Aktuelle Zeit: Sa 20. Okt 2018, 07:58




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
MGF hydragas .. Ersatz 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Aug 2010, 21:27
Beiträge: 430
Wohnort: Scheessel
Beitrag Re: MGF hydragas .. Ersatz
Fragt man sich, warum werden nicht einfach die Hydragaselemente neu aufgelegt? Statt dessen werden Experiemente mit Schraubfedern gemacht. :?:

_________________
Gruß Jan

der Klügere kippt nach


Sa 11. Jun 2011, 21:07
Profil
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Jan 2011, 09:18
Beiträge: 6292
Wohnort: Schwalmtal (Niederrhein)
Beitrag Re: MGF hydragas .. Ersatz
Dieter hat geschrieben:
glaube nichts was geschrieben steht, bis du es selber gefahren hast :mrgreen:
Ich hoffe, der Kelch geht an mir vorüber :lol: Noch liegen zwei hintere Einheiten im Keller, falls mal was ist :up:

_________________
MGF:
Mk1 MPI, HAM & Leder schwarz, LHD, 16.12.1997
MG TF:
TF 135 Monogram Spectre, RHD, 18.6.2004, Sommerfahrzeug
MG ZR:
Mk1 105 3-Türer, Pearl Black, Klimaautomatik, LHD, 11.2.2004


Sa 11. Jun 2011, 21:26
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Fr 13. Mär 2009, 09:53
Beiträge: 668
Wohnort: Lenzburg (CH)
Beitrag Re: MGF hydragas .. Ersatz
Jan68 hat geschrieben:
Fragt man sich, warum werden nicht einfach die Hydragaselemente neu aufgelegt? Statt dessen werden Experiemente mit Schraubfedern gemacht. :?:


Weil die cleveren Typen bei DUNLOP die Maschinen für die Herstellung der Hydragas-Einheiten EINGESTAMPFT haben!!! :down:

Grüsse
Andy

_________________
MGF 1.8 MPi Mod. 2002 BRG KLIMA LEDER HOLZ CHROM
***Ein "F" hat keine Mängel - Er hat Charakter!***


Sa 11. Jun 2011, 23:49
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Dez 2008, 16:38
Beiträge: 1196
Wohnort: MZ
Beitrag Re: MGF hydragas .. Ersatz
Genau - und zwar weil es sich für Dunlop nicht mehr lohnt also warum sollten Sie die Kiste denn dann noch aufheben ? Eine Firma muss eben wirtschaftlich denken.

Gruss, Gallex.

_________________
Quattro bedeutet daß man erst dort steckenbleibt wo kein Abschleppwagen mehr hinkommt : )


So 12. Jun 2011, 14:11
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 11. Nov 2008, 00:19
Beiträge: 5003
Wohnort: Waldhessen
Beitrag Re: MGF hydragas .. Ersatz
Und weiter mit Info's aus 1. Hand:

----------- cut & paste ---------------------
Clive Berry.

I have added a few pics so you can see what we have. Production parts are all hard anodised black.

This kit is a direct replacement for the Hydragas system and includes four spring units and four especially callibrated dampers. We have our own test car and a kit has now been fitted to MGOC tech man Roger Parkers' car and the great and the good at the MGOC are full of praise for the ride, refinement and handling qualities of the conversion.

Please get in touch for more details. uksales@suplex.com
--------------------------------------------------------------

Roger Parker hat übrigens einen Standard MGF. (Kenne Roger perönlich und mein Vertrauen ist etwas gewachsen)
Da müssen dann die Trophy Fahrer dann erstmal gucken, ob weitere Modifikationen erforderlich sind.
Könnte mir aber auch vorstellen, das es dann für ein *paar Dollar* mehr extra was für'n Trophy geben wird ;)
Die Gehäuse sind aus Alu, schwarz eloxiert. Darin die Stahlfedern, und das ganze in die Standard Halterung eingebaut.

