Aktuelle Zeit: Di 20. Feb 2018, 07:49




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Android Radio 
Autor Nachricht

Registriert: So 21. Dez 2008, 12:47
Beiträge: 18
Beitrag Android Radio
Hallo miteinander,
hab schon ewig nix mehr von mir hören lassen und war auch nichtmehr so aktiv dabei, da der kleine seit meine Tochter auf der Welt ist in der Garage campt.... mittlerweile nun schon fast 6 Jahre ...
Anstatt mir Gedanken zu machen was da alles an Kosten für die Instandsetzung auf mich zukommt hab ich nix besseres zu tun, als mir zu überlegen wie ich ein Android Radio reinbasteln kann.
Hat das vielleicht schon einer von euch gemacht? Gab ja vor X Jahren mal ein User, der ein PC verbaut hat!?
Mittlerweile gibt es ja mehrere Möglichkeiten.....1 DIN oder 2DIN, von joying zU.
Über Sinn, oder Unsinn brauchen wir uns nicht unterhalten ;)
War jetzt nur mal so ne Idee!

_________________
fotos.web.de/martynet/MG_FONE_


Mo 2. Okt 2017, 23:41
Profil

Registriert: Mi 6. Aug 2014, 19:09
Beiträge: 183
Wohnort: Laatzen
Beitrag Re: Android Radio
1-Din aus China kaufen?

Ansonsten, altes Becker + Raspberry Pi + HifiBerry + Volumio2

(Radioteil vom Becker nutzen, Kasettenmechanik durch Raspberry Pi ersetzen)

Ansonsten, hast Du einfach wenig Platz im Slot.

https://www.raspberrypi.org/blog/casset ... i-pi-fied/
http://joelzeller.wixsite.com/copilot

gruss kai

_________________
Trophy 160 in gelb


Di 3. Okt 2017, 13:13
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Fr 26. Jul 2013, 00:15
Beiträge: 296
Beitrag Re: Android Radio
Doppel-DIN in der Konsole vom F/TF wird immer schwierig sein. Es gibt ein paar die es gemacht haben:

https://www.google.de/search?tbm=isch&s ... +din+radio

Du wirst am Ende immer entweder auf die Uhr und Öltemp-Anzeige verzichten müssen oder auf die Lüftungsregler. Davon abgesehen wird es eine ziemlich ordentliche Bastelei sein, denn du musst quasi die halbe Mittelkonsole abändern inklusive der Halterungen hinter der Mittelkonsolen-Blende.

Gibt halt auch Single-DIN-Radios mit ausklappbarem 8''-Display, aber auch das wird dir im Betrieb immer die Sicht auf Uhr und Öltemp versperren.

Ich will jetzt nicht grundsätzlich die Idee in Frage stellen nen PC ims Auto zu montieren. Aber letzten Endes, wozu braucht man das, zumindest im MGF? Man hat heute meistens eh ein Smartphone bei sich, das mit ner guten Halterung schon quasi nen PC ins Auto bringt, und nahezu alle modernen Radios, auch Single-DIN, beherrschen die Smartphone-Ansteuerung.

_________________
'98er MGF 1.8i MPI 120 PS (Fun-, Sommer- und Schönwetterauto)

'99er Audi A4 1.8T Limousine 150 PS (Alltagshobel)


Di 3. Okt 2017, 14:18
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mo 5. Jan 2009, 15:06
Beiträge: 764
Wohnort: Erfurt
Beitrag Re: Android Radio
2 DIN geht nicht rein . Selbst wenn du die Instrumente oben wegnehmen würdest und dort einen Rahmen rein bekommst passt kein Radio rein . Dort ist der Längsträger der genau im Weg steht .
Unten geht auch nicht weil die Heizungsregelung nach unten einen Knick macht . Das würde rein Technisch nur passen wenn du die Mittelkonsole , sprich Heizungsregelung , komplett an eine neue Stelle setzt. Wenn dann maximal 1 DIN.

