Aktuelle Zeit: Mo 4. Jul 2022, 01:00




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Hydragas Dose in Heimgarage tauschen 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Mai 2015, 16:29
Beiträge: 153
Wohnort: Pécs (Ungarn)
Beitrag Hydragas Dose in Heimgarage tauschen
Hallo Freunde des offenen Cruisens,
ich brauche mal euer Fachwissen.

Ich bin zwar auch einem Handwerksberuf entsprungen aber mit dem Schrauben an Autos tue ich mir manchmal etwas schwer^^ Am Wochenende habe ich es tatsächlich geschafft beim "regasen" einer Dose das Schradderventil zu Köpfen :-( Jetzt steht er rechts tiefergelegt bei mir zu Hause in der Garage. Eine Ersatzdose habe ich noch, also erstmal halb so schlimm.
Jetzt will ich ja den Schaden nicht noch größer machen wie er schon ist und habe meinen alten Haus & Hofmechaniker gefragt ob er mir die Dose tauscht aber der sagt mir aus der Ferne das er das ohne Hebebühne nicht schaffen würde. So wie er jetzt dasteht bekomme ich den aber auf keinen Fall aus der Garage und eine Hebebühne ist in weiter ferne.

Ich habe das so noch nicht gehört, könnt ihr das bestätigen das ich die Dose (vorne rechts) nicht mit einem handelsüblichen Wagenheber tauschen kann ?

Grüß
Dietmar

_________________
_______________________
MGF MK II (I.5) VVC BRG
(Bj2000)


Do 10. Feb 2022, 15:02
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Mai 2014, 00:19
Beiträge: 267
Wohnort: Maulburg
Beitrag Re: Hydragas Dose in Heimgarage tauschen
Hebebühne ist 'ne schöne Sache, aber es geht auch ohne, habe z.B. bei meinem sogar die Zylinderkopfdichtung ohne
Hebebühne gewechselt und so eine Dose geht auch ohne Bühne...

guckst Du:

https://www.youtube.com/watch?v=EEs7qsU9iDg&list=LL&index=19&t=172s

_________________
Grüße, Daniel


Do 10. Feb 2022, 15:35
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Mai 2015, 16:29
Beiträge: 153
Wohnort: Pécs (Ungarn)
Beitrag Re: Hydragas Dose in Heimgarage tauschen
thx für das Video, das war aber die linke Seite^^

_________________
_______________________
MGF MK II (I.5) VVC BRG
(Bj2000)


Do 10. Feb 2022, 16:24
Profil
Benutzeravatar

Registriert: So 21. Dez 2008, 22:56
Beiträge: 239
Wohnort: Mannheim
Beitrag Re: Hydragas Dose in Heimgarage tauschen
Geht, stell ihn auf vier Böcke und dann funktioniert dass, ich hatte alle vier so getauscht.

_________________
MFG
Volker


Do 10. Feb 2022, 17:15
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: So 29. Jun 2014, 08:29
Beiträge: 1246
Wohnort: Waldsolms
Beitrag Re: Hydragas Dose in Heimgarage tauschen
Jo, das geht gut. Vorne sogar 'easy'. Vorne rechts etwas schwieriger, weil man 'von außen' an die Leitung kommen muss um sie zu lösen. Spezialwerkzeug (ist aber keine Pflicht): ein halbierter 17er Schlüssel...kann man dann aber immer mal wieder brauchen :)

_________________
Beste Grüße,

Christian

----
MGF 1.8i VVC MKI ('96) BRG (HAM) - Montag 7. Oktober 1996
MGF 1.8i MPI MKI ('98) BRG (HFF) - Donnerstag 29. Oktober 1998
MG TF 135 Spark ('04) XPower Grey (LEF) - Mittwoch 20. Oktober 2004


Do 10. Feb 2022, 18:11
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Mai 2014, 00:19
Beiträge: 267
Wohnort: Maulburg
Beitrag Re: Hydragas Dose in Heimgarage tauschen
Lloyd hat geschrieben:
thx für das Video, das war aber die linke Seite^^


rechts oder links, was juckt's? Kommt auf's selbe raus... :konfus:

_________________
Grüße, Daniel


Do 10. Feb 2022, 19:20
Profil Website besuchen

Registriert: Mi 6. Aug 2014, 19:09
Beiträge: 515
Wohnort: Laatzen
Beitrag Re: Hydragas Dose in Heimgarage tauschen
Ich hab' eine Dose bei meinem Throphy ohne Hebebühne in der Auffahrt getauscht. Das Problem ist eher, dass Du eine Pumpe brauchst, ich hatte Glück, dass mir Thorsten seine geliehen hatte.

gruss kai

_________________
Trophy 160 in gelb


Do 10. Feb 2022, 21:20
Profil

Registriert: Fr 12. Apr 2019, 14:43
Beiträge: 142
Wohnort: Würzburg
Beitrag Re: Hydragas Dose in Heimgarage tauschen
Geht, vorne sowieso, hab ich auch gemacht, alle vier. Den aufgesägten 17er oder 18er empfehle ich sehr …


Do 10. Feb 2022, 23:14
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Mai 2015, 16:29
Beiträge: 153
Wohnort: Pécs (Ungarn)
Beitrag Re: Hydragas Dose in Heimgarage tauschen
Danke euch für die Info, hätte mich jetzt auch wirklich gewundert.

Gruß
Dietmar

_________________
_______________________
MGF MK II (I.5) VVC BRG
(Bj2000)


Fr 11. Feb 2022, 09:35
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de