Aktuelle Zeit: Mi 20. Okt 2021, 23:46




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Fahrwerk mit Feedback 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Jan 2011, 09:18
Beiträge: 6654
Wohnort: Schwalmtal (Niederrhein)
Beitrag Re: Fahrwerk mit Feedback
Nun gut, der TF ist von Hause aus weniger komfortabel abgestimmt, aber die Hinterachse ist halt deutlich stabiler aufgebaut. Die Führung am Längslenker statt der Schwabbelstange merkt man deutlich in den Kurven. Und was den Komfort angeht, da gibt es ja auch einige Möglichkeiten, das besser zu machen.

Meine Idee ist ja immer noch, einen TF Hilfsrahmen auf Hydragas zurück zu bauen, um dann best of both worlds zu haben.

_________________
MGF VVC, Flame Red, LHD, 4.4.1997
TF 135 Monogram Spectre, RHD, 18.6.2004
ZR 160 3-Türer, Solar Red, LPG, LHD, 21.8.2001
Midget Mk3 RWA, Blaze Red, LHD, 12/1972


So 23. Okt 2016, 22:30
Profil

Registriert: So 11. Sep 2016, 12:24
Beiträge: 157
Wohnort: Irgendwo in Brandenburg
Beitrag Re: Fahrwerk mit Feedback
Whiskyfederung ist toll?
Wurde beim Mini meines Wissens Ende der Sechziger zuletzt verbaut.
Nennt mich reaktionär, aber so'n klassisches Federbein (Feder+Dämpfer) ist relativ überschaubar, was Anfälligkeiten angeht. Die Feder hält ewig und der Dämpfer wird gelegentlich erneuert.
Jährliches Aufpumpen eines Systems mit über 30 bar klingt für mich erstmal nicht sachlogisch, welche Art von Dichtung kommt damit dauerhaft klar?
Es ist wie es ist, ich mag den Wagen und habe mich mal wieder bewusst auf ein britisches Wunderwerk der Technik eingelassen, denn das Leben ist zu kurz für langweilige Autos ;) .

So what,
Sascha

_________________
Es gibt keine Probleme, nur Situationen.


Mo 24. Okt 2016, 18:35
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Mai 2009, 15:02
Beiträge: 4749
Beitrag Re: Fahrwerk mit Feedback
Sir Prise hat geschrieben:
Die Feder hält ewig


naja kannst nicht so pauschal sagen....


Di 25. Okt 2016, 00:08
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 13. Jan 2009, 20:29
Beiträge: 1236
Wohnort: Südhessische Idylle
Beitrag Re: Fahrwerk mit Feedback
Hydragas schön und gut, aber ich bin auch eher Fan von herkömmlicher Feder+Dämpfer. Zum einen kann man viel besser variieren zwischen verschiedenen Federraten (falls es sie für das Auto gibt), zum anderen sind sie halt deutlich langlebiger und man muss nicht alle Jahre die Höhe korrigieren, von der Temperaturabhängigkeit der Fahrhöhe ganz zu schweigen, die sich ja wiederum auf die Einstellwerte (Sturz, Spur usw.) auswirkt. Man ist also mit der Hydragasfederung nur selten mal im optimal eingestellten Bereich, da muss die Temperatur die gleiche sein, wie zur Zeit der Fahrwerkseinstellung.
Es gibt auch genug Ersatz, wenn man mal neue braucht, bei den Hydragaselementen, besonders für den Trophy hinten ist das ja so ne Sache.... ;)

_________________
-----------
Viele Grüße
Peter


MGF Trophy 2001 trophy yellow
MGF MPI 2001 solar red


Di 25. Okt 2016, 09:56
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Dez 2008, 00:49
Beiträge: 1426
Wohnort: Le Chêne, Provence-Alpes-Côte d’Azur
Beitrag Re: Fahrwerk mit Feedback
Mal nach oben. ;)
Rimmer macht wohl grad Action bei Poly-Bushes. Ich würde mir gerne ein komplettes Set zur Seite legen. Welche sind empfehlenswerter? Orange oder Blau?
https://rimmerbros.com/ItemList--Polybu ... G--m-16879
Irgendwann in den nächsten ein, zwei Jahren sollen die Hydra-Eier gegen Regaste getauscht werden. Das wär ein guter Anlass gleich alles zu machen... ;)

_________________
Dirk, der neu-Provinzler ;-)


Sa 9. Okt 2021, 08:55
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 13. Jan 2009, 20:29
Beiträge: 1236
Wohnort: Südhessische Idylle
Beitrag Re: Fahrwerk mit Feedback
Ich hatte die blauen von Autobush im Trophy drin. So nach > 10 Jahren (weiß nicht, wann der Vorbesitzer sie rein gebaut hatte) waren die alle ziemlich zerbröselt, da ließ ich sie gegen die orangen von Polybush ersetzen. Die orangen sind etwas härter (laut Datenblatt), aber ich kann nichts negatives drüber sagen, also mir ist er nicht zu hart.
Falls du noch nicht die Rahmenlager vom Trophy bzw. TF hast, würde ich die auch gleich einbauen lassen.

_________________
-----------
Viele Grüße
Peter


MGF Trophy 2001 trophy yellow
MGF MPI 2001 solar red


Sa 9. Okt 2021, 12:14
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Mai 2014, 00:19
Beiträge: 231
Wohnort: Maulburg
Beitrag Re: Fahrwerk mit Feedback
ich mag eigentlich die Hydragas Federung, wenn noch genug Stickstoff und Flüssigkeit drin ist und die Stoßdämpfer noch richtig arbeiten,
macht das Fahren doch wirklich Spass, sportlich und trotzdem mit Komfort. Habe z.B. nie verstanden, wie manche auf Standard Feder/Stoßdämpfer
umbauen, hat ja jeder, ist ja langweilig... :mrgreen:

_________________
Grüße, Daniel


So 10. Okt 2021, 10:13
Profil Website besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de