Aktuelle Zeit: Mo 1. Mär 2021, 00:18




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Radio-Display spiegelt ... 
Autor Nachricht

Registriert: Fr 12. Apr 2019, 14:43
Beiträge: 114
Wohnort: Würzburg
Beitrag Radio-Display spiegelt ...
Guten Abend,

habe gerade den Radiothread durchgelesen, da wurde zum Thema Spiegelung nichts mehr gesagt.

Ich habe mir das Pioneer 580 mit DAB+ usw. ausgesucht.
Tolles Radio, so wie ich es wollte.

Aber:

Offen fahren am Tage, das Display ist nicht ablesbar, egal welche Farbe, Einstellung.

Hat jemand das Problem gelöst?

Oder gibt es ein ähnliches Radio, Marke egal, welches ein anderes Displaykonzept hat, das sich besser am Tage ablesen lässt?

Bin gespannt...


So 21. Feb 2021, 19:33
Profil

Registriert: So 13. Jul 2014, 00:58
Beiträge: 666
Wohnort: Chemnitz
Beitrag Re: Radio-Display spiegelt ...
Hm, spontan fällt mir ein; eine Entspiegelungsfolie aufkleben?

Aber ich glaub am Ende ist dagegen kein Kraut gewachsen.

Hab nen Pioneer PRS-80 drin. Auch nicht besser.


So 21. Feb 2021, 21:13
Profil

Registriert: Fr 12. Apr 2019, 14:43
Beiträge: 114
Wohnort: Würzburg
Beitrag Re: Radio-Display spiegelt ...
Vielleicht gibt es Radios mit anderen Displays?


So 21. Feb 2021, 22:05
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Fr 3. Jun 2011, 14:13
Beiträge: 115
Wohnort: Bamberg
Beitrag Re: Radio-Display spiegelt ...
Servus,
Das Problem hatte ich mit meinem Clarion auch. Bei Sonne war da nichts mehr zu erkennen.
Habe nun einen Blaupunkt drin. Mit dem ist es etwas besser.

Aber wer braucht schon ein Radio :-)
Dach auf, Fahrtwind und Motorsound genießen.

_________________
Mg Tf 160, Black Pearl, EZ 12/2005, Alpaca/Tan Innenausstattung


Mo 22. Feb 2021, 07:35
Profil

Registriert: Fr 12. Apr 2019, 14:43
Beiträge: 114
Wohnort: Würzburg
Beitrag Re: Radio-Display spiegelt ...
Ich hatte vorher auch ein Blaupunkt, das war tatsächlich besser ...
Allerdings nutze ich meinen MGF täglich, und da sind Funktionen wie beispielsweise Freisprechen notwendig ...


Mo 22. Feb 2021, 08:51
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mi 17. Dez 2008, 21:41
Beiträge: 1757
Wohnort: Renningen
Beitrag Re: Radio-Display spiegelt ...
Meine Meinung:
Beim fahren soll man sowieso auf die Straße schauen, Radio wird wenn überhaupt blind bedient. Ja, ich sehe auch nichts, hat mich aber noch nie wirklich gestört. Auf welcher Sendertaste welcher Sender liegt weis ich, und bei CD/USB/... weiter und zurück ist auch bekannt. So what? Das ist ein Roadster, keine S-Klasse.

_________________
The sun always shines in MG.


Mo 22. Feb 2021, 09:58
Profil ICQ Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Mi 17. Dez 2008, 23:49
Beiträge: 1040
Wohnort: Rockenhausen
Beitrag Re: Radio-Display spiegelt ...
Mein Becker Grand Prix (7990-7995 je nach Display-Farbe) ist immer ablesbar, auch bei direkter Sonneneinstrahlung.
Ist aber glaub schon lange nicht mehr erhältlich - höchstens gebraucht.

Keine Ahnung, ob heute so ein Display überhaupt noch bei einem Hersteller verbaut wird ?

_________________
MG F VVC / 1999 / tahiti blue
18. Hunsrücktreffen 2020 ==> der Thread zum Treffen
HOMEPAGE Hunsrücktreffen


Mo 22. Feb 2021, 15:15
Profil

Registriert: So 13. Jul 2014, 00:58
Beiträge: 666
Wohnort: Chemnitz
Beitrag Re: Radio-Display spiegelt ...
Meinst du dieses Gerät?

Kann das Gerät Bluetooth Streaming vom Handy mit Titelanzeige im Radio? Hat das Gerät "Gala" oder eine andere Lautstärkekompensation, die die Lautstärke anhebt, wenn es durch Windgeräusche lauter wird?

Ich hatte mir damals das PRS-80 geholt, weil in meinem Lastenheft für ein Radio eine Lautstärkekompensation ganz oben stand.

