Aktuelle Zeit: Mi 16. Jan 2019, 02:17




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
30A Engine Management Sicherung brennt durch 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Di 13. Jan 2009, 19:29
Beiträge: 979
Wohnort: Südhessische Idylle
Beitrag 30A Engine Management Sicherung brennt durch
Hallo in die Runde,
das Thema wurde schon ähnlich mal besprochen, hab auch so einige Hinweise dadurch erhalten, aber ich frage nochmal, vielleicht kann ja jemand mit mehr Ahnung meine Fehlerquelle so weit eingrenzen, dass ich nicht an unnötigen Stellen rumsuche:

- Neulich brannte die 30A Sicherung (lt. Dieters Seite "F6 30A Alarmanlage, Motorsteuersystem, Kraftstoffpumpe, Trägheitsschalter, Starter" ), sitzend vorn unter der Haube in der Sicherungsbox kurz nachdem ich einen Bahnübergang überquerte durch. Es ist wenn man in den Kasten der Sicherungen reinguckt, die 2. von oben (es gibt 2mal 30A für Engine Management).
Der Motor ging aus, ich fand die defekte Sicherung, ersetzte sie durch eine neue 30A. Motor sprang wieder an, ich fuhr los, kaum 5m weiter brannte die Sicherung wieder durch.
Nochmal eine neue 30A rein, diesmal (und seitdem jedesmal) brennt die F6 schon beim einschalten der Zündung durch.

Auto mit ADAC heimgeholt.

Heute nochmal geguckt, ob ich was finde.
Folgendes probiert:
Stecker vom MEMS3 Steuergerät beide abgezogen. Neue 30A rein. Zündung an, Anlasser dreht. Sicherung bleibt ganz!
Unteren der beiden MEMS3-Stecker aufs Steuergerät gesteckt. Zündung, Anlasser - Sicherung bleibt ganz.
Oberen Stecker auch noch aufs Steuergerät (der kleinere der beiden) --> Symptom ist wieder da, schon beim Einschalten der Zündung brennt die Sicherung durch.
Mir fiel auf, dass beim Draufsetzen des kleineren oberen Steckers aufs ECM kurz der Motorraumlüfter anlief. Allerdings nur während ich den Stecker draufmachte und nur für 1-2 sec.

Nun hab ich mal geschaut, was auf dem oberen Stecker alles drauf liegt:

53 A/C clutch relay coil ground - input
54 Main relay coil ground - input
55 Instrument pack - tachometer drive - output
56 A/C trinary switch hi/low - input
57 Not used
58 Diagnostic K line - input/output
59 Main ground 1 - input
60 Cooling fan relay coil ground - input
61 Ignition switch - input
62 Instrument pack - engine bay overheat warning lamp - output
63 Park/neutral switch - input
64 Rough road sensor positive (non ABS) - input
65 Not used
66 Main ground 3 - input
67 Cooling fan relay 1 coil ground - input
68 Fuel pump relay coil ground - input
69 MIL lamp (2001 MY onwards) - output
70 Trinary switch A/C fan request - input
71 Sensor ground - input
72 Alarm ECU - immobilisation coded signal - input
73 Main ground 2 - input
74 Engine bay cooling fan relay coil ground - input
75 Gearbox interface unit data receive (EM-CTV gearbox) - output
76 Not used
77 Gearbox interface unit data receive (EM-CTV gearbox) - input
78 Road speed signal - input

Quelle ( https://blackbox-solutions.com/help/SM003.html )

Meine Hoffnung / Vermutung wäre ja das Hauptrelais, das wäre zumindest leicht tauschbar ;)

Was könnte es noch sein? Was liegt am nächsten?
Wo genau sitzt das Hauptrelais? Hinter dem ECM? Welches ist es dort? Da sehe ich zwei Teile, die wie ein Relais aussehen.... Bin aber kein Autoelektriker :lol:

_________________
-----------
Viele Grüße
Peter


MGF Trophy 2001 trophy yellow
MGF MPI 2001 solar red


Di 30. Okt 2018, 14:07
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mo 10. Nov 2008, 23:19
Beiträge: 5028
Wohnort: Waldhessen
Beitrag Re: 30A Engine Management Sicherung brennt durch
Hauptrelais war auch mein erster Gedanke. Da gibts irgendwo böse Fotos vom Innenleben mit verbrannten Spulen.

Hab aber nur Mems 1.9
https://www.mgfcar.de/starter/start.htm

So sieht es kaputt aus:
https://www.mgfcar.de/mems1.9/relay.html

Teilenummern sind die Nr 1, nicht zu verwechseln mit dem AirCon Relais-Pack Nr 2
https://mgfcar.de/epc/1495.htm
YWB100710 (alte Nummer)
YWB100970 ... Rimmer fast 90 EURO ... Öhmmm, ticken die noch ganz richtig ? Gebrauchtes tuts auch, um 20 EURO

Bei Lotus gibts das auch, aber Achtung bei Elise Parts ist der falsche Artikel unter der Nummer A111E6024F gelistet . Das ist nicht kein Clip, sondern das Engine Relay pack.

