Aktuelle Zeit: Mi 7. Dez 2022, 19:00




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Neuer Bodenteppich 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Fr 31. Mai 2013, 02:11
Beiträge: 802
Wohnort: Nasses Dreieck
Beitrag Re: Neuer Bodenteppich
mistertee hat geschrieben:
Ich habe sogar einen Nasssauger. Ich bin mir nur nicht sicher, ob noch viel von dem Schaumstoff übrig bleibt, wenn ich eine Runde sauge.

Oh, ich vergaß, es ist ein Trick dabei, dessen Kenntnis ich kühn unterstellt habe: man saugt natürlich besser von der Teppichseite, nicht von der Schaumstoffseite! Das hat auch den Vorteil, daß man den Teppich liegen lassen kann. Das Wasser geht problemlos da durch. Aber möglichst kleine Düse nehmen.

_________________
Ich hab jeden Tag Ostern. Irgendwas such ich immer.


Mi 13. Aug 2014, 23:33
Profil

Registriert: Mi 13. Aug 2014, 13:24
Beiträge: 39
Beitrag Re: Neuer Bodenteppich
Koch hat geschrieben:
Einen neuen TF Teppich hab ich hier noch rumliegen :up:
Wer will :angel:

Gruß der Koch


Ich schaue mir meinen Teppich jetzt mal genauer an. Vielleicht komme ich darauf zurück. Mühlheim ist auch nicht sooo weit weg von mir. Danke.


Do 14. Aug 2014, 09:58
Profil

Registriert: Mi 13. Aug 2014, 13:24
Beiträge: 39
Beitrag Re: Neuer Bodenteppich
Reinheit hat geschrieben:
mistertee hat geschrieben:
Ich habe sogar einen Nasssauger. Ich bin mir nur nicht sicher, ob noch viel von dem Schaumstoff übrig bleibt, wenn ich eine Runde sauge.

Oh, ich vergaß, es ist ein Trick dabei, dessen Kenntnis ich kühn unterstellt habe: man saugt natürlich besser von der Teppichseite, nicht von der Schaumstoffseite! Das hat auch den Vorteil, daß man den Teppich liegen lassen kann. Das Wasser geht problemlos da durch. Aber möglichst kleine Düse nehmen.


Eigentlich logisch :oops: Danke, probiere ich gleich mal aus.


Do 14. Aug 2014, 09:59
Profil

Registriert: Mi 13. Aug 2014, 13:24
Beiträge: 39
Beitrag Re: Neuer Bodenteppich
Nachdem ich nun den Sitz demontiert habe bin ich erleichtert. Zum einen sieht das Bodenblech super aus (kein Rost), zum anderen komme ich jetzt an eine Stelle ran, an der der Schaumstoff noch etwas feucht ist.
Da ich technischer Laie bin, habe ich noch mal zwei (dumme) Fragen. An dem Sitz steckte noch ein Kabel, was ich lösen musste. Wofür ist das denn? Und kann ich eigentlich die Batterie wieder anklemmen, solange der Sitz demontiert ist und das Auto benutzen?
Vielen Dank.


Do 14. Aug 2014, 12:30
Profil
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Jan 2011, 09:18
Beiträge: 6643
Wohnort: Schwalmtal (Niederrhein)
Beitrag Re: Neuer Bodenteppich
Matthias_S hat geschrieben:
Erst Batterie abklemmen und eine gute halbe Stunde warten, bevor du die Sitze rausnimmst. Sonst könnten die Gurtstraffer losgehen.

Da steht's doch ... das sind die Kabel für die Treibladungen in den Gurtstraffern. Klar kannst du den so fahren, allerdings wird dann die ABS-Warnleuchte angehen. Und vor dem Wiedereinbau auch die Batterie abklemmen!

_________________
MGF VVC, Flame Red, LHD, 4.4.1997
TF 135 Monogram Spectre, RHD, 18.6.2004
ZR 160 3-Türer, Solar Red, LPG, LHD, 21.8.2001
Midget Mk3 RWA, Blaze Red, LHD, 12/1972


Do 14. Aug 2014, 12:35
Profil

Registriert: Mi 13. Aug 2014, 13:24
Beiträge: 39
Beitrag Re: Neuer Bodenteppich
Edit: überflüssiges Vollzitat entfernt

Vielen Dank.


Do 14. Aug 2014, 13:09
Profil

Registriert: Mi 13. Aug 2014, 13:24
Beiträge: 39
Beitrag Re: Neuer Bodenteppich
Ich habe jetzt auch mal den Fahrersitz rausgenommen, damit ich alles schön sauber saugen kann. Natürlich habe ich dann auch den Teppich hoch geschlagen. Dabei habe ich festgestellt, dass auch der Teppich auf der Fahrerseite vorne rechts (d.h. rechts vom Gaspedal) nass ist. Ich vermute (und hoffe) dass da Kondenswasser rübergelaufen ist. Da ich die Sitze jetzt eh raus habe, frage ich mich, ob ich nicht doch den kompletten Teppich zweck Trockung rausnehmen soll. Müsste ich dafür wirklich die Radiokonsole, die T-Bar und die Konsole zwischen den Sitzen rausnehmen?