Mich stört es, ständig das Radio auszudrehen auf der Fahrt und dann die darauf folgenden peinlichen Momente an der Ampel mit viel zu lauter Musik vorzufahren. Ich kenne die Gala Funktion beim Ford, wo das Geschwindigkeitssignal vom Getriebe ans Radio geht. Je schneller man fährt desto lauter wird das Radio und andersrum.

Leider hat mich das PRS-80 bisher enttäuscht diesbezüglich, ich habe aber das Micro noch nicht verbaut, über das es die Störgeräusche aufnimmt und gegen regelt.

Mittlerweile habe ich aber auch eine Rover 45 Lenkradfernbedienung verbaut, sodass sich das Radio komfortabler bedienen lässt.
Dateianhang:
20190929_181524.jpg
20190929_181524.jpg [ 630.31 KiB | 236-mal betrachtet ]

Grüße aus Chemnitz


Mo 22. Feb 2021, 17:33
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mi 17. Dez 2008, 23:49
Beiträge: 1040
Wohnort: Rockenhausen
Beitrag Re: Radio-Display spiegelt ...
Genau das.
Wobei ich die Variante mit rotem Display habe (7992). Das hatte damals besser zu meinem E30 gepasst... :-)

Gala ist drin, Bluetooth-Telefonieren auch.
Kein USB-Anschluss oder Bluetooth Streaming.
Ich hab meinen alten IPOD angeschlossen am CD-Wechsler Anschluss und kann die Titel über das Radio wählen.

Angeblich soll es inzwischen Module geben zum Nachrüsten, mit denen man über den Wechsler-Anschluss nun
auch ne Box anschließt, die USB- & SD- Anschlüsse hat und optional für Bluetooth Streaming.

Hab mich da aber erstmal dagegen entschieden.
Erstens fahre ich im Jahr viel zu wenig dafür und zweitens ist mein Auspuff zu laut für guten Musik-Hörgenuss. ;)

_________________
MG F VVC / 1999 / tahiti blue
18. Hunsrücktreffen 2020 ==> der Thread zum Treffen
HOMEPAGE Hunsrücktreffen


Di 23. Feb 2021, 15:22
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 13. Jan 2009, 20:29
Beiträge: 1182
Wohnort: Südhessische Idylle
Beitrag Re: Radio-Display spiegelt ...
Ok, da wir hier im Tuning-Bereich sind, bring ich mal nen Vorschlag, der etwas mit Tuning zu tun hat :lol:
nen Trevor Taylor TT Mk3 mit Kat-Ersatzrohr und dazu den Luftfilter bis kurz hinter die Kopfstütze verlegen, dann ist es egal, welchen Sender man am Radio eingestellt hat und braucht daher kein Display....

Bei mir ist ein Blaupunkt Kingston MP47 drinne, das ein Display hat mit konfigurierbaren Farben für wenns dunkel ist (Beleuchtung), aber auch wie bei den alten LCD-Anzeigen schwarze Zahl auf hellem Grund, die bei Sonne gut ablesbar sind.

_________________
-----------
Viele Grüße
Peter


MGF Trophy 2001 trophy yellow
MGF MPI 2001 solar red


Di 23. Feb 2021, 17:25
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mi 17. Dez 2008, 21:41
Beiträge: 1757
Wohnort: Renningen
Beitrag Re: Radio-Display spiegelt ...
Peter B hat geschrieben:
...Trevor Taylor TT Mk3 mit Kat-Ersatzrohr und dazu den Luftfilter bis kurz hinter die Kopfstütze verlegen...

Endlich normale Leute! :up:

_________________
The sun always shines in MG.


Di 23. Feb 2021, 17:35
Profil ICQ Website besuchen

Registriert: Fr 12. Apr 2019, 14:43
Beiträge: 114
Wohnort: Würzburg
Beitrag Re: Radio-Display spiegelt ...
Ich wollte lediglich ein paar Infos/Tipps...
Ich brauche weder schlaue Kommentare noch Belehrungen ... Thema verfehlt.
Thema für mich hier erledigt, suche mir anderswo Lösungen.

Wer will kann mich per PN kontaktieren ...


Di 23. Feb 2021, 18:46
Profil

Registriert: So 13. Jul 2014, 00:58
Beiträge: 666
Wohnort: Chemnitz
Beitrag Re: Radio-Display spiegelt ...
Entschuldige. :oops:


Di 23. Feb 2021, 19:08
Profil

Registriert: Fr 12. Apr 2019, 14:43
Beiträge: 114
Wohnort: Würzburg
Beitrag Re: Radio-Display spiegelt ...
Tomcatkiller und Bohli ausgenommen ...

Ich guck mal nach guter Entpiegelungsfolie ...


