Aktuelle Zeit: Mi 21. Feb 2018, 22:57




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 51 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
MGF in der MotorKlassik 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Dez 2008, 10:19
Beiträge: 1050
Wohnort: Ludwigsburg
Beitrag MGF in der MotorKlassik
hier der erste Eindruck:
http://www.motor-klassik.de/oldtimer/neues-heft-themen-in-motor-klassik-11-2010-klassiker-von-morgen-und-der-boeseste-audi-quattro-2799185.html

Heft ab heute 13.10. im Handel. :!: Ich selbst habe es noch nicht in den Händen gehalten.

_________________
Life is tooo short not to ;)

zuerst LB-MD 1963 MGF 1,8i MkI von 55.000km-155000 km, VIN 507105 brg (HFF)/beige
jetzt: LB-MG 5563 MGF 1,8i MkII ab km 66.000 z.Zt. 211 000km, VIN 534335, brg (HFF)/black mit DK52, Carbonairbox, cw,short knuckles etc


Mi 13. Okt 2010, 15:33
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Dez 2008, 08:34
Beiträge: 2741
Wohnort: Nürnberg
Beitrag Re: MGF in der MotorKlassik
Ich schon. :mrgreen: Die Scheinwerfer waren bei diesem Modell nicht serienmäßig. ;) Hübsche Bilder und ein wirklich hübsches Auto in der richtigen Farbe! :up: Gleich noch eine persönliche Frage: Wollten die wirklich, dass du hinten aufschraubst? :( Oder haben die Fotografen dafür ein Archivbild gehabt?

_________________
oktagonale Grüße

Jürgen


MGF VVC - Rest in pieces.
Jetzt MGTF 80th LE
Rover 114 GTa
Rover 114 GTI - neu in der Familie zugelassen
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Bards we are! Bards we will be!


Mi 13. Okt 2010, 16:37
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Aug 2010, 05:47
Beiträge: 265
Wohnort: 52353 Düren
Beitrag Re: MGF in der MotorKlassik
Werde mir die Zeitung gleich holen gehen....

_________________
Früher war alles besser.
Sex war sicher und Motorsport tödlich.
Heute ist es genau anders herum.


Mi 13. Okt 2010, 17:50
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Dez 2008, 08:34
Beiträge: 2741
Wohnort: Nürnberg
Beitrag Re: MGF in der MotorKlassik
Man versäumt nicht viel, außer der Erkenntnis, dass wir einen zukünftigen Klassiker fahren. Und das wussten wir auch ohne die Motor-Klassik. ;) Aber es ist natürlich schön, das noch einmal von sozusagen offizieller Seite bestätigt zu bekommen. :mrgreen:

_________________
oktagonale Grüße

Jürgen


MGF VVC - Rest in pieces.
Jetzt MGTF 80th LE
Rover 114 GTa
Rover 114 GTI - neu in der Familie zugelassen
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Bards we are! Bards we will be!


Mi 13. Okt 2010, 18:03
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Dez 2008, 10:19
Beiträge: 1050
Wohnort: Ludwigsburg
Beitrag Re: MGF in der MotorKlassik
nix Archivbild...!!!
War aber schon eher ein Angebot von mir, das aufzuschrauben...hätte es auch bleiben lassen können... ;)

_________________
Life is tooo short not to ;)

zuerst LB-MD 1963 MGF 1,8i MkI von 55.000km-155000 km, VIN 507105 brg (HFF)/beige
jetzt: LB-MG 5563 MGF 1,8i MkII ab km 66.000 z.Zt. 211 000km, VIN 534335, brg (HFF)/black mit DK52, Carbonairbox, cw,short knuckles etc


Mi 13. Okt 2010, 19:31
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Aug 2010, 05:47
Beiträge: 265
Wohnort: 52353 Düren
Beitrag Re: MGF in der MotorKlassik
So, ich halte sie jetzt auch in den Händen.
Sehr schöner Wagen.....
Jetzt heißt es wirklich: Schön pflegen, und behalten....hatte vor in 4-5 jahren mir etwas neues zu holen, was ich auch machen werde, aber meinen F behalte ich :up:

_________________
Früher war alles besser.
Sex war sicher und Motorsport tödlich.
Heute ist es genau anders herum.


Mi 13. Okt 2010, 19:47
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Di 11. Nov 2008, 00:19
Beiträge: 4889
Wohnort: Waldhessen
Beitrag Re: MGF in der MotorKlassik
Mal gucken ob ich die in HEF auch finde :angel:

