Aktuelle Zeit: Mo 22. Jan 2018, 18:28




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Sportluftfilter 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Do 11. Sep 2014, 23:40
Beiträge: 27
Wohnort: Hamm
Beitrag Re: Sportluftfilter
medaber hat geschrieben:
Also ich bin nicht "zufrieden" sondern begeistert. Ich komme von stock ESD/KAT/Luftfilter etc. pp, da ist der Klang für meine Begriffe schon sehr dezent und manchmal auch etwas kreischig :(
Durch die Simota wird der Klang als solches ein wenig tiefer und wenn man Gas gibt geht es richtig ab. Klar, für langstrecke Autobahn, Berufspendler etc könnte es schon zuviel sein. Für meine Belange aber, Spaß haben, Kurven, Landstraßen, ist das ganze einfach nur perfekt. Zumal man im Stand, Schubbetrieb und bei normaler, sachter Stadtfahrt praktisch nicht viel hört. Einzig wenn man die kleine kräftig nach Luft japsen lässt geht es los..., sprich a) schnell fahren, oder b) gut beschleunigen...

Schau dir mal die Videos an, auch wenn die so nicht Ideal sind, ich mach mal noch bessere...



Guter Beitrag dankeschön alles sehr hilfreich,
was den Sound angeht werde ich ja dann schon merken ob es mir zu laut wird.

Gute Fahrt


So 1. Nov 2015, 20:39
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Do 11. Sep 2014, 23:40
Beiträge: 27
Wohnort: Hamm
Beitrag Re: Sportluftfilter
Matthias_S hat geschrieben:
Gibt's hier im Forum eigentlich Erfahrungen mit dem ITG Maxogen Kit für den MGF? Wenn man Roger Parker Gauben schenkt, bewirkt das Ding ja wahre Wunder.


Hallo doofe Frage oder Frage was ist das ?


So 1. Nov 2015, 20:49
Profil

Registriert: Do 14. Mai 2009, 15:02
Beiträge: 4442
Beitrag Re: Sportluftfilter
siehe http://www.itgairfilters.com/maxogen-introduction.asp

ist halt eine Airbox :)


So 1. Nov 2015, 22:12
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mi 17. Dez 2008, 21:41
Beiträge: 1526
Wohnort: Renningen
Beitrag Re: Sportluftfilter
Wurde in Deutschland von AMT mit ABE vertrieben, liegt noch bei mir im Keller.
Ich hatte schon das Gefühl das er mit dem Ding etwas freier geatmet hat. Seit dem letzten TÜV aber ausgebaut, weil Auspuff und Airbox, jeweils mit ABE, nichtmehr einfach so miteinander spielen dürfen... da bräuchte man dann wohl ein Gutachten für...

Und im Moment hab ich einfach keine Zeit das Ding wieder ein zu bauen.

Gruß,
Sven

_________________
Sei auch du ein Lümmel im Verkehrsgetümmel!


Mo 2. Nov 2015, 10:18
Profil ICQ Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Mär 2013, 22:10
Beiträge: 594
Beitrag Re: Sportluftfilter
Hallo Sven,

verkaufst du mir das Ding? Falls ja, schicke mir ne PN mit deiner Preisvorstellung.

_________________
achteckige Grüße


Matthias

MGF (120 PS), brg, EZ 05/96
MGF (120 PS), amaranth, EZ 12/96
MGB Roadster, green mallard, EZ 03/73
MGC Roadster, dark burgundy, EZ 12/68


Mo 2. Nov 2015, 11:17
Profil

Registriert: Di 5. Okt 2010, 17:29
Beiträge: 2308
Beitrag Re: Sportluftfilter
Hi, vielleicht kann ich was beisteuern :mrgreen:
Ich fahre meine Autos mit folgenden Airboxen: ITG Maxogen Kit, Simota Big Carbon Box, Simota mittlere Carbon Box, Green Twister,
einem Green Twister Nachbau, Plattenluftfilter im TF Gehäuse. Vader Induction Kit.
Vom Sound her ist die Big Carbon Box und das Vader Induction Kit recht ordentlich.
Der Klang ist auch sehr von den angebauten Auspuffanlagen abhängig.
So klingt ein Green Twister in Verbindung mit einem Janspeed recht kernig und angenehm, während er bei einem Daytona mit 200 Zellen Kat unter geht. Ein Vader Induction Kit ist auf einem Milltek SS oder TT MK3&4 auch ganz lustig, eine krasse Mischung, wer es mag.
Die Big Box passt recht angenehm auf einen BN-Pipes (legaler TÜV Milltek 4 Rohr Nachbau), A.M.T. und TT MK7.
Von der Leistungssteigerung her sind alle kaum spürbar und meine Abgasstränge sind alle gut ausgebaut.
Die ITG Box fahre ich in einen aufgemachten Trophy das wahre Wunder liegt da wohl eher im Preis, die Big Box oder ein Twister sind da genauso gut.
TÜV mache ich auch alle 2 Jahre mit den eingebauten Teilen.
So, hab leider keine Zeit mehr, muss jetzt 007 Karl Bond gucken.


