-)


Mi 10. Aug 2016, 13:41
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Mai 2015, 15:29
Beiträge: 117
Wohnort: Pécs (Ungarn)
Beitrag Re: Radio- Kaufempfehlung
Sorry das es etwas länger gedauert hat, hier das Foto


Dateianhänge:
Radio.jpg
Radio.jpg [ 38.44 KiB | 5378-mal betrachtet ]

_________________
_______________________
MGF MK II (I.5) VVC BRG
(Bj2000)
Mi 17. Aug 2016, 13:42
Profil
Benutzeravatar

Registriert: So 29. Jun 2014, 07:29
Beiträge: 914
Wohnort: Waldsolms
Beitrag Re: Radio- Kaufempfehlung
Ha! - Kienzle haut gerade Versandrückläufer des 1016 BT für 69 € raus - http://www.ebay.de/itm/302070695407?ul_noapp=true

Das nur als Tipp für Interessierte :)

Noch ne kleine Info dazu: entgegen der Produktinfo vertfügt das Gerät NICHT über Chinch Ausgänge für Verstärker - wer das nicht braucht ist hier aber perfect bedient :up:

_________________
Beste Grüße,

Christian

----
MGF 1.8i VVC - Montag 7. Oktober 1996
MGF 1.8i MPI - Donnerstag 29. Oktober 1998


Mo 12. Sep 2016, 13:28
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Mär 2013, 21:10
Beiträge: 631
Beitrag Re: Radio- Kaufempfehlung
Da sieht man mal, wie die Zeit vergeht: Als ich noch jung war, kamen Autoradios von Blaupunkt, Becker, Grundig oder Phillips. Und die Billigware gab´s bei Gelhard. Und heute? Kienzle. Die hatte ich bislang nur als Hersteller von Normalzeituhren und Personenwaagen auf dem Schirm ;)

_________________
achteckige Grüße


Matthias

MGF (120 PS), brg, EZ 05/96
MGF (120 PS), amaranth, EZ 12/96
MGB Roadster, green mallard, EZ 03/73
MGC Roadster, dark burgundy, EZ 12/68


Mo 12. Sep 2016, 14:24
Profil
Benutzeravatar

Registriert: So 29. Jun 2014, 07:29
Beiträge: 914
Wohnort: Waldsolms
Beitrag Re: Radio- Kaufempfehlung
Ja, naja, und das Radio kannste zu 1000 Stk auch als no-name auf Alibaba kaufen - dann sogar mit eigenem Logo ;) es ist ja auch nicht unbedingt das beste - aber sicher mit das beste in einem Design, dass zu Youngtimern passt und dessen Display auch in einem Roadster jederzeit sehr gut ablesbar ist...

War halt früher auch ein ganz anderer Markt, bevor alles in die Armaturenbretter 'reindesigned' wurde...noch ein Grund alte Autos zu mögen :) abgesehen davon, dass heutige Standardsysteme natürlich auch viel besser geworden sind...

_________________
Beste Grüße,

Christian

----
MGF 1.8i VVC - Montag 7. Oktober 1996
MGF 1.8i MPI - Donnerstag 29. Oktober 1998


Mo 12. Sep 2016, 14:36
Profil
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Sep 2016, 19:54
Beiträge: 27
Wohnort: Luxemburg
Beitrag Re: Radio- Kaufempfehlung
Braucht man denn einen Adapterstecker wenn man ein neues modernes Autoradio einbaut, oder hängt das vom eingebauten gerät ab?

Dieses finde ich schick und hat alles was man Mann so braucht (nur der Preis) :angel:

https://www.amazon.de/gp/product/B00XURXR64/ref=pd_cp_107_2?ie=UTF8&psc=1&refRID=WYXJ9E93901NWZZF2817

_________________
MG MGF 1.8i


Mi 5. Okt 2016, 15:36
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Mai 2009, 14:02
Beiträge: 4521
Beitrag Re: Radio- Kaufempfehlung
wenn das Radio ISO Stecker hat gehts so und wenn nicht liegt meist vom Radioanbieter ein Kabel auf ISO drin im Paket....