Was is'n mit dem Artikel. Hab schliesslich mit dem Redakteur nach Detlevs shooting nochmal fast 'ne Stunde tefloniert, um die *Schiefstände* bezüglich technischer Detailberichterstattungen aus vorherigen M-K Ausgaben richtig zu stellen.
MGF Kontakt > Jürgen MGDC bzw > icke für MGCC sollten eigentlich auch mit drinstehen ?
Schliesslich geht's zukünftig ohne Club-Beistand garnicht 8-)
:up: :up:

_________________
Gruß
Dieter Könnecke MGF 1,8i HEF-MG96
MGF/TF > http://www.mgcc.de > http://www.mgfcar.de > http://www.mgfregister.org
Kein Support über E-Mail oder PM, Fragen bitte im Forum stellen, damit jeder was davon hat!


Mi 13. Okt 2010, 21:32
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Dez 2008, 10:19
Beiträge: 1050
Wohnort: Ludwigsburg
Beitrag Re: MGF in der MotorKlassik
I hope so , Dieter...
Ich habe den Artikel selbst noch nicht gesehen... warte :evil: auf das Päckchen aus der Redaktion...

_________________
Life is tooo short not to ;)

zuerst LB-MD 1963 MGF 1,8i MkI von 55.000km-155000 km, VIN 507105 brg (HFF)/beige
jetzt: LB-MG 5563 MGF 1,8i MkII ab km 66.000 z.Zt. 211 000km, VIN 534335, brg (HFF)/black mit DK52, Carbonairbox, cw,short knuckles etc


Mi 13. Okt 2010, 21:37
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Dez 2008, 08:34
Beiträge: 2741
Wohnort: Nürnberg
Beitrag Re: MGF in der MotorKlassik
Es stehen als Kontaktadressen die beiden Club mit den postalischen Anschriften drinnen und deine Seite, Dieter. Lobend erwähnt wurde die sehr aktive und hilfreiche Clubszene. :up:

_________________
oktagonale Grüße

Jürgen


MGF VVC - Rest in pieces.
Jetzt MGTF 80th LE
Rover 114 GTa
Rover 114 GTI - neu in der Familie zugelassen
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Bards we are! Bards we will be!


Do 14. Okt 2010, 06:05
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Mai 2009, 15:02
Beiträge: 4456
Beitrag Re: MGF in der MotorKlassik
echt die lclubszene ist lobenswert ?? mir noch garnicht aufgefallen ;)

schicken ws artikel hast geschrieben jürgen :)


Do 14. Okt 2010, 14:35
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Dez 2008, 08:34
Beiträge: 2741
Wohnort: Nürnberg
Beitrag Re: MGF in der MotorKlassik
Danke! :oops: Hast wohl ein wenig auf dem FTP gestöbert?

_________________
oktagonale Grüße

Jürgen


MGF VVC - Rest in pieces.
Jetzt MGTF 80th LE
Rover 114 GTa
Rover 114 GTI - neu in der Familie zugelassen
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Bards we are! Bards we will be!


Fr 15. Okt 2010, 06:10
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Dez 2008, 18:51
Beiträge: 94
Wohnort: Chemnitz
Beitrag Re: MGF in der MotorKlassik
Hallo Detlef...
hab mir grad das MK Heft an der Tanke geholt.
Also, nun bin ich doppelt so stolz Dich zu kennen ! :up:
Ich muß sagen im Großen und Ganzen bin ich begeistert von dem Beitrag,
auch wenn er nicht in allen Punkten ganz korrekt zu sein scheint.
Oder wie schafft man es sonst , das der MGF 10,4 l verbraucht ? ;)

Viele Grüße aus Chemnitz , Andi !

_________________
http://www.mg-freunde-chemnitz.de


So 17. Okt 2010, 11:35
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Fr 5. Jun 2009, 11:17
Beiträge: 651
Wohnort: Sulzbach-Rosenberg
Beitrag Re: MGF in der MotorKlassik
Glaub mir einfach es ist möglich :lol:

_________________
Gruß Mario

MGF VVC Bj 98
MGF Serie Bj 97
MG ZT-T 190 Bj 03


So 17. Okt 2010, 12:35
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Mai 2009, 15:02
Beiträge: 4456
Beitrag Re: MGF in der MotorKlassik
hm andi...
das war auch mein erster gedanke beim lesen des artikels... 10l schaff ich ja grad so mit meinem zr wenn ich ihn im winter nur kurzstrecke bewege... :D aber vielleicht sind wir sachsen einfach nur sparsame autofahrer ?? :D

hab beim artikel auch vermisst das zu 145er und 160er ps varianten nix stand... recht allgemein gehalten ohne wirklich auf die einzelnen typen einzugehen... naja sind halt fahrzeuge aus einer preisklasse die in dieser zeitung selten bis garnicht behandelt werden... daher war der kauf dieser ausgabe auch mal wieder eine ausnahme... ansonsten geht motorklassik voll an mir als zielgruppe vorbei...