Di 23. Feb 2021, 19:18
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Mai 2009, 15:02
Beiträge: 4733
Beitrag Re: Radio-Display spiegelt ...
na ich erkenne auch nix aber ich weiss wo die Tasten sind.
Was im Cabrio gut ablesbar war, was das Continental TR7412UB-OR, machte sich auch von der Optik damals gut im W124


Di 23. Feb 2021, 21:11
Profil

Registriert: Fr 12. Apr 2019, 14:43
Beiträge: 114
Wohnort: Würzburg
Beitrag Re: Radio-Display spiegelt ...
Ja die älteren Displays ... die modernen bunten LED-Displays haben zwar viele Farben, aber am Tag zu wenig Kontrast/Leuchtkraft.
Vllt finde ich was, dann poste ich das


Di 23. Feb 2021, 21:33
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Sa 17. Jan 2009, 01:33
Beiträge: 2265
Beitrag Re: Radio-Display spiegelt ...
Also ich sehe auch nix, hat aber eher mit altersbedingtem Augenlichtschwund zu tun :mrgreen:

Und ansonsten gilt,

Wo mer nix sieht is fühlen keine Schande :oops:

Also, schönes altes Drehknopp-Radio, falls ich im Stau mal vor Langweile den Motor aus und das Radio einschalte :lol:

Alternativ gilt die Formel, Dach auf Radio aus, und umgekehrt. Dann blendet auch nix.

Bissl Spaß muss sein, gelle :up:

Und um dem TA doch noch zumindest versuchsweise zu helfen, es gibt Radios, bei denen man Angle und Kontrast des Displays einstellen kann.

Oder das Pioneer SPH20 DAB, wo man das Handy als Display nutzt.

_________________
MG TF 135 (Oxford SE, MY2005)

"Wenn Du den Baum siehst, in den Du reinfährst, hast Du
untersteuert. Wenn Du ihn nur hörst, hast Du übersteuert."
Walter Röhrl


Di 23. Feb 2021, 21:55
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mi 17. Dez 2008, 21:41
Beiträge: 1757
Wohnort: Renningen
Beitrag Re: Radio-Display spiegelt ...
Ridgeback hat geschrieben:
Ich brauche weder schlaue Kommentare noch Belehrungen ... Thema verfehlt.
Thema für mich hier erledigt, suche mir anderswo Lösungen.


Aiaiai.... geht das jetzt hier auch schon los? Bei den drei Leuten die hier im Forum aktiv sind war sowas bisher kein Thema, das ganze ist doch einfach nur ein bisschen Spaß... Ist gut, merk ich mir, werd ich dir nichtmehr antun. Ich bitte um Entschuldigung.

_________________
The sun always shines in MG.


Mi 24. Feb 2021, 09:13
Profil ICQ Website besuchen

Registriert: Fr 12. Apr 2019, 14:43
Beiträge: 114
Wohnort: Würzburg
Beitrag Re: Radio-Display spiegelt ...
Doch, kannst Du gerne, sorry, war etwas sehr angenervt von anderen Dingen.

Also ja, natürlich geht das auch ohne Display gucken. Spiele eh meist über IPhone Spotify oder iPod, und das ist lesbar.
Ich brauche das Ding wirklich wegen der Freispreche, wollte mir nicht zum alten Blaupunkt mit CD nicht extra was zum telefonieren einbauen, und ich komme wie gesagt damit klar, kann ja auch mit Siri sprechen.


Mi 24. Feb 2021, 18:24
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Dez 2008, 10:19
Beiträge: 1058
Wohnort: 71642 Ludwigsburg
Beitrag Re: Radio-Display spiegelt ...
Ridgeback hat geschrieben:
Ich wollte lediglich ein paar Infos/Tipps...
Ich brauche weder schlaue Kommentare noch Belehrungen ... Thema verfehlt.
Thema für mich hier erledigt, suche mir anderswo Lösungen.

Wer will kann mich per PN kontaktieren ...

also..... vielleicht sollte ein "Neuling" versuchen, sich in den Humor des Forums einzufühlen. ;)
Zudem hier eine ganze Menge an Radios und Tipps (Entspiegelungsfolie) genannt wurden. :up:
Ich selbst habe eine Displayfolie, matt auf dem Handy und die funktioniert ganz vorzüglich. Ich nutze das Handy nämlich auch als Navi fürs Motorrad. :D

Ein Versuch wäre es wert, denke ich.
Btw, schön von den alten Hasen (Jochen, Sven, Peter und Peter) zu lesen :D

Grüße aus LB
Detlef

_________________
Life is tooo short not to ;)

zuerst LB-MD 1963 MGF 1,8i MkI von 55.000km-155000 km, VIN 507105 brg (HFF)/beige
jetzt: LB-MG 5563 MGF 1,8i MkII ab km 66.000 z.Zt. 222 000km, VIN 534335, brg (HFF)/black mit DK52, Carbonairbox, cw,short knuckles etc


Mi 24. Feb 2021, 18:39
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: super-constellation und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de