Di 19. Aug 2014, 11:35
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Mai 2009, 15:02
Beiträge: 4808
Beitrag Re: Neuer Bodenteppich
wenn du weiter oben bei den Bildern schaust siehst du ja das der Teppich in einem Stück ist und unter der kompletten Mittelkonsole lang geht. wenn du die nicht ausbauen willst bekommst den Teppich nur mit einem Messer raus ;) und das will man glaube nicht wirklich


Di 19. Aug 2014, 14:37
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Mär 2013, 22:10
Beiträge: 663
Beitrag Re: Neuer Bodenteppich
mistertee,

ist das Dach deines Autos dicht? Im Bereich der Gelenke des Verdeckgestells scheuert das und wird dünn. So dünn, dass es wasserdurchlässig wird und am Ende das Wasser richtiggehend ins Auto tropft. Eine der Stellen sitzt in etwa 10 Zentimeter hinter dem Windschutzscheibenrahmen. Von da tropft die Sauce direkt auf den Teppich. Das war der Grund, warum bei meinem F der Teppich klatschnass war, als ich das Auto bekommen habe. Ich habe ihn damals weggeworfen, da der Schaumstoff auf der Unterseite nahezu kompostiert war.

_________________
achteckige Grüße


Matthias

MGF (120 PS), brg, EZ 05/96
MGF (120 PS), amaranth, EZ 12/96
MGB Roadster, green mallard, EZ 03/73
MGC Roadster, dark burgundy, EZ 12/68


Di 19. Aug 2014, 15:08
Profil

Registriert: Mi 13. Aug 2014, 13:24
Beiträge: 39
Beitrag Re: Neuer Bodenteppich
Hi Matthias_S,

das Dach ist dicht. Ich bin am Sonntag vor einer Woche bei Starkregen vom Borussia-Park nach Hause gefahren. Es kam kein Tropfen Wasser durch das Dach. Lediglich beim Dreiecksfenster auf der Fahrerseite lief etwas durch, und das habe ich nach Anleitung hier im Forum eingestellt. Links ist der Boden auch trocken. Es muss (eigentlich) Kondenswasser von der Beifahrer- zur Fahrerseite gekommen sein, da es auf der Fahrerseite wirklich nur vorne rechts im Fußraum nass ist.
Ich habe mal wieder Zeitungen reingestopft und trockne es so. Den Ausbau der Konsole scheue ich einfach. Zumal es rechts jetzt trocken ist und auch in der Mitte beim Übergang von links nach rechts keine Feuchtigkeit vorhanden ist.


Gruß mistertee


Di 19. Aug 2014, 15:46
Profil

Registriert: So 13. Jul 2014, 00:58
Beiträge: 896
Wohnort: Chemnitz
Beitrag Re: Neuer Bodenteppich
Hallo

Ich möchte dieses Uralte Thema nochmal hoch holen um eine Frage zum Thema Teppich loszuwerden.

Ich konnte gestern eine komplett beige "SAB" Innenausstattung aus einem TF Schlachter abholen. Da ich aber gern das komplette Auto in hell / beige hätte muss auch der Teppich, die Fussmatten, das hintere Ablagefach und die Fussraumdreiecke in beige her. Hier soll es erstmal nur um den Teppich gehen.

Ich habe gegoogelt und bei Rimmer Bros folgendes gefunden:

Innenraumteppich verbesserte Version in Farbe "Biscuit" - 290 € plus Versand

Zunächst erstmal sehr teurer Spass!

Man ließt in Autoforen (häufig in der BMW und MB Fraktion) das es mit DIY (Bastelladen Spraydose) auch gehen soll.

Hat jemand Erfahrungen diesbezüglich sowohl mit den verbesserten Teppichen von RB als auch mit DIY Umfärbeaktionen (Haltbarkeit/Farbdeckung)?

Mfg

TCC


So 22. Nov 2015, 10:19
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Fr 16. Mär 2012, 12:17
Beiträge: 599
Wohnort: Nienburg/Weser
Beitrag Re: Neuer Bodenteppich
Frage doch mal da http://www.ffcd.net/forum/index.php?topic=167645.0 die können sicher helfen auch beim blöden unsicheren Fahrwerk

_________________
Nur Kutschen werden gezogen


So 20. Dez 2015, 19:48
Profil
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Feb 2009, 20:26
Beiträge: 1535
Wohnort: Düren, NRW
Beitrag Re: Neuer Bodenteppich
Oh mann, da stehen ja so viele falsche Sachen über die Technik drin :o :puh: :lol:

_________________
Gruß, Michael
MGF/TF Stammtisch Köln

Bremsen macht die Felgen dreckig!