Man darf auf das Thema Korrosion und Geräusche dann auch noch gespannt sein ;) << Master of Desaster Ironie


Dateianhänge:
Dateikommentar: so sieht es wohl aus
MGFCoils005.jpg
MGFCoils005.jpg [ 31.66 KiB | 5625-mal betrachtet ]

_________________
Gruß
Dieter Könnecke MGF 1,8i HEF-MG96
MGF/TF > http://www.mgcc.de > http://www.mgfcar.de > http://www.mgfregister.org
Kein Support über E-Mail oder PM, Fragen bitte im Forum stellen, damit jeder was davon hat!
Mo 13. Jun 2011, 16:29
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Dez 2008, 18:59
Beiträge: 337
Wohnort: Sankt Ingbert
Beitrag Re: MGF hydragas .. Ersatz
Ein Hydraulikspeicher ist auch nur eine Gasblase,obs damit wohl auch geht ?

_________________
MGF Bauj.98 FahrNr.SARRDWBGMWD036825
Vom Virus befallen


Mo 13. Jun 2011, 18:59
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Dez 2008, 18:59
Beiträge: 337
Wohnort: Sankt Ingbert
Beitrag Re: MGF hydragas .. Ersatz
Dann noch einen Eifachwirkenden Zylinder mit der passenden Aufnahme :?:

http://www.hydraulik24-fluidtechnik.de/ ... inder.html

http://www.hydraulik24-fluidtechnik.de/ ... icher.html

_________________
MGF Bauj.98 FahrNr.SARRDWBGMWD036825
Vom Virus befallen


Mo 13. Jun 2011, 19:09
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 11. Nov 2008, 00:19
Beiträge: 5003
Wohnort: Waldhessen
Beitrag Re: MGF hydragas .. Ersatz
alles off :evil: topic
Back on topic.
Wer hat den Suplex Satz denn nun schon geordert ?
Schliesslich gibt's den seit Samstag Abend schon in der Bucht :mrgreen:

_________________
Gruß
Dieter Könnecke MGF 1,8i HEF-MG96
MGF/TF > http://www.mgcc.de > http://www.mgfcar.de > http://www.mgfregister.org
Kein Support über E-Mail oder PM, Fragen bitte im Forum stellen, damit jeder was davon hat!


So 19. Jun 2011, 14:33
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Dez 2008, 16:38
Beiträge: 1196
Wohnort: MZ
Beitrag Re: MGF hydragas .. Ersatz
Autsch - 933,- €uronen zum aktuellen Kurs. Um ehrlich zu sein würd ich es schon mal testen aber für weniger Geld :mrgreen: Ich sage mal 750,- würd ich dafür Zahlen und es kommt ja noch ne Achsvermessung dazu. Der Einbau dürfte ja kein Problem sein.

Ist denn Schon was über die Höhe bekannt nach dem Einbau also ist der F dann wieder ein MGF "Cross" oder eher wie mit short Knuckles ?

Gruss, Gallex.

_________________
Quattro bedeutet daß man erst dort steckenbleibt wo kein Abschleppwagen mehr hinkommt : )


So 19. Jun 2011, 14:51
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 11. Nov 2008, 00:19
Beiträge: 5003
Wohnort: Waldhessen
Beitrag Re: MGF hydragas .. Ersatz
gallex2000 hat geschrieben:
und es kommt ja noch ne Achsvermessung dazu.
?? Warum ?? Wenn die Fahrhöhe gleich bleibt, dann nicht. Und die kann ein kundiger F'er mit U-Scheiben einstellen, sofern genug Tiefe da ist. Die wiederum reglet man mit der altbekannten Bügelsäge und 'ner Feile.
Ist halt eher was für die *echten* Mechaniker und weniger für die Elektriker ;)

Dazu kommt eher mittelfristig eine zusätzliche Sicherung für das evtl vh. Gebiss und die Inlays, wenn der Hobel dann auch so rumhoppelt wie ein MG TF ! :angel:

_________________
Gruß
Dieter Könnecke MGF 1,8i HEF-MG96
MGF/TF > http://www.mgcc.de > http://www.mgfcar.de > http://www.mgfregister.org
Kein Support über E-Mail oder PM, Fragen bitte im Forum stellen, damit jeder was davon hat!


