Aktuelle Zeit: Mi 12. Aug 2020, 05:28




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Spiel in der Lenkung, knarren in der Vorderachse 
Autor Nachricht

Registriert: Fr 28. Jun 2019, 13:52
Beiträge: 111
Wohnort: Köln
Beitrag Spiel in der Lenkung, knarren in der Vorderachse
Hallo zusammen,

ich habe heute erstmals so richtig irgendein dubioses Spiel in der Lenkung festgestellt und ein knarren/knarzen, was von der Vorderachse kommt. Das tritt sowohl beim bremsen auf als auch beim einfachen Lenken im Stand. Leider nicht immer hunterprozentig reproduzierbar.

Die Schmiernippel der Vorderachse bzw. die Gelenke sind mit frischem Fett abgeschmiert worden. Diverse Lenker und Köpfe wurden auch erneuert, leider nicht immer direkt achsweise. Da zum Beispiel die Spurstangenköpfe gar nichts kosten, werde ich die alle beide ersetzen. Leichtes Spiel scheint zudem die Scheibeeinheit des Kardangelenks der Lenksäule zu haben. Gibt es diesen Teil irgendwo einzeln und neu?
Welche neuralgischen Punkte kommen erfahrungsgemäß weiterhin in Frage?

Gruß,
Phil


Do 30. Jul 2020, 23:22
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Jul 2012, 11:26
Beiträge: 2092
Wohnort: Wien
Beitrag Re: Spiel in der Lenkung, knarren in der Vorderachse
Die oberen und unteren Traggelenke?

_________________
Gruß
Sepp

MGF 1,8 "die Kleine" mit jeder Menge Mods, kann sie gar nicht aufzählen...und natürlich selbst fertiggebaut.
Hört jetzt auf den Namen "MGINE"
...und eine HD WLA 750...ein wenig modifiziert


Fr 31. Jul 2020, 00:01
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:39
Beiträge: 459
Wohnort: Mainz
Beitrag Re: Spiel in der Lenkung, knarren in der Vorderachse
Hi,
das Knarzen kommt vom Querstabilisator, wenn nämlich die Haltegummis trocken sind, dann gibt es dieses Geräusch.
Abhilfe: die mittleren Stabi-Gummihalterungen abschrauben, 2x13er Schrauben entferner. Stabi fällt dann ca 3cm
nach unten und man kann die Gummihalterung gut rausnehmen, gut richtig fett einfetten und das Ganze wieder
hochschrauben. Am Besten noch zur Hilfe einen keinen Wageheber unterstelle und Spurstange hochdrücken,
dann ist es ganz easy, das Knarzen ist weg, so war es jedenfalls bei mir.
Gruß

_________________
Ich will immer Alles selber machen! Natürlich nur am "F-chen"


Sa 1. Aug 2020, 14:38
Profil

Registriert: Fr 28. Jun 2019, 13:52
Beiträge: 111
Wohnort: Köln
Beitrag Re: Spiel in der Lenkung, knarren in der Vorderachse
Stimmt, die Stabilager sind auch ein guter Ansatz. Eigentlich sollten die Dinger aber völlig trocken laufen, weil Gummi, was sich verwindet und kein PU, was auf Schmierung angewiesen ist.

Probiere ich aus!

Gruß,
Phil


Sa 1. Aug 2020, 17:46
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Sa 7. Nov 2015, 20:23
Beiträge: 97
Wohnort: 56357
Beitrag Re: Spiel in der Lenkung, knarren in der Vorderachse
Vielleicht mit Gummipflegespray danach regelmäßig behandeln, das hat auch Kriecheigenschaften.

_________________
Schöne Grüße
Gerd

Horsepower is how fast you hit the wall, torque is how far you take the wall with you.


Sa 1. Aug 2020, 17:49
Profil

Registriert: Fr 28. Jun 2019, 13:52
Beiträge: 111
Wohnort: Köln
Beitrag Re: Spiel in der Lenkung, knarren in der Vorderachse
Sowas hat an Stabilagern aus Gummi nichts verloren. Das Gummi soll fest sitzen und sich nur verwinden, nicht gleiten. Alles andere ist eine temporäre Lösung, aber hier wird das vermutlich (einer) der Fehler sein.

Ich habe noch mal nach dieser Lenkstange geschaut, es gibt eine Version für lhd und rhd. Leider sind die Preise extrem auseinander. Wo liegen die Unterschiede? Kann man nicht auch die rhd Version verbauen? 60€ statt 230€ wären schon schön...

Gruß,
Phil


Sa 1. Aug 2020, 19:50
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Mai 2009, 15:02
Beiträge: 4638
Beitrag Re: Spiel in der Lenkung, knarren in der Vorderachse
ich glaube bei deinen preisen verwechselst was...

die günstigen sind die frühen und die teuren die späten ab 1998... da ist rhd und lhd vom preis nicht so unterschiedlich


Sa 1. Aug 2020, 20:48
Profil

Registriert: Fr 28. Jun 2019, 13:52
Beiträge: 111
Wohnort: Köln
Beitrag Re: Spiel in der Lenkung, knarren in der Vorderachse
Gut aufgepasst...dann bleibt nur die teure lhd Version oder das Schweißgerät, was bei einem extremen Crash aber letale Folgen haben könnte. Überlege ich mir noch mal.
Wie ist die Lenkung bei den Cup Cars gelöst? Wurde da irgendetwas verändert?

Gruß,
Phil


So 2. Aug 2020, 13:04
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:39
Beiträge: 459
Wohnort: Mainz
Beitrag Re: Spiel in der Lenkung, knarren in der Vorderachse
Gut, dann sind die Stabigummis bestimmt verhärtet, dann halt erneuern.
Aber zum Testen ob es die Gummis sind , halt einfetten!

_________________
Ich will immer Alles selber machen! Natürlich nur am "F-chen"


So 2. Aug 2020, 16:30
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de