So 17. Okt 2010, 16:25
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Dez 2008, 10:19
Beiträge: 1050
Wohnort: Ludwigsburg
Beitrag Re: MGF in der MotorKlassik
ja...da hätte der herr Schrroeder doch mal bei www.spritmonitor recherchieren sollen... zumal ich ihm diese Adresse genannt hatte :konfus:

_________________
Life is tooo short not to ;)

zuerst LB-MD 1963 MGF 1,8i MkI von 55.000km-155000 km, VIN 507105 brg (HFF)/beige
jetzt: LB-MG 5563 MGF 1,8i MkII ab km 66.000 z.Zt. 211 000km, VIN 534335, brg (HFF)/black mit DK52, Carbonairbox, cw,short knuckles etc


Mo 18. Okt 2010, 12:11
Profil

Registriert: Fr 13. Mär 2009, 14:48
Beiträge: 657
Wohnort: Kieler Speckgürtel
Beitrag Re: MGF in der MotorKlassik
my01 hat geschrieben:
... hätte ... doch mal ... recherchieren sollen...

einer der Sätze, die den Printmedien und deren Onlineableger regelmäßig um die Ohren gehauen wird :evil:

Du hättest ihm nicht die Adresse nennen sollen, sondern eher den Satz "Durchschnittsverbrauch nach Spritmonitor x,yl" in die Feder diktieren sollen ;)


Mo 18. Okt 2010, 12:45
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Mai 2009, 15:02
Beiträge: 4456
Beitrag Re: MGF in der MotorKlassik
my01 hat geschrieben:
ja...da hätte der herr Schrroeder doch mal bei http://www.spritmonitor recherchieren sollen... zumal ich ihm diese Adresse genannt hatte :konfus:


wenn du ihm das .de nicht mit dazu gesagt hast ist es kein wunder das er die seite nicht finden konnte ;)


Mo 18. Okt 2010, 15:07
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Dez 2008, 08:34
Beiträge: 2741
Wohnort: Nürnberg
Beitrag Re: MGF in der MotorKlassik
Also 10 Liter sind schon zu erreichen, da ist nach oben sogar noch Luft. :up: Ob das allerdings der Gesundheit des Motors zuträglich ist... :mrgreen: Ich finde allerdings, dass man ein wenig Nachsicht mit dem Redakteur haben sollte: Die MRedaktion hat ihren Sitz in Stuttgart, was bekanntlich sehr weit von Longbridge entfernt und sehr nah an Sindelfingen gelegen ist. ;) Und die Jungs da haben ein sehr weit gefasstes Spektrum an Fahrzeugen, über das sie schreiben können/sollen/dürfen. Es ist also imho schon mal ein Fortschritt, dass der F überhaupt Erwähnung gefunden hat! :up:

_________________
oktagonale Grüße

Jürgen


MGF VVC - Rest in pieces.
Jetzt MGTF 80th LE
Rover 114 GTa
Rover 114 GTI - neu in der Familie zugelassen
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Bards we are! Bards we will be!


Mo 18. Okt 2010, 15:23
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 11. Nov 2008, 00:19
Beiträge: 4889
Wohnort: Waldhessen
Beitrag Re: MGF in der MotorKlassik
also mich hat er DAS leider nicht gefragt ;) Sonst stünde da 7,8 l/100km
http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/101721.html

Egal, die 10 Liter Angabe schützt dann vor den Sparfüchsen, die auf'n Schnapsglas genau die Kosten vorab wissen wollen, und hinterher jammern wenn's Geld für die Wartung nicht mehr reicht. :evil:

_________________
Gruß
Dieter Könnecke MGF 1,8i HEF-MG96
MGF/TF > http://www.mgcc.de > http://www.mgfcar.de > http://www.mgfregister.org
Kein Support über E-Mail oder PM, Fragen bitte im Forum stellen, damit jeder was davon hat!


Mo 18. Okt 2010, 18:39
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Fr 19. Dez 2008, 08:38
Beiträge: 402
Wohnort: Neukirchen b. SR
Beitrag Re: MGF in der MotorKlassik
:shock:
25.09.10: 30€ Bußgeld
Dieter, Dieter,... :D
kaisertom


Mo 18. Okt 2010, 20:04
Profil Website besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 51 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de