Aktuelle Zeit: So 1. Aug 2021, 05:24




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
TF nach kurzer Pause nicht mehr angesprungen 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Mi 17. Dez 2008, 23:00
Beiträge: 1099
Wohnort: Luxusburg
Beitrag TF nach kurzer Pause nicht mehr angesprungen
Dies kann vielleicht anderen TF fahrer in einer àhnlichen Situation eine Menge Zeit, Nerven wie auch Geld sparen:

War gestern mit dem TF bei der Frühlingsausfahrt des MGCC-L dabei. Blauer Himmel, Sonne, nette Leute, schöne Wagen... Was will man mehr? Vielleicht ein TF der nach einer kurzen Halt an einem Aussichtspunkt wieder anspringt.

Habe vor kurzem eine PBV eingebaut, und bin seither über 500km damit ohne Probleme gefahren. Habe den Druckregler so eingestellt, dass er zwischen 2,9 und 3,2 bar regelt. Gestern bei der Tour bin ich eine längere Zeit hinter einem K3 hergefahren, und vernahm beim Gaswegnehmen ein kleines Ruckeln. Nach einer kurzen Rast wollte ich den Motor wieder starten. Zündung an, Benzinpumpe surrte, Benzindruck war auch da, Start ... und der Motor ging innerhalb einer Sekunde wieder aus.
Dachte zuerst, die PBV ist zu fett eingestellt, und das hat die Zündkerzen ersoffen; jedoch wieso läuft der Motor dann kurz? Benzinpumpe ist ok und Benzin wird zum Druckregler befördert. Bleibt also noch der Druckregler selbst. An der Druckeinstellung selbst ein wenig rumgespielt, aber ohne Erfolg.
Die Umherstehenden Clubmitglieder hatten auch keinen Plan, somit blieb nur der Anruf beim hiesigen Automobilclub.
Nach einer Stunde Wartezeit kam der Pannendiesnt, und der ältere Herr war sehr erfreut und begeistert, dass er an einem MG werkeln sollte. :up:
Nach einem kurzen Check der üblichen Verdächtigen, schnurrte der TF wieder.

Was war geschehen:
Die Strecke die wir fahren mussten ging teilweise über einen befestigten Feldweg, wo ich ziemlich hart mit den Ösen des TFs aufgesetzt bin. Hierduch kam der Stecker des MAP-Sensors mit der Verstrebungsstange oberhalb des Motorraums in Berührung. Durch die folgenden Bewegungen des Motor fährend der Fahrt löste sich der Stecker immer mehr, was auch der Auslöser des Ruckelns und danach des Nichtstartens war.
Stecker wieder rein und alles war wieder in Ordnung.

Werde jetzt versuchen, diese Verstrebung mit einem Abstandsring etwas höher und somit etwas weiter weg vom Stecker zu bekommen.

_________________
MG TF135 Trophy Yellow tweaked by Kmaps
<< Es ist ein englisches Fahrzeug; das muss man als Besitzer erst fertigbauen ! >>
Alles original. Es ist nur die streng limitierte MG-TF xPower Trophy Sonderedition (Nr.01/01) !!!

www.mgcarclub.lu


Mo 19. Apr 2010, 12:52
Profil Website besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de