_________________
Gruß
Dieter Könnecke MGF 1,8i HEF-MG96
MGF/TF > http://www.mgcc.de > http://www.mgfcar.de > http://www.mgfregister.org
Kein Support über E-Mail oder PM, Fragen bitte im Forum stellen, damit jeder was davon hat!


Di 30. Okt 2018, 15:32
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Di 13. Jan 2009, 19:29
Beiträge: 979
Wohnort: Südhessische Idylle
Beitrag Re: 30A Engine Management Sicherung brennt durch
Gude Dieter,

danke für die Info, hab mir heute ein Ersatzrelais mit alter Bestellnr. ausgeliehen und probehalber eingebaut, aber keine Besserung.
Wenn ich vorn im Sicherungskasten dann eine 30A -Sicherung reinstecke, bei ausgeschalteter Zündung wohlgemerkt - funkt es schon an den Kontakten der Stecksicherung.
Ist das normal?
Ein weiterer Verdacht könnte vielleicht der Motorraumlüfter sein?

_________________
-----------
Viele Grüße
Peter


MGF Trophy 2001 trophy yellow
MGF MPI 2001 solar red


Mi 31. Okt 2018, 19:05
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mo 10. Nov 2008, 23:19
Beiträge: 5028
Wohnort: Waldhessen
Beitrag Re: 30A Engine Management Sicherung brennt durch
Steuergerät verbraucht auch bei ausgeschalteter Zündung was, ob das für's Funken sprühen reicht weiß ich nicht.
20... 30mA solange bis es nach Einschalten und ca. 30 Minuten ohne Zündung in den Schlafmodus geht (3-5mA?)

Na denn, fröhliches Suchen :-( ... den Plan hast zum Messen ja oben schon gelistet.. :(

... hast schon mal das Deckelchen über der Benzinpumpe abgemacht und nach deren Stecker geguckt ?

_________________
Gruß
Dieter Könnecke MGF 1,8i HEF-MG96
MGF/TF > http://www.mgcc.de > http://www.mgfcar.de > http://www.mgfregister.org
Kein Support über E-Mail oder PM, Fragen bitte im Forum stellen, damit jeder was davon hat!


Mi 31. Okt 2018, 22:20
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Sa 3. Dez 2016, 11:50
Beiträge: 200
Wohnort: Warendorf
Beitrag Re: 30A Engine Management Sicherung brennt durch
Ich würde alle von dir aufgelisteten Relais raus ziehen und es dann nochmal versuchen.
So weisst du ob es an einem Relais liegt oder an der Verkabelung.

_________________
MGF MK2, VIN530865, anthrazit, LHD
mit ein paar kleinen Änderungen


Do 1. Nov 2018, 06:48
Profil
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Jan 2011, 08:18
Beiträge: 6355
Wohnort: Schwalmtal (Niederrhein)
Beitrag Re: 30A Engine Management Sicherung brennt durch
Hab mal den Schaltplan ab MY2001 gecheckt, die Sicherung ist nicht Nr. 6, sondern Nr 2:
Dateianhang:
Dateikommentar: Sicherungskasten vorne
Bildschirmfoto 2018-11-01 um 14.31.39.png
Bildschirmfoto 2018-11-01 um 14.31.39.png [ 56.71 KiB | 469-mal betrachtet ]

Die versorgt mit Dauerstrom von der Batterie den Trägheitsschalter zur Benzinpumpe/zum Alarm-SG und den Motorsteuerungs-Relaisblock.
Dateianhang:
Dateikommentar: Stromverteilung
Bildschirmfoto 2018-11-01 um 14.32.03.png
Bildschirmfoto 2018-11-01 um 14.32.03.png [ 37.61 KiB | 469-mal betrachtet ]


Das Relais schaltet nun den Dauerstrom, gesteuert von Pin 54 des kleinen ECU-Steckers (gegen Masse schaltend) die 12V-Stromversorgung der Leitungen M, N, P im Schaltplan ein. Damit ist auch klar, warum bei Abziehen des kleinen Steckers nichts passiert, in dem Fall schaltet das Relais ja gar nicht durch.
Dateianhang:
Dateikommentar: Relaisbeschaltung
Bildschirmfoto 2018-11-01 um 14.38.02.png
Bildschirmfoto 2018-11-01 um 14.38.02.png [ 51.92 KiB | 469-mal betrachtet ]


An den Leitungen M, N und P hängen folgende Sensoren/Aktuatoren:
- die ECU selbst (Pin 19 am großen Stecker)
- das Spülluftventil am Aktivkolekanister
- die vier Einspritzdüsen
- die zwei Zündspulen
- die beiden Lambdasonden
- die VVC-Regler (beim VVC/Trophy)
- der Nockenwellensensor (beim MPi)

Entweder ist eine/r davon abgeraucht und macht ’nen Kurzschluss, oder eins der Kabel ist irgendwo blank gescheuert. Die sind alle braun mit pinker Linie drauf, also leicht zu identifizieren.

