Aktuelle Zeit: Sa 31. Jul 2021, 07:10




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Spurplatten nur hinten, andere Reifengröße 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Di 13. Jan 2009, 20:29
Beiträge: 1221
Wohnort: Südhessische Idylle
Beitrag Spurplatten nur hinten, andere Reifengröße
Hallo zusammen,
hab ja schon irgendwann hier mal gelesen, dass jemand sich eine andere Reifengröße hat eintragen lassen, weil es für unsere exotischen Dimensionen ja kaum noch Auswahl gibt und die wirklich guten Reifen eigentlich überhaupt nicht mehr.
Wenn man zum Beispiel vorn und hinten 205/45 - 16 drauf macht, liegt der Abrollumfang bei ca. 101,5% gegenüber original (215/40 - 16).
Das sollte meines Wissens noch ohne Tachoabgleich gehen?

Weiterhin würde ich dann hinten pro Seite 10mm Spurplatten einbauen wollen. Zum einen, weils besser aussieht ;) , zum anderen, weil dann vorn 205 u. hinten die gleiche Reifenbreite mit den 10mm ein bisschen ausgeglichen wäre zur originalen Differenz von 195 vorn zu 215 hinten.
Ist das möglich, nur hinten? Ich meine auch mich zu erinnern, dass die Radmuttern mindestens 7 Gewindegänge haben müssen beim Festschrauben? Das wäre bei mir sogar noch mit 10mm-PLatte u. Trophy-Felge der Fall, hab 8,5 Umdrehungen gemessen.

Oder ginge auch 215/45 - 16 an Bereifung? Das wäre dann 103,7% zum originalen und eine Tachoangleichung nötig. Geht das überhaupt beim MG?

Bei 205/45 wie auch bei 215/45 gibt es eine große Auswahl an guten Reifen :up:

_________________
-----------
Viele Grüße
Peter


MGF Trophy 2001 trophy yellow
MGF MPI 2001 solar red


Di 20. Jul 2021, 13:23
Profil

Registriert: Fr 28. Jun 2019, 13:52
Beiträge: 186
Wohnort: Köln
Beitrag Re: Spurplatten nur hinten, andere Reifengröße
Ich schreibe später was dazu, genau das Prozedere exerziere ich gerade mit 205er und 10er Platten.

Gruß,
Phil


Fr 30. Jul 2021, 20:04
Profil

Registriert: Fr 28. Jun 2019, 13:52
Beiträge: 186
Wohnort: Köln
Beitrag Re: Spurplatten nur hinten, andere Reifengröße
So, jetzt. Habe seit Kurzem die Federal 595 RS Pro in 205/45-16 rundum auf den Abingdon Cup Felgen samt 10mm Spurplatten drauf. Vorweg: ganz weg ist das Untersteuern bei mir noch nicht, aber hier ist noch so viel im Argen, das kann sich noch ändern. Radläufe hinten musste ich insofern bearbeiten, als dass ich Angst um meine Flanken wegen der Kante hatte. Habe ich dezent umgelegt und leicht gezogen. Vorne ist super wenig Platz, da muss ich noch ran.

Die Balance ist jedenfalls gravierend besser, ich fahre nichts anderes mehr als 205/45-16.

Gruß,
Phil


Fr 30. Jul 2021, 20:54
Profil

Registriert: Fr 28. Jun 2019, 13:52
Beiträge: 186
Wohnort: Köln
Beitrag Re: Spurplatten nur hinten, andere Reifengröße
Achso, zum Thema Radmuttern; die Originalen haben einen drehbaren Kegel, der im vorderen Bereich ca. 10mm lang kein Gewinde besitzt. Von Ford gibt es sehr hübsche Radmuttern, wo das Gewinde direkt ab Kegel Unterkante beginnt. Damit hat man dann auch wieder die gewünschten 7,5 Umdrehungen.

Gruß,
Phil


Sa 31. Jul 2021, 01:13
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de