So 19. Jun 2011, 15:10
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Dez 2008, 00:49
Beiträge: 1217
Wohnort: Straupitz im Spreewald
Beitrag Re: MGF hydragas .. Ersatz
Dieter hat geschrieben:

Dazu kommt eher mittelfristig eine zusätzliche Sicherung für das evtl vh. Gebiss und die Inlays, wenn der Hobel dann auch so rumhoppelt wie ein MG TF ! :angel:

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

_________________
Dirk, der neu-Spreewälder ;-)


So 19. Jun 2011, 15:49
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Dez 2008, 18:59
Beiträge: 337
Wohnort: Sankt Ingbert
Beitrag Re: MGF hydragas .. Ersatz
Dieter hat geschrieben:
alles off :evil: topic
Back on topic.
Wer hat den Suplex Satz denn nun schon geordert ?
Schliesslich gibt's den seit Samstag Abend schon in der Bucht :mrgreen:


Wie zu verstehen ???
Die Dinger sind ohne Abnahme und wenns knallt bist du reif.
Betriebserlaubnis erloschen.
wenn der richtige Tüver das sieht legt er die karre still.
Und das ganze dann teuer bezahlt.

_________________
MGF Bauj.98 FahrNr.SARRDWBGMWD036825
Vom Virus befallen


Mo 27. Jun 2011, 15:44
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 10. Aug 2010, 12:10
Beiträge: 345
Wohnort: Bristol UK
Beitrag Re: MGF hydragas .. Ersatz
hab übrigens in Silverstone noch 2 neue hintere HG-Einheiten für je 170,- Pfund
bei MGF-centre gesehen. :)

Könnte sein, dass die noch mehr davon haben.

http://www.mgfcentre.com/

Gruß

_________________
Steffi

MG TF 135 Bj 2005 BRG Glasheckscheibe, schwarz Leder, Sitzheizung, TT MK4/4, Eibach-Federn, 4-Kolben Bremse, Stahlflexbremsschläuche

http://mgf-mgtf-stammtisch-koeln.jimdo.com


Do 30. Jun 2011, 07:27
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 11. Nov 2008, 00:19
Beiträge: 5003
Wohnort: Waldhessen
Beitrag Re: MGF hydragas .. Ersatz
Und weiter geht's ...
Das Suplex Kit soll's ja nun geben, aber den Australiern hatte das alles viel zu lange gedauert .

Gucken:
http://www.rv8mg.com.au/downloads
Kost 1600 Australische Dollar, wenn ich das richtig mitbekommen habe.
Und zum Einbau wird 'ne Bügelsäge oder Trennscheibe gebraucht ! 8-)

_________________
Gruß
Dieter Könnecke MGF 1,8i HEF-MG96
MGF/TF > http://www.mgcc.de > http://www.mgfcar.de > http://www.mgfregister.org
Kein Support über E-Mail oder PM, Fragen bitte im Forum stellen, damit jeder was davon hat!


Mo 25. Jul 2011, 23:41
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Sa 17. Jan 2009, 01:33
Beiträge: 2160
Beitrag Re: MGF hydragas .. Ersatz
...frei nach dem Motto, "Not macht erfinderisch" :up:

_________________
MG TF 135 (Oxford SE, MY2005)

"Wenn Du den Baum siehst, in den Du reinfährst, hast Du
untersteuert. Wenn Du ihn nur hörst, hast Du übersteuert."
Walter Röhrl


Di 26. Jul 2011, 02:08
Profil
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Jan 2011, 09:18
Beiträge: 6292
Wohnort: Schwalmtal (Niederrhein)
Beitrag Re: MGF hydragas .. Ersatz
Ist halt der australische Ansatz, quick and dirty. Was nicht passt, wird passend gemacht. So überlebt man im Outback :lol:

Aber 1800 AUD? Also fast 1400 EUR? Das wär für die Lösung ja nun 'n bisschen streng. Es sei denn es ist noch ein Satz Einschlagnummern dabei, für den TÜV :mrgreen:

Nun mal im Ernst. Ich hab für mich eigentlich entschieden, dass ich im Falle eines Falles nochmal auf die beiden gebrauchten Kugeln im Keller zurückgreifen kann. Wenn die dann auch nicht mehr wollen, und meine kleine dann immer noch so gut dasteht wie heute, dann kommen eben komplette TF Subframes dran. Das dürfte noch nicht mal die Betriebserlaubnis tangieren, da ja beide Aufhängungen eben doch dieselbe Typgenehmigung haben.

_________________
MGF:
Mk1 MPI, HAM & Leder schwarz, LHD, 16.12.1997
MG TF:
TF 135 Monogram Spectre, RHD, 18.6.2004, Sommerfahrzeug
MG ZR:
Mk1 105 3-Türer, Pearl Black, Klimaautomatik, LHD, 11.2.2004


Di 26. Jul 2011, 19:08
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de