Aktuelle Zeit: Fr 25. Jun 2021, 00:00




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Heizung im Dauerbetrieb? 
Autor Nachricht

Registriert: So 21. Feb 2021, 15:39
Beiträge: 23
Beitrag Heizung im Dauerbetrieb?
Hi,

bei meiner ersten Fahrt zum TÜV (leider noch nicht bestanden) wurde es doch recht warm im F
weil aus der Lüftung trotz Stellung ganz kalt mollig warme Luft kam. Wo fang ich da an zu suchen?
Gibt es da evtl. eine bekannte Fehlerquelle???

Gruß
Axel


Mo 17. Mai 2021, 21:06
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Mai 2009, 15:02
Beiträge: 4763
Beitrag Re: Heizung im Dauerbetrieb?
ich würde mal den Drehregler rausziehen, am Ende ist der gebrochen und verstellt nix mehr


Mo 17. Mai 2021, 21:41
Profil
Benutzeravatar

Registriert: So 29. Jun 2014, 08:29
Beiträge: 1203
Wohnort: Waldsolms
Beitrag Re: Heizung im Dauerbetrieb?
Vielleicht ist auch das Kabel zum Heizungsventil aus der Führung (oder so) - das siehst du alles ganz gut, wenn du die Blende mit der Innenraumbeleuchtung auf der Beifahrerseite abschraubst...

_________________
Beste Grüße,

Christian

----
MGF 1.8i VVC MKI ('96) BRG (HAM) - Montag 7. Oktober 1996
MGF 1.8i MPI MKI ('98) BRG (HFF) - Donnerstag 29. Oktober 1998
MG TF 135 Spark ('04) XPower Grey (LEF) - Mittwoch 20. Oktober 2004


Mo 17. Mai 2021, 21:54
Profil

Registriert: So 21. Feb 2021, 15:39
Beiträge: 23
Beitrag Re: Heizung im Dauerbetrieb?
so mal ein Update:

ich habe dieser Tage mal die Mittelkonosle ausgebaut, also den Teil in dem Radio und co sitzen
um zu sehen ob z.B. der Seilzug von Wasserventil lose ist. Mit der Endoskop-Kamera konnte
ich dann auch schön sehen dass sich zumindest bis zum Ventil alles bewegt, ob der Hebel die
Welle vom Ventil tatsächlich mit nimmt sah man aus dem Winkel aber nicht.

Nun ist meine Überlegung, wo nimmt der F denn die Luft für die Lüftung her? Kann es sein
dass die relativ warm ist weil z.B. von Kühler aufgeheizt? Wenn ja sollte ich wohl direkt
nach Tüv und Zulassung erst mal die Klimaanlage befüllen lassen.

Gruß
Axel


Mi 9. Jun 2021, 20:21
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Sa 3. Dez 2016, 12:50
Beiträge: 286
Wohnort: Warendorf
Beitrag Re: Heizung im Dauerbetrieb?
Der F bekommt die Luft für den Innenraum aus dem vorderen „Kofferraum“.
Unter dem rechten Scheibenwischer ist ein Gitter. Wenn du von außen dadurch schaust, guckst du auf
den Kasten durch den die Luft von außen in den Innerraum kommt.

_________________
MGF , VIN530865


Do 10. Jun 2021, 20:49
Profil Website besuchen

Registriert: So 21. Feb 2021, 15:39
Beiträge: 23
Beitrag Re: Heizung im Dauerbetrieb?
so ...

gestern hatte ich die Möglichkeit zu einer ausgiebigen Probefahrt, die neune Bremsen sollte ja
getestet werden. Wirklich kalt wird die Luft zwar nicht aber die Heizung scheint doch ihren
Dienst zu tun wie sie soll. Vermutlich ist die Luft die da angesaugt wird etwas mehr erwärmt
als man das von anderen Autos kennt.

Wie der was dazu gelernt über den englischen Patienten.


Sa 12. Jun 2021, 12:02
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Fr 16. Mär 2012, 12:17
Beiträge: 582
Wohnort: Nienburg/Weser
Beitrag Re: Heizung im Dauerbetrieb?
Der Wolf hat geschrieben:
Der F bekommt die Luft für den Innenraum aus dem vorderen „Kofferraum“.
Unter dem rechten Scheibenwischer ist ein Gitter. Wenn du von außen dadurch schaust, guckst du auf
den Kasten durch den die Luft von außen in den Innerraum kommt.

Stimmt so nicht ganz der TF zieht die Luft vorne unter der Haube weg der MGF zieht die Luft vorne rechte Seite am Windlauf von außen
Also einfach mal mit einem Thermometer die Temperaturen messen was rein geht und was raus kommt
Mfg. Thorsten

_________________
Nur Kutschen werden gezogen


Sa 12. Jun 2021, 13:10
Profil

Registriert: Mi 6. Aug 2014, 19:09
Beiträge: 484
Wohnort: Laatzen
Beitrag Re: Heizung im Dauerbetrieb?
Bei mir war das vor Jahren mal ein mechanisches Problem an den Drehreglern, weiss aber nicht mehr, ob was ausgehangen war oder so.. Das müsste der Trophy gewesen sein, sprich MK II.

gruss kai

_________________
Trophy 160 in gelb


So 13. Jun 2021, 23:15
Profil

Registriert: So 21. Feb 2021, 15:39
Beiträge: 23
Beitrag Re: Heizung im Dauerbetrieb?
der F hat la offensichtlich tatsächlich ein Ventil mit dem der Durchfluss durch den Heizkühler geregelt wird.
Die Betätigung schien zu funktionieren, soweit ich mit dem Endoskop hinsehen konnte. Bei der letzten Fahrt
hab ich nochmal getestet und es schient als schließt das Ventil nicht richtig. Wenn die Lüftung auf volldampf
läuft ist die Luft aus den Düsen lauwarm, stell ich die Lüftung ne Minute aus und dann wieder an kommt erst
mal richtig warme Luft und kühlt dann auf lauwarm ab wenn die Lüftung auf Stufe 4 arbeitet. Ich scheue mich
vor dem Aufwand, aber etwas genauer muss ich da mal ran, weil so wird es recht schnell ungemütlich war beim
Fahren.


Mo 14. Jun 2021, 20:41
Profil
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Jan 2011, 09:18
Beiträge: 6789
Wohnort: Schwalmtal (Niederrhein)
Beitrag Re: Heizung im Dauerbetrieb?
Wieso Endoskop? Mach die rechte Fußraumverkleidung (die dreieckige mit der Innenleuchte) ab und du hast (fast) direkten Zugang.

_________________
MGF VVC, Flame Red, LHD, 4.4.1997
TF 135 Monogram Spectre, RHD, 18.6.2004
ZR 160 3-Türer, Solar Red, LPG, LHD, 21.8.2001
Midget Mk3 RWA, Blaze Red, LHD, 12/1972


Mo 14. Jun 2021, 22:22
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de