So 20. Dez 2015, 20:05
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Mi 17. Dez 2008, 21:32
Beiträge: 1439
Wohnort: bei Stuttgart
Beitrag Re: Neuer Bodenteppich
Michael N. hat geschrieben:
Oh mann, da stehen ja so viele falsche Sachen über die Technik drin :o :puh: :lol:


:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
... da ging mit einem die Phantasie durch. :konfus:

_________________
Gruss
Andreas TF160

TF160, MY2005,
x-power-grey


So 20. Dez 2015, 21:12
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Mai 2009, 15:02
Beiträge: 4808
Beitrag Re: Neuer Bodenteppich
Andreas TF160 hat geschrieben:
Michael N. hat geschrieben:
Oh mann, da stehen ja so viele falsche Sachen über die Technik drin :o :puh: :lol:


:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
... da ging mit einem die Phantasie durch. :konfus:


Jungs ihr wisst doch:

„Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.“

Albert Einstein :angel:


So 20. Dez 2015, 21:37
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mi 17. Dez 2008, 21:32
Beiträge: 1439
Wohnort: bei Stuttgart
Beitrag Re: Neuer Bodenteppich
zum Glück ist das nicht der Spruch mit dem Wort "Universum" :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

_________________
Gruss
Andreas TF160

TF160, MY2005,
x-power-grey


So 20. Dez 2015, 23:19
Profil

Registriert: So 13. Jul 2014, 00:58
Beiträge: 896
Wohnort: Chemnitz
Beitrag Re: Neuer Bodenteppich
Was solls. Zu dem Zeitpunkt wusste ich nichts über MGF Technik. Guckt euch das Datum der Posts an... Mittlerweile weiß ich das viele Aussagen aus dem Thread falsch sind. Aber who cares. Ist das Focus Forum.

Back to Topic:

Hat keiner Erfahrungen mit den englischen Teppichen mit verbesserter Formgebung?


Mo 21. Dez 2015, 12:20
Profil

Registriert: So 13. Jul 2014, 00:58
Beiträge: 896
Wohnort: Chemnitz
Beitrag Re: Neuer Bodenteppich
Hallo

Ich möchte erneut ein unqualifiziertes Kommentar zum Thema beitragen.

Hier Bilder vom "Biscuit" Newton Commercials Teppich.

Dateianhang:
20190628_174801.jpg
20190628_174801.jpg [ 640.11 KiB | 6475-mal betrachtet ]

Dateianhang:
20190628_174706.jpg
20190628_174706.jpg [ 411.87 KiB | 6475-mal betrachtet ]


Fr 28. Jun 2019, 18:44
Profil

Registriert: So 13. Jul 2014, 00:58
Beiträge: 896
Wohnort: Chemnitz
Beitrag Re: Neuer Bodenteppich
So, mal schauen ob nach ein paar Jahren hier wieder eine sachliche Diskussion möglich ist. Die Link zum FFCD gibts ja leider nicht mehr.... :-(

Offtopic: Das damals die Website gelöscht wurde war ein großer Schlag für mich, da standen sehr viele nützliche Informationen und viel dokumentiertes Wissen auch von mir selbst drin die dann verloren waren. Ich habe daraus gelernt und mir von MGBoard und MGFCAR eine entsprechende Kopie auf die Festplatte heruntergeladen. Sowas passiert mir nicht nochmal.

Back to Topic, ich konnte mir jetzt beige Fussmatten beschaffen und auch die etwas abweichenden beigen Fussraumdreiecke sind verbaut sowie das beige Armlehnenfach sind vorhanden.
Dateianhang:
20220916_212105.jpg
20220916_212105.jpg [ 483.08 KiB | 1008-mal betrachtet ]

Ich will heute beginnen den Innenraum wieder auseinander zu nehmen um den beigen Newton Commercial Teppich von letzten Post zu verbauen. Im Zweifelsfall erstmal nur die Rückwand zum Tank.

Neben der Farbe war ein Hauptgrund einen neuen Teppich aus England zu beschaffen die bescheidene Passform des original Teppichs. In meinen beiden MGFs ist der klassisch bekannte Spalt im Beifahrerfussraum unten an der A-Säule vorhanden.

=> Kann jemand etwas zu der Passform der Newton Commercials Teppiche sagen?

Es kommt ja noch hinzu, dass der original F Teppich 2-teilig ist, d.h. Der Innenraumfussteppich ist unter dem Mitteltunnel verbunden zu einem Teil. Erst ab dem TF ist der Teppich geteilt, so wie man ihn oben sieht. Wäre jetzt blöd wenn man im verbauten Zustand irgendeinen Spalt irgendwo sehen würde.

