Aktuelle Zeit: Mi 22. Mai 2019, 07:01




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Ladeproblem 
Autor Nachricht

Registriert: Fr 10. Nov 2017, 17:27
Beiträge: 15
Wohnort: Oberösterreich
Beitrag Ladeproblem
Hallo zusammen!

Hab bei meinem MGF folgendes Problem:

Vor kurzem ging während der Fahrt die Ladekontrollampe an.
Kurz darauf Ausfall der Servo und ABS.
Diagnose: defekte LiMa

Diese wurde dann getauscht.Dann funktionierte das ganze für ca 200km...
Heute folgendes Problem:

Beim nach Hause fahren ging plötzlich die ABS Lampe an.
Kurz darauf Servo ausfall und auch SRS Lampe an.
Dann wurde das Licht immer dunkler.
Ladekontrolllampe blieb aber aus.

Was könnte nun schon wieder defekt sein?
Batterie?

Danke schonmal für eure hilfe!

Lg Manuel


Mi 13. Mär 2019, 10:10
Profil
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Jan 2011, 09:18
Beiträge: 6471
Wohnort: Schwalmtal (Niederrhein)
Beitrag Re: Ladeproblem
Leuchtet die Ladekontrolle bei Zündung an und Motor aus? Wenn nein, dann ist die Erregerleitung nicht richtig angeschlossen.

Beim Mk1 ist das ja nur ein dünnes Drähtchen mit nem M5 Auge, das reißt schon mal ab, wenn da ungelenke Finger dran waren.

_________________
MG TF:
TF 135 Monogram Spectre, RHD, 18.6.2004, Sommerfahrzeug
MG ZR:
Mk1 105 3-Türer, Pearl Black, Klimaautomatik, LHD, 11.2.2004


Mi 13. Mär 2019, 11:13
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mi 17. Dez 2008, 21:41
Beiträge: 1629
Wohnort: Renningen
Beitrag Re: Ladeproblem
Pfff... die Ladekontrollleuchte ist Deko. Lass mal den Motor laufen und geh mit einem Multimeter an die Batteriepole. Ggf. ist die neue Lima auch defekt.
Meine Ladekontrollleuchte hatte sich damals auch vorbildlich verhalten, bis ich liegen geblieben bin. Solange die Lima noch eine gewisse Restspannung liefert passiert da nichts.

_________________
Sei auch du ein Lümmel im Verkehrsgetümmel!


Mi 13. Mär 2019, 11:42
Profil ICQ Website besuchen

Registriert: Fr 10. Nov 2017, 17:27
Beiträge: 15
Wohnort: Oberösterreich
Beitrag Re: Ladeproblem
Wie hoch soll denn die Spannung sein bei Laufendem Motor?


Mi 13. Mär 2019, 12:35
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:39
Beiträge: 415
Wohnort: Mainz
Beitrag Re: Ladeproblem
ca. 14 Volt !

_________________
Ich will immer Alles selber machen! Natürlich nur am "F-chen"


Mi 13. Mär 2019, 12:49
Profil

Registriert: Fr 10. Nov 2017, 17:27
Beiträge: 15
Wohnort: Oberösterreich
Beitrag Re: Ladeproblem
Also, bei Zündung an leichtet die Batterie kontrollleucht nicht.
Bei laufendem Motor hat die Batterie ca 12,4 volt....


Mi 13. Mär 2019, 18:38
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Mai 2009, 15:02
Beiträge: 4492
Beitrag Re: Ladeproblem
Na wenn der Motor läuft und nur 12,4 Volt ankommen ist die Lima defekt


Mi 13. Mär 2019, 19:01
Profil

Registriert: Fr 10. Nov 2017, 17:27
Beiträge: 15
Wohnort: Oberösterreich
Beitrag Re: Ladeproblem
Könnte es nicht auch sein dass die Erregerleitung defekt is bei diesen Symptomen?
Was ist diese Erregerleitung eigentlich?


Mi 13. Mär 2019, 20:04
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Fr 16. Mär 2012, 12:17
Beiträge: 415
Wohnort: Nienburg/Weser
Beitrag Re: Ladeproblem
Kann natürlich auch sein
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Lichtmaschine
Solltest du noch fragen zur Funktion haben

_________________
Nur Kutschen werden gezogen


Mi 13. Mär 2019, 22:53
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mi 17. Dez 2008, 21:41
Beiträge: 1629
Wohnort: Renningen
Beitrag Re: Ladeproblem
Wer hat die neue Lima verbaut? Werkstatt? Dort reklamieren. Die werden schon wissen wie sie direkt an der Lima messen.

_________________
Sei auch du ein Lümmel im Verkehrsgetümmel!


Do 14. Mär 2019, 08:42
Profil ICQ Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Jan 2011, 09:18
Beiträge: 6471
Wohnort: Schwalmtal (Niederrhein)
Beitrag Re: Ladeproblem
Kari1989 hat geschrieben:
Könnte es nicht auch sein dass die Erregerleitung defekt is bei diesen Symptomen?
Was ist diese Erregerleitung eigentlich?

Sach ich doch. Die Erregerleitung versorgt den Regler mit Spannung, damit die Erregerwicklung magnetisch wird und die LiMa laden kann. Der Strom dahin geht durch die Kontrollleuchte, wenn die nicht leuchtet spricht viel dafür, dass die Leitung ab ist. Einfach mal nachschauen, an der LiMa sind nur zwei Kabel dran, das dicke braune (10 mm²) und das dünne braun-gelbe (0,75 mm²), beide sind geschraubt. Und das dünne reißt – wie gesagt – gern mal ab.

Es könnte auch die Sicherung Nr. 1 unterm Lenkrad sein, die versorgt letztlich die Erregerleitung, aber dann würde auch sonst im Armaturenbrett fast nix mehr laufen, also auch Drehzahlmesser, Temperaturanzeige, Spritanzeige und diverse Kontrollleuchten (Airbag, Handbremse, Servolenkung …) wären dann aus. Und der Zigarettenanzünder hätte auch keinen Strom.

Ne richtig defekte LiMa hatte ich auch letztens, allerdings ging da die Lampe an bei Zündung ein und aus bei laufendem Motor, also so wie es soll. Geladen hat die aber trotzdem nicht. Ich tippe daher eher auf das Kabel selbst.

_________________
MG TF:
TF 135 Monogram Spectre, RHD, 18.6.2004, Sommerfahrzeug
MG ZR:
Mk1 105 3-Türer, Pearl Black, Klimaautomatik, LHD, 11.2.2004


Do 14. Mär 2019, 14:45
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de