_________________
Gruß Thorsten
__________________
Home
52er DK /Bastuck/200 Zellen Metallkat/ Porsche Seitenblinker/S 2000 Startknopf/K-Tec Tachoscheiben im LE 500 Design
Vinyl// Gast im Zimmer 15


Di 3. Okt 2017, 14:22
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Fr 26. Jul 2013, 00:15
Beiträge: 296
Beitrag Re: Android Radio
Gehen tut Doppel-DIN schon... siehe die Bilder da bei Google... aber das dürfte mit sehr viel Tüftelei verbunden sein... ist die Frage, ob sich der Aufwand wirklich lohnt... :P denn du musst echt alles abändern hinter der Mittelkonsole. Alle Halterungen müssen versetzt werden und so. Das macht man nicht mal eben an nem Sonntagnachmittag...

_________________
'98er MGF 1.8i MPI 120 PS (Fun-, Sommer- und Schönwetterauto)

'99er Audi A4 1.8T Limousine 150 PS (Alltagshobel)


Di 3. Okt 2017, 14:31
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mo 5. Jan 2009, 15:06
Beiträge: 764
Wohnort: Erfurt
Beitrag Re: Android Radio
Dann muss das Radio aber immer noch zum Schacht passen . Ein Blaupunkt z.B. braucht nach hinten 170 mm und da steht der Längsträger im Weg . Und ganz ehrlich , bei Google war nicht eine akzeptable Lösung zu sehen.

_________________
Gruß Thorsten
__________________
Home
52er DK /Bastuck/200 Zellen Metallkat/ Porsche Seitenblinker/S 2000 Startknopf/K-Tec Tachoscheiben im LE 500 Design
Vinyl// Gast im Zimmer 15


Di 3. Okt 2017, 14:45
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Fr 26. Jul 2013, 00:15
Beiträge: 296
Beitrag Re: Android Radio
Welcher Längsträger? Du meinst aber nicht das Stabilisator-Blech zwischen Mittelkonsole und Armaturenbrett, oder?

Ansonsten, ja, die Bilder bei Google sind eher Basteleien als wirklich überzeugende Lösungen... :P Man wird am Ende immer an Grenzen stoßen, die in der Tatsache begründet liegen, dass die Mittelkonsole schlicht und einfach nicht für Doppel-DIN gedacht ist.

_________________
'98er MGF 1.8i MPI 120 PS (Fun-, Sommer- und Schönwetterauto)

'99er Audi A4 1.8T Limousine 150 PS (Alltagshobel)


Di 3. Okt 2017, 14:59
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mo 5. Jan 2009, 15:06
Beiträge: 764
Wohnort: Erfurt
Beitrag Re: Android Radio
Hinter den Instrumenten läuft ein Dickes Rohr Quer durch . Das dürfte so gut wie jedem Radio im weg stehen .

_________________
Gruß Thorsten
__________________
Home
52er DK /Bastuck/200 Zellen Metallkat/ Porsche Seitenblinker/S 2000 Startknopf/K-Tec Tachoscheiben im LE 500 Design
Vinyl// Gast im Zimmer 15


Di 3. Okt 2017, 15:07
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Fr 26. Jul 2013, 00:15
Beiträge: 296
Beitrag Re: Android Radio
Ah, klar, richtig... weiß welches du meinst... dieses dicke runde Rohr was quasi einmal quer von links nach rechts hinter dem Armaturenbrett lang geht.

Möglicherweise gibt es Doppel-DIN-Geräte mit geringer Einbautiefe, die sich da trotzdem verbauen lassen.