Zur Befestigung benötigt man laut Newton Commercial Website einen Sprühkleber um den Teppich zu befestigen. Original ist der ja an den Seiten mit so verklebten Klettband an der Karosse befestigt. Die Dinger lösen sich über die Jahre gern und der Teppich hält nicht mehr richtig. Vielleicht auch ein Grund für die schlechte Passform...

Ich habe mich mit meinem Sattler unterhalten, der hatte einen interessanten Wissensschatz über die Temperaturen in so einem Auto. Im Hochsommer werden im Extremfall die Innenräume über 100°C heiß. Besonders unten dem Fahrzeugdach im Innenraum. Daher fangen nach den Jahren auch die Himmel an zu hängen, weil sich die Klebstoffe auflösen. Er verwendet daher für alle Klebevorgänge im Auto einen Spezialkleber bis 150°C Temperaturbeständigkeit. Auch für die Teppiche. Er hat auch viele weitere reversible Befestigungsmittel für den Teppich, die er für echte Oldtimer nutzt. Er hat mir angeboten, mich bei der Befestigung des Teppichs zu unterstützen. Na mal schauen wie das Ausbau sich gestaltet.

Kann mir jemand sagen, wo der Originalteppich befestigt ist in der Fläche? Also ist der geklebt an der Dämmung zum Bodenblech oder liegt der nur auf? Der Teppich an der Rückwand/Tank ist geklebt flächig?

Ich wollte halt neben dem Tausch gleich noch ein paar andere Dinge im Innenraum mit erledigen. zum Beispiel fällt mir ein:
- Prüfen Feuchtigkeit / Rost im Fussraum
- Prüfen Dichtigkeit/ Austausch Heizungsregelventil [Symptom Öltemperaturanzeige beschlägt manchmal/ es riecht (selten) nach Kühlwasser im Innenraum]
- Prüfen / Abdichten Verschraubungen Tank zum Innenraum (hatte ich in einen anderen Thread gelesen, dass dort Schrauben lose waren) [Symptom: Es riecht ständig nach Kraftstoff im Innenraum

Gibt es noch andere Sachen die man mitmachen kann wenn der Innenraum blank ist?

Grüße aus Chemnitz


Sa 17. Sep 2022, 11:22
Profil

Registriert: So 13. Jul 2014, 00:58
Beiträge: 896
Wohnort: Chemnitz
Beitrag Re: Neuer Bodenteppich
So Kollegen, ich melde Teilvollzug, heute den Mk1 zerlegt:
Dateianhang:
Leer.jpg
Leer.jpg [ 1.15 MiB | 862-mal betrachtet ]
Dateianhang:
Leer1.jpg
Leer1.jpg [ 808.59 KiB | 862-mal betrachtet ]
Erkenntnisgewinn 1: Der Originalteppich sowohl an der Rückwand als auch im Fussraum ist nur aufgelegt und mit Kunststoffstopfen fixiert sowie mit dem Klettband an den Außenschwellern.
Dateianhang:
Fussraum Beifahrer.jpg
Fussraum Beifahrer.jpg [ 1.13 MiB | 862-mal betrachtet ]
Dateianhang:
Fussraum Fahrer.jpg
Fussraum Fahrer.jpg [ 724.22 KiB | 862-mal betrachtet ]
Erkenntnisgewinn 2: Keine Spuren von Wassereinruch unter der Dämmung, auch kein Kühlwasser vom Heizungsventil. Allerdings Rost am Stopfen Fahrerseite (Wofür ist der?) und an einer Kante....

Und hier die Vorschau von dem was da kommen möge....(erstmal nur grob reingeworfen)
Dateianhang:
Vorschau2.jpg
Vorschau2.jpg [ 496.71 KiB | 862-mal betrachtet ]

Naja, zufrieden bin ich nicht wirklich mit diesen "13 Shades of beige", aber was anderes ist halt am Markt nicht verfügbar out of the Box. Ansonsten muss man wohl alles in einer Einzelfertigung beziehen lassen. Was dann noch passieren soll ist das alle Teile rund ums Lenkrad inkl. Tachoinnengehäuse sowie das Lenkrad inkl. Airbag in beige lackiert oder beledert werden soll. Ich habe eine zertifizierte Firma in Chemnitz die Airbags mit Naht beledern können/ dürfen.

Nungut, das Wetter wurde schlechter und ich habe die Karre wieder in die Garage geschoben. Der Trophy (das Stehzeug) übernimmt wie immer eine tragende Funktion....
Dateianhang:
Ablage.jpg
Ablage.jpg [ 475.32 KiB | 862-mal betrachtet ]

Habt ihr noch ein paar Ideen was ich in dem demontierten Zustand alles Überprüfen / erneuern könnte?

Grüße aus Chemnitz


So 25. Sep 2022, 18:46
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de