_________________
MGF:
Mk1 MPI, HAM & Leder schwarz, LHD, 16.12.1997
MG TF:
TF 135 Monogram Spectre, RHD, 18.6.2004, Sommerfahrzeug
MG ZR:
Mk1 105 3-Türer, Pearl Black, Klimaautomatik, LHD, 11.2.2004


Do 1. Nov 2018, 14:49
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 13. Jan 2009, 19:29
Beiträge: 979
Wohnort: Südhessische Idylle
Beitrag Re: 30A Engine Management Sicherung brennt durch
Hallo Mykel,

super Beschreibung, werde mich dann demnächst mal auf die Suche machen und mir deine Tipps vorher ausdrucken und mitnehmen ;)

_________________
-----------
Viele Grüße
Peter


MGF Trophy 2001 trophy yellow
MGF MPI 2001 solar red


Mo 5. Nov 2018, 18:10
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mo 10. Nov 2008, 23:19
Beiträge: 5028
Wohnort: Waldhessen
Beitrag Re: 30A Engine Management Sicherung brennt durch
Das da wegen Lambdasonde hast aber mit beobachtet ?
viewtopic.php?p=109451#p109451

_________________
Gruß
Dieter Könnecke MGF 1,8i HEF-MG96
MGF/TF > http://www.mgcc.de > http://www.mgfcar.de > http://www.mgfregister.org
Kein Support über E-Mail oder PM, Fragen bitte im Forum stellen, damit jeder was davon hat!


Mo 5. Nov 2018, 19:35
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Di 13. Jan 2009, 19:29
Beiträge: 979
Wohnort: Südhessische Idylle
Beitrag Re: 30A Engine Management Sicherung brennt durch
Hi Dieter, ja, den Thread lese ich auch ;)
Das werde ich natürlich auch checken, hab bisher nur das Relais im Auge gehabt, aber wenn es eine Lambda-Sonde ist, wäre mir auch lieber als das Steuergerät oder eine umständliche Suche nach einem durchgescheuerten Kabel....

_________________
-----------
Viele Grüße
Peter


MGF Trophy 2001 trophy yellow
MGF MPI 2001 solar red


Mo 5. Nov 2018, 22:20
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 13. Jan 2009, 19:29
Beiträge: 979
Wohnort: Südhessische Idylle
Beitrag Re: 30A Engine Management Sicherung brennt durch
Hab mir heute mal das ganze angeschaut und diverse Stecker gezogen, die ich aus euren super Tipps und Schaltplänen identifizieren konnte ;)
Vorher hatte ich mir noch so ein "Stecksicherungs-Automat" 30A für ein paar Euro gekauft, falls es länger wird mit dem Fehlereingrenzen :lol:

Stecker hatte ich gezogen von der hinteren Lambdasonde, dem Trägheitsschalter, dem Aktivkohlefilter (oder wie dat Ding heißt) und der Benzinpumpe.
Dann nach und nach einen Stecker wieder angeschlossen und jedesmal dazwischen Zündung an, geguckt ob die Sicherung wieder rausfliegt.
Nichts passiert. Alle Geräte wieder dran, Motor springt wieder an, läuft ohne Probleme.
Supi! :angel:

Aber wo war das Problem? :lol: :konfus:
Beim nächsten Testen, wenn der Motor läuft, werde ich dann mal an allen möglichen Stellen ruckeln und ein bisschen an den Kabeln wackeln und ziehen. Mal sehen, ob der Fehler nochmal reproduzierbar ist.....

_________________
-----------
Viele Grüße
Peter


MGF Trophy 2001 trophy yellow
MGF MPI 2001 solar red


So 13. Jan 2019, 19:57
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Fr 16. Mär 2012, 11:17
Beiträge: 398
Wohnort: Nienburg/Weser
Beitrag Re: 30A Engine Management Sicherung brennt durch
Schaue mal nach dem lambdasonden Kabel hatte mal genau das selbe Problem da war es am Auspuff abgeschmurgelt (Stecker abziehen und testen )
Mfg. Thorsten

_________________
Nur Kutschen werden gezogen


So 13. Jan 2019, 20:24
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 13. Jan 2009, 19:29
Beiträge: 979
Wohnort: Südhessische Idylle
Beitrag Re: 30A Engine Management Sicherung brennt durch
Danke Thorsten, das habe ich als erstes auf der Checkliste ;)

_________________
-----------
Viele Grüße
Peter


MGF Trophy 2001 trophy yellow
MGF MPI 2001 solar red


So 13. Jan 2019, 20:41
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mi 17. Dez 2008, 20:41
Beiträge: 1604
Wohnort: Renningen
Beitrag Re: 30A Engine Management Sicherung brennt durch
Oder verdreckte/korrodierte Steckerverbindung die durch's stecken wieder sauber wurde.

_________________
Sei auch du ein Lümmel im Verkehrsgetümmel!


Mo 14. Jan 2019, 07:30
Profil ICQ Website besuchen

Registriert: Mi 6. Aug 2014, 18:09
Beiträge: 284
Wohnort: Laatzen
Beitrag Re: 30A Engine Management Sicherung brennt durch
Lambda-Sonde wars bei dem Schwarzen. Das Kabel hatte einen Kurzschluß.

gruss kai

_________________
Trophy 160 in gelb


Mo 14. Jan 2019, 11:16
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de