Aktuelle Zeit: Sa 26. Mai 2018, 00:28




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Kühlmitteltemperatursensor 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:39
Beiträge: 379
Wohnort: Mainz
Beitrag Kühlmitteltemperatursensor
Hallo,
Hab jetzt wieder einen neuen alten MGF, EZ Juni 2000.
Leider schaltet der Kühlerlüfter nicht ein, der Lüfter selbst ist o.k.
Ich tippe auf den Kühlmittelsensor,da auch die Anzeige die gewohnten Stellung des Zeigers( 1Strich unter Halb) nicht
erreicht. Die Vin ist : SARRDWBGMYD519306
Vielleicht an Dieter, wann ist der F vom Band gerollt,
dann noch, ich habe jetzt schwarze Ledersitze mit grün abgesetzte Rändern, sowie ein grün-schwarzes Lederlenkrad,
war das mal eine Sonderausführung?
Gruß
Gerd

_________________
Ich will immer Alles selber machen! Natürlich nur am "F-chen"


Sa 11. Nov 2017, 20:57
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Mai 2009, 15:02
Beiträge: 4498
Beitrag Re: Kühlmitteltemperatursensor
so so da hast also einen in Alumina Green Metallic mit Chartreuse green Ausstattung


Sa 11. Nov 2017, 21:01
Profil
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Feb 2009, 20:26
Beiträge: 1441
Wohnort: Düren, NRW
Beitrag Re: Kühlmitteltemperatursensor
Sensor Anzeige und Lüfter sind aber 2 verschiedene, vielleicht wird er nicht so warm?. Fehlt das Thermostat vielleicht?.

_________________
Gruß, Michael
MGF/TF Stammtisch Köln

Bremsen macht die Felgen dreckig!


Sa 11. Nov 2017, 21:05
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:39
Beiträge: 379
Wohnort: Mainz
Beitrag Re: Kühlmitteltemperatursensor
Ja, welcher ist denn der für den Kühlerventilator?
Und wo sitzt der?

_________________
Ich will immer Alles selber machen! Natürlich nur am "F-chen"


Sa 11. Nov 2017, 22:12
Profil
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Feb 2009, 20:26
Beiträge: 1441
Wohnort: Düren, NRW
Beitrag Re: Kühlmitteltemperatursensor
Der braune ist für den Lüfter, der schwarze oder blaue ist für die Anzeige. Die sitzen am Kühlwasserauslauf vom Zylinderkopf siehe bei Dieter:
http://www.mgfcar.de/coolant_sensor_change/index.html und http://www.mgfcar.de/sensor/index.htm

_________________
Gruß, Michael
MGF/TF Stammtisch Köln

Bremsen macht die Felgen dreckig!


Sa 11. Nov 2017, 22:23
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Jul 2012, 11:26
Beiträge: 1796
Wohnort: Wien
Beitrag Re: Kühlmitteltemperatursensor
...und wenn der Thermostat dauernd offen ist, dann läuft da nix.
So im Moment bei mir. Kalte Heizung, ewig lang bis Öltemperatur auf 120 und all das Folgende....

_________________
Gruß
Sepp

MGF 1,8 "die Kleine" mit jeder Menge Mods, kann sie gar nicht aufzählen...und natürlich selbst fertiggebaut.
Hört jetzt auf den Namen "MGINE"
...und eine HD WLA 750...ein wenig modifiziert


Di 14. Nov 2017, 16:51
Profil

Registriert: Mo 8. Jan 2018, 23:10
Beiträge: 33
Wohnort: Brilon
Beitrag Re: Kühlmitteltemperatursensor
Ich muss das nochmal kurz aufgreifen, bei mir zeigt die Anzeige im Kombiinstrument ganz normal 1 Strich unter der Hälfte an. Hab dann mal nen Laptop drangehängt und die Temperatur nebenbei aufgerufen - knapp 105° war das Ergebnis.
Welchen Wert liefert dann der Sensor ans Instrument wenn es in der Mitte steht? Ich kenn das von anderen Autos nur das es so um die 90 ist.
Bei wie viel Grad sollte der Lüfter eigentlich anlaufen und vorallem wann gibt der Sensor mal die Meldung das da was kocht?
Welcher Sensor ist da zu prüfen?

mfG

_________________
MGF 1.8i VVC Bj. 96 LHD in rot (C0F) - HSK-JT 51 4/10


Do 3. Mai 2018, 22:05
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Mai 2009, 15:02
Beiträge: 4498
Beitrag Re: Kühlmitteltemperatursensor
bei einem geschlossenen System kocht das kühlwasser erst ab ca. 115grad
bei 102grad sollte der lüfter angehen und bei 96grad wieder aus


Do 3. Mai 2018, 22:12
Profil
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Jan 2011, 09:18
Beiträge: 6233
Wohnort: Schwalmtal (Niederrhein)
Beitrag Re: Kühlmitteltemperatursensor
Genau, Peter.

Und so zwischen 85°C und 105°C steht die Anzeige wie angetackert da und bewegt sich nicht. Das deckt den Bereich von „Thermostat öffnet“ bis „Lüfter geht an“ ab und der Fahrer soll nicht durch eine wedelnde Nadel verunsichert werden …

_________________
MGF:
Mk1 MPI, HAM & Leder schwarz, LHD, 16.12.1997
MG TF:
TF 135 Monogram Spectre, RHD, 18.6.2004, Sommerfahrzeug
MG ZR:
Mk1 105 3-Türer, Pearl Black, Klimaautomatik, LHD, 11.2.2004


Fr 4. Mai 2018, 08:07
Profil

Registriert: Mo 8. Jan 2018, 23:10
Beiträge: 33
Wohnort: Brilon
Beitrag Re: Kühlmitteltemperatursensor
Ok, dann war mein Herzinfarkt gar nicht nötig :lol:
Danke euch

mfG

_________________
MGF 1.8i VVC Bj. 96 LHD in rot (C0F) - HSK-JT 51 4/10


Fr 4. Mai 2018, 13:04
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de