Mi 4. Nov 2015, 21:25
Profil

Registriert: So 13. Jul 2014, 00:58
Beiträge: 407
Wohnort: Chemnitz
Beitrag Re: Sportluftfilter
Kurze Frage zum Thema Ansaugsystemmodifikation:

Ich will eine Simota Big Box verbauen. Nach meiner Recherche von medabers Beitrag/Einbaubericht hat er eine "Medium Variante" verbaut mit 135mm Durchmesser.

Es gibt aber noch die "Big Box" Variante mit 150 mm Durchmesser, zu erkennen an den angeschraubten Aluflanschen.

Mir geht es primär um den Anschluss / Schlauch zwischen Drosselklappe und Simota Zylinder. Ich habe nachgemessen und die 52 mm Drosselklappe hat einen Außendurchmesser von ~68 mm. Beide Simota Systeme haben laut Beschreibung einen 77 mm Anschlussdurchmesser. Ich bräuche also einen schwarzen 45° Schlauch zum Verbinden, da meine Idee ist die Box so wenig einsehbar zu machen wie möglich.

Wo bekomme ich einen solchen Formschlauch mit 77/68 Innendurchmesser her? Geht ggf.dieser 70mm Schlauch ?


Mo 29. Mai 2017, 19:58
Profil

Registriert: Do 18. Dez 2008, 09:15
Beiträge: 386
Wohnort: Holzen/Sauerland
Beitrag Re: Sportluftfilter
http://www.schlauchland.de/index.php?cPath=40294

Muss nur ein wenig eingekürzt werden.

_________________
Gruß Philipp

MG-STAMMTISCH WORMS / SAUERLAND


Mo 29. Mai 2017, 20:09
Profil Website besuchen

Registriert: So 13. Jul 2014, 00:58
Beiträge: 407
Wohnort: Chemnitz
Beitrag Re: Sportluftfilter
Danke für den Tipp. :up:

Hast du Erfahrung mit solchen Schläuchen?

Die sagen maximale Innendurchmesser-Weitung 1-3 mm und bieten nur 76 / 64 mm oder 76/70 mm an.

Mir fehlt halt die Erfahrung in wie weit sich die Differenzen dehnen oder mit Schlauchschelle zusammenziehen lassen. Immerhin haben die 5 mm Wandstärke...

Bei Samco hatte ich auch geschaut. Die haben ein ähnliches Angebot mit ähnlichen Preisen.


Mo 29. Mai 2017, 20:32
Profil

Registriert: Do 18. Dez 2008, 09:15
Beiträge: 386
Wohnort: Holzen/Sauerland
Beitrag Re: Sportluftfilter
76/64 war der passende soweit ich mich erinnere ;)

_________________
Gruß Philipp

MG-STAMMTISCH WORMS / SAUERLAND


Mo 29. Mai 2017, 20:45
Profil Website besuchen

Registriert: So 13. Jul 2014, 00:58
Beiträge: 407
Wohnort: Chemnitz
Beitrag Re: Sportluftfilter
Ok, vielen dank. :up:

Eine letzte Frage an dich:

Hast du ggf. Bilder wie das bei dir ausschaut? 45 oder gar 90° ?


Mo 29. Mai 2017, 20:55
Profil

Registriert: Do 18. Dez 2008, 09:15
Beiträge: 386
Wohnort: Holzen/Sauerland
Beitrag Re: Sportluftfilter
Nimm 45 Grad und die Big Box. Ansaugschlauch dann runter in den Einlass.
Bilder hab ich grad keine, aber schon mehrfach so verbaut ;)

_________________
Gruß Philipp

MG-STAMMTISCH WORMS / SAUERLAND


Mo 29. Mai 2017, 21:33
Profil Website besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de