Bastelei wird es immer bleiben... :lol:

_________________
'98er MGF 1.8i MPI 120 PS (Fun-, Sommer- und Schönwetterauto)

'99er Audi A4 1.8T Limousine 150 PS (Alltagshobel)


Di 3. Okt 2017, 16:21
Profil

Registriert: So 21. Dez 2008, 12:47
Beiträge: 18
Beitrag Re: Android Radio
Ihr habt ja recht.... generell ist mein mg ohnehin zu laut um vernünftig Musik zu hören, hab zwar ne Endstufe verbaut, aber die Boxen hinter den Kopfstützen taugen nix und den woofer im Beifahrer Fussraum habe ich erst garnicht verbaut.....Dafür ist der Klang vom AMT zu kernig!
Da ich unseren Passerati (feinstaub Terrorist) nun doch nicht für Tod erklärt habe und nun Multimedia technisch aufrüsten werde, da das alte rns rumzickt, kam mir eben die Idee, ebenso den kleinen zu modernisieren....Aber ja wie gesagt, der Klang kam eher von den Endrohren... von daher eher Unsinn;)

_________________
fotos.web.de/martynet/MG_FONE_


Di 3. Okt 2017, 21:28
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Fr 26. Jul 2013, 00:15
Beiträge: 296
Beitrag Re: Android Radio
Man könnte es vielleicht (!) so machen, dass man das Münzablagefach bei der MkII/TF-Konsole eliminiert und die Lüftungsregler und Fensterheber und so jeweils "eine Etage tiefer" anbringt. Dann könnte man im Ergebnis vielleicht sowohl die Uhr und Öltemp-Anzeige als auch die Lüftungdüsen beibehalten.

Das würde dann aber schon wirklich eine Menge Bastelarbeit voraussetzen. Insbesondere damit die Leiste mit den Fensterheber-Schaltern stimmig aussieht müsste man mit viel Kunststoffspachtel und Schleifpapier arbeiten... :P

Ist halt immer Mist wenn Doppel-Din werksseitig nicht vorgesehen ist und man es trotzdem haben will.

Bei meinem A4 hab ich ein Audi Navi Plus (RNS-E) nachgerüstet, aber da hatte ich vorher schon Doppel-Din ab Werk mit nem Symphony I. Allerdings gab es den A4 B5 auch mit Single-Din ab Werk. Ein Umbau ist möglich, sogar mit Original-Teilen. Aber da muss man dann neben der eigentlichen Mittelkonsole auch das Klima-Bedienteil und die Aschenbecher-Schublade und so tauschen. Da die Teile auch langsam selten werden, ist sowas wohl nicht ganz billig...

_________________
'98er MGF 1.8i MPI 120 PS (Fun-, Sommer- und Schönwetterauto)

'99er Audi A4 1.8T Limousine 150 PS (Alltagshobel)


Mi 4. Okt 2017, 13:25
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mi 17. Dez 2008, 21:41
Beiträge: 1535
Wohnort: Renningen
Beitrag Re: Android Radio
Irgendwer hatte anno 2006 mal das gemacht:
http://mgtf.de/pics/doppeldin.jpg
http://mgtf.de/pics/doppeldin2.jpg
http://mgtf.de/pics/doppeldin3.jpg
http://mgtf.de/pics/doppeldin4.jpg
http://mgtf.de/pics/doppeldin5.jpg

Ich hab aber keine Ahnung mehr wer mir die Bilder geschickt hatte....

Gruß,
Sven

_________________
Sei auch du ein Lümmel im Verkehrsgetümmel!


Mi 4. Okt 2017, 13:46
Profil ICQ Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Fr 7. Jul 2017, 08:55
Beiträge: 43
Wohnort: Hildesheim
Beitrag Re: Android Radio
Ich habs bei meinem Polo 6N damals gemacht, das war eine Sauarbeit. Aber lustig weil der einzige Polo mit Doppeldin in der Umgebung :D

Problem das man immer hat das man den Bereich um den Radioausschnitt sehr gut konstruieren muss, bei den Temperaturunterschieden kann das reissen.


Mi 4. Okt 2017, 19:25
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de