Mi 5. Okt 2016, 16:08
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mo 5. Jan 2009, 14:06
Beiträge: 787
Wohnort: Erfurt
Beitrag Re: Radio- Kaufempfehlung
@MGFlux
Wenn du dir das holst , geb mal bitte Bescheid wie es sich Verhält wenn die Batterie abgeklemmt wurde . Die meisten der Bling Bling Radios verlieren ja dann alle Einstellungen incl. der Sender .

_________________
Gruß Thorsten
__________________
Home
52er DK /Bastuck/200 Zellen Metallkat/ Porsche Seitenblinker/S 2000 Startknopf/K-Tec Tachoscheiben im LE 500 Design
Vinyl// Gast im Zimmer 15


Mi 5. Okt 2016, 17:07
Profil Website besuchen

Registriert: So 11. Sep 2016, 11:24
Beiträge: 140
Wohnort: Irgendwo in Brandenburg
Beitrag Re: Radio- Kaufempfehlung
Männers werdet bitte nicht weinerlich.
Ich habe ein "häßliches" New-School-Radio von JVC mit sämtlichen zeitgemäßen Schnittstellen on board.
Der Sound ist erstaunlich fundamental (ich habe nur einen MK-I vermutlich mit den originalen Blaupunkt-koax-Systemen).
Es funktioniert tadellos, kann alles und hat vorhin beim benachbarten KIA die Alarmanlage aktiviert (das habe ich beim verstorbenen Mini auch schonmal mir der Bastuck-Auspuffanlage geschafft).
High-End finde ich wichtig (zuhause höre ich Musik mit einer Leak-Stereo 20 von '58), lausiger Sound zugunsten einer optimierten Optik wirkt für mich nach Schlagermusik.
Just my two cents, für relativ wenig Geld gibt es relativ guten Sound, keine Ahnung wie teuer die optischen Aspekte wiegen.
"Über Musik zu reden, ist wie über ein Buch zu tanzen"
Der Motor ist kultiviert genug um entsprechendes Klangwerk positiv zu unterstützen.

Verliebte Grüße,
Sascha

_________________
Es gibt keine Probleme, nur Situationen.


Mi 5. Okt 2016, 20:14
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Jul 2012, 10:26
Beiträge: 1897
Wohnort: Wien
Beitrag Re: Radio- Kaufempfehlung
Mein Daytona grummelt so richtig gut mit... :lol:

_________________
Gruß
Sepp

MGF 1,8 "die Kleine" mit jeder Menge Mods, kann sie gar nicht aufzählen...und natürlich selbst fertiggebaut.
Hört jetzt auf den Namen "MGINE"
...und eine HD WLA 750...ein wenig modifiziert


Mi 5. Okt 2016, 22:31
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Mär 2013, 21:10
Beiträge: 631
Beitrag Re: Radio- Kaufempfehlung
Ein artgerecht genutzter Roadster und Radiohören widersprechen sich doch :mrgreen:

_________________
achteckige Grüße


Matthias

MGF (120 PS), brg, EZ 05/96
MGF (120 PS), amaranth, EZ 12/96
MGB Roadster, green mallard, EZ 03/73
MGC Roadster, dark burgundy, EZ 12/68


Do 6. Okt 2016, 10:20
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mo 5. Jan 2009, 14:06
Beiträge: 787
Wohnort: Erfurt
Beitrag Re: Radio- Kaufempfehlung
Nicht unbedingt . Deutschland besteht ja nicht nur aus Bergstraßen und Serpentinen , da gibts auch wunderschöne Landstraßen . Da ist dann ein Radio garnicht so verkehrt .
Daher Interessiert mich was das oben genannte macht wenn Strom weg . Denn bisher kenne ich nur einen Hersteller der vernünftige Radios baut die auch ohne Strom überleben können.

_________________
Gruß Thorsten
__________________
Home
52er DK /Bastuck/200 Zellen Metallkat/ Porsche Seitenblinker/S 2000 Startknopf/K-Tec Tachoscheiben im LE 500 Design
Vinyl// Gast im Zimmer 15


Sa 8. Okt 2016, 15:08
Profil Website besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de